Erzgebirge Aue: Novikovas fällt für Abstiegskampf aus


Erzgebirge Aue: Novikovas fällt für Abstiegskampf aus
Die Situation für den FC Erzgebirge Aue ist grundsätzlich nicht gerade positiv im Abstiegskampf. Mit 28 Punkten rangieren die Sachsen auf dem vorletzten Tabellenplatz in der 2. Fußball-Bundesliga, was zugleich einen bitteren Abstieg in die Drittklassigkeit zur Folge haben würde. Dazu gibt es nun noch die Hiobsbotschaft, dass Offensivspieler Arvydas Novikovas in dieser Spielzeit nicht mehr eingesetzt werden kann.

Wenig Torgefahr bisher

Der Litauer hat sich im U23-Spieler der Erzgebirgler gegen den 1. FC Lokomotive Leipzig (2:0) eine Syndesmoseverletzung (Bänderriss im Knöchel) am linken Sprunggelenk zugezogen. Bereits in der Frühphase dieser Partie ist der Litauer ausgewechselt worden. Schon die letzten sechs Spielrunden hat er wegen Achillessehnenproblemen gefehlt. Davor war er zumeist Stammspieler, hat von Beginn an gespielt und war in 21 Zweitligapartien zweimal erfolgreich.


Informationen
Quelle: bild.de
Autor: Henning Klefisch
Schlagworte: FC Erzgebirge Aue, Arvydas Novikovas
Datum: 23.04.2015 18:07 Uhr
Url: http://www.2-liga.com/2liga/news-erzgebirge-aue--novikovas-faellt-fuer-abstiegskampf-aus-20057.html
RSS Feed
Kommentare
Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort ZWOTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.

Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 2-liga.com wieder.
Diese Nachrichten knnten Sie ebenfalls interessieren
Anzeige
Anzeige