Wiesn-Besuch light für die Löwen - Stadion im Osten Münchens?


Wiesn-Besuch light für die Löwen - Stadion im Osten Münchens?
Bild: dfb.de
Alkoholfreies Bier, ein bisschen feiern und nach drei Stunden ab in den Bus, da mit Hertha BSC Berlin eine schwierige Aufgabe auf den TSV 1860 München wartet.

"Jeder sieht das ein." sagt Sportchef Florian Hinterberger.

Der gute Saisonauftakt mit 8 Sielen ohne Niederlage und nur drei Gegentreffer ist der beste der Vereinsgeschichte und lässt die Anhänger von Derbys gegen den großen Rivalen FC Bayern München im deutschen Oberhaus träumen-

"Bei uns flippt keiner aus. Wichtig ist einfach, dass wir uns Schritt für Schritt weiterentwickeln, und dieses Gefühl habe ich bei der Mannschaft." führt der Sportchef der Löwen weiter aus.

"Es wäre schön, wenn wir ungeschlagen in die Länderspielpause gehen könnten.", erhofft sich Trainer Reiner Maurer.

Allerdings sind die Einsätze von Benjamin Lauth und Moritz Stoppelkamp fr
aglich. Beide mussten den Oktoberfestbesuch absagen und konnten am Mittwoch nur am Lauftraining teilnehmen.

Es ist bereits das neunte Jahr in Liga 2, jedoch waren die "Löwen" nie so zielstrebig. Auch ein neues, eigenes Stadion stett derzeit zur Debatte. Ein Standort wurde bereits ausfindig gemacht, der die Voraussetzung vollends erfüllen würde. Parkplätze, Autobahnanschluß und U-Bahnstation wären vorhanden.

Auch der Antrag auf Grundstückübernahme ist gestellt. "Jetzt warten wir auf eine Rückmeldung" erklärt Aufsichtsrat Siegfried Schneider.

Mit der Finanzierung wäre Hamada Iraki betraut. Dieser ist der Partner des Investors der Löwen, Hasan Ismaik..


Informationen
Quelle: kicker.de
Autor: Johann Sebastian Künzig
Schlagworte: TSV 1860 München, Oktoberfest, Benjamin Latuh, Moritz Stoppelkamp
Datum: 04.10.2012 20:11 Uhr
Url: http://www.2-liga.com/2liga/news-wiesn-besuch-light-fuer-die-loewen---stadion-im-osten-muenchens--2399.html
RSS Feed
Kommentare
Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort ZWOTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.

Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 2-liga.com wieder.
Diese Nachrichten knnten Sie ebenfalls interessieren
Anzeige
Anzeige