Höhenflug der Störche in der 2. Bundesliga


Nach 12 absolvierten Spieltagen in der 2. Bundesliga 2017/18 schauen wir auf die aktuelle Tabellensituation der Liga.

Düsseldorf und Kiel an der Spitze

Leicht absetzen in der Liga konnten sich Fortuna Düsseldorf mit 29 Punkten aus 12 Spielen und Aufsteiger Holstein Kiel mit 26 Punkten. Eine echte Überraschung dürfte dabei Holstein Kiel sein, die erst letzte Saison aus der 3. Liga aufgestiegen sind. Bei den Störchen stehen aktuell zwei Niederlagen und zwei Remis ganzen 8 Siegen gegenüber. Reicht es am Ende der Saison zum Aufstieg?
Zuletzt reicht es gegen SV Darmstadt nur zu einem 1-1 Unentschieden. Ganz Bitter, bei dem Spiel wurden den Kiel Anhängern einige Zaunfahnen durch Darmstadt Anhänger gestohlen. Die Kiel Fans kündigten daraufhin an, dass Sie Ihren Verein aufgrund des Verlustes in den kommenden Spielen nicht lautstark unterstützen werden. Ob diese Unterstützung von den Rängen am kommenden Heimspiel gegen Dynamo Dresden fehlen wird?
Fortuna Düsseldorf ist diese Saison richtig gut in Form und aktuell seit über 300 Minuten in der Liga ohne Gegentor. Das letzte Spiel am Montag gegen VfL Bochum endete 0-0 unentschieden. Gegen Heidenheim soll am Sonntag wieder ein Sieg her – mit der Bundesliga fest im Blick.

Auf dem Relegationsplatz steht aktuell der 1. FC Nürnberg gefolgt vom punktgleichen FC Union Berlin. Auch diese Vere
ine wollen am Ende der Saison auf einem Aufstiegsplatz stehen.

Noch ist in der 2. Bundesliga, nachdem etwas über 1/3 der Saison gespielt ist, alles offen und die Tabelle dicht beisammen. Eine Vorschau und Analysen zu jedem Spieltag sind daher spannend für alle Fans. Gute 2. Bundesliga Vorschau auf den anstehenden Spieltag bekommen Sie unter fussballportal.de.

Der Tabellenkeller

Auf dem letzten Platz der Tabelle, mit nur einem Sieg aus 12 Spielen, steht der 1. FC Kaiserslautern. Mit nur 6 Punkten auf dem Konto droht der Abstieg in die 2. Bundesliga. Ebenfalls auf einem Abstiegsplatz stehen aktuell Greuther Fürth und der 1. FC Heidenheim.

Beim 1. FCK läuft es einfach nicht. Auch im letzten Spiel gegen Jahn Regensburg musste eine deutliche Niederlage eingefahren werden. Die Mannschaft hat sich bereits mit einem offenen Brief an die Fans gewandt. In „der schwierigen Zeit“ wird auf die Unterstützung der Fans gebaut. Dem roten Teufel, einem echten Traditionsverein, droht ansonsten der Abstieg in die 3. Liga.


Informationen
Autor: NP
Schlagworte: 2. Bundesliga, Tabelle, Analyse
Datum: 01.11.2017 12:00 Uhr
Url: http://www.2-liga.com/2liga/news-hoehenflug-der-kieler-stoerche-27325.html
RSS Feed
Kommentare
Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort ZWOTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.

Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 2-liga.com wieder.
Diese Nachrichten knnten Sie ebenfalls interessieren
Anzeige
Anzeige