Greuther Fürth rückt dem Abstiegskampf immer näher


Greuther Fürth rückt dem Abstiegskampf immer näher
Die Spielvereinigung Greuther Fürth kann sich aus dem Abstiegskampf nicht richtig befreien. Auch das Heimspiel gegen den 1. FC Union Berlin konnten die Franken nicht siegreich gestalten. Diese Partie endete vor rund 11.000 Zuschauern am Laubenweg 2:2-Unentschieden. Hier haben wir die Stimmen für euch.

SpVgg Greuther Fürth

Mike Büskens: Aus unserer Sicht war dieser eine Punkt absolut verdient. Die Art und Weise, wie die Jungs mit Rückschlägen umgegangen sind, war wieder hervorragend. Wir haben gute Moral gezeigt, auch, was wir an Einsatz investiert haben, war okay. Aber wir müssen über die Gegentore reden, wo wir es dem Gegner zu einfach machen, gegen uns Tore zu erzielen. Am Ende müssen wir mit dem Punkt zufrieden sein, obwohl wir Möglichkeiten hatten, auch drei Tore zu erzielen.

Marco Stiepermann: Mit dem Willen, den wir gezeigt haben und zweimal zurückgekommen sind, werden wir auch da unten rauskommen. Wir müssen uns auf uns konzentrieren und dürfen gar nicht auf die anderen schauen. Wichtig ist, dass wir heute noch einen Punkt mitgenommen haben. Wir haben zwei Tore geschossen, müssen aber hinten noch fokussierter werden. Dennoch haben wir heute
viel Teamgeist gezeigt. Große Anerkennung auch an unsere Fans, die uns richtig nach vorne gepeitscht haben.
Mark Flekken: Natürlich ist es schön, wenn man das erste Spiel in der 2. Liga machen kann. Die Umstände sind natürlich scheiße, da „Wolle“ sich auf eine ganz blöde Weise verletzt hat. Ich wünsche ihm gute Besserung und hoffe, dass er schnell wieder auf die Beine kommt. Beim Gegentor haben wir nicht gut verteidigt. Wir müssen jetzt nach vorne schauen und weiter hart arbeiten und dann schaffen wir das auch gemeinsam. Für mich ist das eine ganz neue Situation, aber mir ist wichtig der Mannschaft weiterzuhelfen.

1. FC Union Berlin

Norbert Düwel: Ich war 88 Minuten lang zufrieden. In den letzten fünf Minuten haben wir Fehler gemacht, die man auf diesem Niveau nicht machen darft. Ich denke, wir hätten den Sieg hier verdient gehabt. 


Informationen
Quelle: greuther-fuerth.de
Autor: Henning Klefisch
Schlagworte: SpVgg Greuther Fürth, 1. FC Union Berlin, Büskens, Düwel
Datum: 22.04.2015 13:00 Uhr
Url: http://www.2-liga.com/2liga/news-greuther-fuerth-rueckt-dem-abstiegskampf-immer-naeher-20034.html
RSS Feed
Kommentare
Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort ZWOTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.

Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 2-liga.com wieder.
Diese Nachrichten knnten Sie ebenfalls interessieren
Anzeige
Anzeige