Greuther Fürth mit Personalthemen


Es läuft auch einen Tag vor dem wichtigen 2. Ligaspiel in Dresden nahezu alles perfekt für die Spielvereinigung Greuther Fürth. Alles spricht für den erstmaligen Sprung in die Bundesliga. Mit 14 Gegentoren ist die Defensive absolut erstligatauglich. Die Stürmer treffen, Gerald Asamoah wurde verpflichtet. Nur der Ausfall von Abwehrchef Thomas Kleine trübt die Stimmung ein wenig.

Zumindest vorübergehend winkt den Fürthern der Sprung an die Tabellenspitze. Ein Sieg am Freitagabend bei Dynamo Dresden und Spitzenreiter Fortuna Düsseldorf könnte fürs Erste überflügelt werden. Der technisch beschlagene Außenbahnspieler Stephan Schröck wird wieder dabei sein. Ein großes Fragezeichen steht jedoch weiterhin hinter Kapitän und Abwehrchef Thomas Kleine.
Der flinke Flügelflitzer Schröck musste das Trainingslager wegen einer Knochenhautentzündung frühzeitig verlassen. Zum Glück gab es im Flieger aus der Türkei nach Frankfurt eine Wunderheilung, sodass die Schwellung zurückging, Schröck ins Training der U23 einstieg und vielleicht schon am Freitag auflaufen kann.
Sein rechter Flügelkollege Sercan Sararer soll aller Voraussicht nach mit einer Spezialmanschette auflaufen, nachdem er sich einen Mittelhandbr
uch zugezogen hat. Für Thomas Kleine wird es ein Kampf mit der Zeit. Der Magen-Darm-Infekt hat ihn körperlich stark belastet. Ob er die Kraft für dieses intensive Spiel bei Dynamo Dresden hat, muss abgewartet werden. Neuzugang Gerald Asamoah wäre nach seiner Muskelverhärtung im Oberschenkel wieder spielbereit.
Es gibt erheblichen Nachholbedarf gegen so genannte Spitzenteams. Die direkten Duelle mit den Spitzenteams sind verbesserungswürdig. Nur ein Punkt gegen Eintracht Frankfurt, gegen den FC St. Pauli gab es ein letztlich glückliches 2:2 Remis. Düsseldorf gewann gar mit 2:1 gegen die „Kleeblätter“. Einzig der SC Paderborn konnte auswärts mit 2:1 besiegt werden. Am 21. Spieltag werden die Domstädter in der heimischen Trolli-Arena erwartet. Zuerst gilt es jedoch gegen den starken Aufsteiger aus Dresden zu bestehen.


Informationen
Quelle: kicker.de
Autor: Henning Klefisch
Schlagworte: Greuther Fürth
Datum: 02.02.2012 16:44 Uhr
Url: http://www.2-liga.com/2liga/news-greuther-fürth-mit-personalthemen-796.html
RSS Feed
Kommentare
Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort ZWOTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.

Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 2-liga.com wieder.
Diese Nachrichten knnten Sie ebenfalls interessieren
Anzeige
Anzeige