1. FC Union Berlin: Kreilach ist neuer Kapitän – Zejnullahu verlängert Vertrag bis 2018


1. FC Union Berlin: Kreilach ist neuer Kapitän – Zejnullahu verlängert Vertrag bis 2018
Die Kapitänsfrage hat sich beim Zweitligisten 1. FC Union Berlin nun klären können. So wird der Kroate Damir Kreilach zukünftig den Hauptstadtklub aufs Spielfeld führen. Der langjährige Spielführer Torsten Mattuschka reagierte gelassen auf diese Entscheidung von Coach Norbert Düwel. Dazu ist bekannt geworden, dass das Eigengewächs Eroll Zejnullahu seinen Vertrag bis zum 30. Juni 2018 verlängert hat.

„Union hat sich für einen Neustart entschieden“

Gegenüber der „Berliner Zeitung“ hat sich nun Düwel wie folgt zu dieser Änderung äußern können: „Union hat sich für einen Neustart entschieden, dazu gehört für mich auch, Prozesse innerhalb der Mannschaft zu verändern und Verantwortung auf mehrere Schultern zu verteilen.“ Zudem konnte er hinzufügen: „Mit Damir Kreilach habe ich einen Kapitän, der sportlich absolut unumstritten ist und menschlich alles mitbringt, um die Mannschaft zu führen.“ Düwel hat auch bekannt geben können, dass Neuverpflichtung Christopher Trimmel als erster Stellvertreter agieren wird.

„Mattuschka ist und bleibt ein ganz wichtiger Faktor“

Für den letzten Kapitän Mattuschka fand er noch lobende Worte: „Er ist und bleibt ein ganz wichtiger Faktor innerhalb des Teams, auch ohne die Kapitänsbinde.“ Auch der Standardspezialist der „Eisernen“ reagierte gefasst auf diese Veränderung: „Es wird Zeit, dass mehr Spieler Verantwortung übernehmen, deshalb kann ich diese Entscheidung absolut nachvollziehen. Damir und Christopher werden das richtig gut machen.“ Kreilach ist erst im letzten Sommer vom kroatischen Europa League-Teilnehmer HNK Rijeka zu Union Berlin gewechselt und hat zum Ausdruck bringen können, dass dies eine „große Ehre“ ist und er „sehr stolz“ auf diese besondere Auszeichnung ist.

Talent Zejnullahu verlängert vorzeitig seinen Vertrag

Nun ist auch bekannt geworden, dass der Kultverein aus der „Alten Försterei“ ein hoffnungsvolles Talent mit Eroll Zejnullahu weiter an sich binden konnte. So hat der technisch starke Mittelfeldspieler seinen Kontrakt um zwei Jahre verlä
ngern können. Dieser ist sowohl für die 2. Bundesliga als auch für die 3. Liga gültig. 2012 ist er von Hertha 03 Zehlendorf zu Union gewechselt und hat zunächst den Status als Leistungsträger in der U23-Auswahl haben können. Am 1. Februar 2013 hat er bereits sein Pflichtspieldebüt für die „Eisernen“ geben können, als er im Heimspiel gegen den SV Sandhausen eingewechselt worden ist. In der letzten Rückrunde ist er mehrfach eingesetzt worden und hat dabei meist überzeugen können. Im Mai 2014 konnte Zejnullahu sogar sein Debüt für die Nationalmannschaft des Kosovo im Testspiel in Genf gegen den Senegal feiern können.

Düwel glaubt an Zejnullahu

Sein Trainer Norbert Düwel hat sich gegenüber „bundesliga.de“ erfreut über diese vorzeitige Vertragsverlängerung äußern können: „Eroll hat sich in der laufenden Vorbereitung hervorragend präsentiert und seine Ambitionen mit sehr guten Leistungen untermauert. Nun gilt es, dieses Leistungsniveau zu stabilisieren und in der 2. Bundesliga auf den Platz zu bringen. Die Voraussetzungen dafür bringt er mit und wir werden gemeinsam daran arbeiten. Darauf freue ich mich sehr.“

„Mein Ziel ist es, mich in die erste Mannschaft zu spielen“

Auch der Spieler selbst will nun den nächsten Schritt in seiner Karriere gehen, wie er betonen kann: „Mein erstes Jahr im Männerbereich bei der U23 hat mich enorm weitergebracht. Außerdem bin ich mit der Schule fertig und kann mich nun voll auf Fußball konzentrieren. Mein Ziel ist es, mich in die erste Mannschaft zu spielen und dafür werde ich alles geben. Das Vertrauen des Vereins ist dabei ein ganz wichtiger Faktor, der mich glücklich und stolz macht.“


Informationen
Quelle: bundesliga.de,
Autor: Henning Klefisch
Schlagworte: Union Berlin, Zejnullahu, Kreilach, Düwel, Mattuschka
Datum: 27.07.2014 12:18 Uhr
Url: http://www.2-liga.com/2liga/news-1--fc-union-berlin--kreilach-ist-neuer-kapitaen--zejnullahu-verlaengert-vertrag-bis-2018-14262.html
RSS Feed
Kommentare
Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort ZWOTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.

Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 2-liga.com wieder.
Diese Nachrichten knnten Sie ebenfalls interessieren
Anzeige
Anzeige