Düsseldorfs-Torjäger Benschop kennt bei Ex-Trainer Büskens keine Gnade


Düsseldorfs-Torjäger Benschop kennt bei Ex-Trainer Büskens keine Gnade
Im Zeichen der vielen und schnellen Vereinswechsel und des hohen Leistungsdrucks im Profifußball sind enge Beziehungen zwischen Spieler und Trainer eher selten. Im Fall von Charlison Benschop und Mike Büskens ist dies etwas anders gelagert. Zusammen haben sie einst bei Fortuna Düsseldorf als Stürmer und Trainer zusammengearbeitet. Nun gibt es ab morgen 13.30 Uhr das Duell der beiden. Der 25-jährige Niederländer äußert sich sehr lobend über seinen Ex-Trainer, der ihm in der Spielzeit 2013/14 zu seinem Saisondebüt verholfen hat.

„Büskens ist wie ein Papa für mich“

Gegenüber der „Bild-Zeitung“ berichtet er sogar: „Büskens ist wie ein Papa für mich!“ Und er führt weiter aus: „Er hat immer zu mir gestanden und mir geholfen. Büskens ist wie ein Papa für mich!“ Während die Fortuna einen Platz in der oberen Tabellenhälfte gefunden hat und für das nächste Jahr unter dem neuen Trainer Frank Kramer bereits das Ziel Bundesliga-Aufstieg ins Auge gefasst hat, gestaltet sich die Situation für Trainer Büskens und die Spielvereinigung etwas diffiziler. So steckt der ehemalige Fortuna-Trainer mit den Kleeblättern tief drin im Abstiegssumpf und weist gerade einmal drei Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsrang auf. Seit seiner Ankunft hat der ehemalige Bundesliga-Spieler noch keine einzige Partie gewonnen.

Büskens sieht „vier Endspiele“

Nun kann der Fortuna Angreifer Benschop
wieder seine Rückkehr nach der Zerrung feiern und verspricht zugleich: „In Fürth will ich wieder treffen!“ Die findigen Statistiker haben bereits herausgefunden, dass er schon fünf Treffer gegen die Mittelfranken erzielt hat. Kein Verein musste mehr Benschop-Treffer schlucken. Büskens will natürlich nicht nur diesen treffsicheren Ex-Zögling stoppen. Vielmehr geht es auch darum, dass alte Freundschaften in dieser brenzligen Lage nicht zählen, wie Büskens im Gespräch mit der „Bild-Zeitung“ betont: „Wir haben jetzt vier Endspiele, es wird Zeit, dass wir nun endlich mal gewinnen. Klar ist das für mich ein besonderes Spiel: Ich war da Trainer, habe als Spieler 101 Partien für Fortuna absolviert. Ich freue mich darauf, einige Jungs wiederzusehen.“ Man merkt, dass der gebürtige Düsseldorfer ausgerechnet gegen seinen Heimat den „berühmten Bock“ umstoßen möchte.


Informationen
Quelle: bild.de
Autor: Henning Klefisch
Schlagworte: Fortuna Düsseldorf, SpVgg Greuther Fürth, 2. Bundesliga, Mike Büskens, Charlison Benschop
Datum: 02.05.2015 13:07 Uhr
Url: http://www.2-liga.com/2liga/news-duesseldorfs-torjaeger-benschop-kennt-bei-ex-trainer-bueskens-keine-gnade-20235.html
RSS Feed
Kommentare
Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort ZWOTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.

Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 2-liga.com wieder.
Diese Nachrichten knnten Sie ebenfalls interessieren
Anzeige
Anzeige