Petersen bringt SC Freiburg den Auswärtssieg


Petersen bringt SC Freiburg den Auswärtssieg
Der SC Freiburg hat einen knappen 1:0-Auswärtssieg beim TSV 1860 München gelandet. Goalgetter Nils Petersen traf mit seinem vierten Saisontor in Spielminute 75 per verwandelten Foulelfmeter. Die Sechziger demonstrierten viel Kampfgeist und Laufarbeit. Gegen die spielerisch starken Breisgauer mussten sie letztlich jedoch klein beigeben. So haben die Sechziger auch die zweite Niederlage im zweiten Saisonspiel kassiert. Die Reaktionen zum Spiel gibt es hier.

TSV 1860 München

Torsten Fröhling, Trainer:
So blöd das klingt, aber ich muss meiner Mannschaft heute ein Kompliment machen. In Heidenheim haben wir vielleicht eine viertel Stunde gut gespielt, heute haben wir es fast über die gesamte Spielzeit gut gemacht gegen einen starken Gegner. Wir haben jetzt zwar die ersten beiden Spiele in der Liga verloren, aber wenn wir so auftreten wie heute in Zukunft, dann bin ich mir sicher, dass wir bald positive Ergebnisse einfahren werden.

SC Freiburg

Christian Streich, Trainer:
"So wie wir gespielt haben, waren wir alle nicht zufrieden. Aber: In
der zweiten Halbzeit haben wir gefightet, und das war das, was heute für uns möglich war", sagte SC-Trainer Christian Streich im Gespräch mit Frank Rischmüller von unserem Medienpartner baden.fm: "Es ist sehr wichtig für uns, dass wir Spiele auch so gewinnen könne."

Nicolas Höfler, Spieler:
"Wir sind zufrieden, dass wir drei Punkte geholt haben. Aber an unserem Spiel gab es einiges, was es zu verbessern gilt.“

Amir Abrashi, Spieler:
"Wenn man drei Punkte holt, ist man glücklich, auch wenn es heute schwierig war für uns. 1860 stand tief und hat uns in viele Zweikämpfe verwickelt.“


Informationen
Quelle: sc-freiburg.de
Autor: Henning Klefisch
Schlagworte: SC Freiburg, 1860 München, Nicolas Höfler, Abrashi, Streich, Fröhling
Datum: 02.08.2015 09:50 Uhr
Url: http://www.2-liga.com/2liga/news-petersen-bringt-sc-freiburg-den-auswaertssieg-21760.html
RSS Feed
Kommentare
Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort ZWOTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.

Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 2-liga.com wieder.
Diese Nachrichten knnten Sie ebenfalls interessieren
Anzeige
Anzeige