RB Leipzig: Rakete Selke soll nun zünden


RB Leipzig: Rakete Selke soll nun zünden
Der Start lief bei den Roten Bullen für Davie Selke durchaus erfolgreich. Die Testphase hat der 20-jährige Angreifer ausgezeichnet dafür nutzen können, um eine Kostprobe seiner Torgefährlichkeit unter Beweis zu stellen. Die Erwartungen sind für den deutschen Junioren-Nationalspieler ausgesprochen hoch. Nicht nur die Vier Treffer stehen bisher zu Buche. letzte Bundesligasaison, sondern auch die stattliche Ablösesumme von acht Millionen Euro haben einen nicht unerheblichen Anteil daran.

"Der Junge hat einfach nur Bock darauf zu kicken"

Immerhin hat er eine starke Serie in der Beletage des deutschen Fußballs demonstriert und mit neun Treffern in 30 Partien für den SV Werder Bremen unter Beweis gestellt, dass er auch für höhere Aufgaben prädestiniert zu sein scheint. Nun wird Selke am morgigen Samstag im Gastspiel beim FSV Frankfurt zum ersten Mal im deutschen Fußball-Unterhaus auflaufen. Rasen Ballsport Leipzig-Cheftrainer Ralf Rangnick nennt im Gespräch mit der "Bild-Zeitung" die notwendigen Vorgaben für den talentierten Angreifer: „Der Junge hat einfach nur Bock darauf zu kicken und Tore zu schießen. Der denkt keine Sekunde darüber nach, ob er jetzt Ablöse gekostet hat und wie viel. Genau so soll er weiter spielen – mit einer gewissen Unbekümmertheit, mit einer fast schon kindlichen Freude am Fußball.“

"Die Fahrt wollen wir bei ihm besch
leunigen"


Vor allem aufregend verlief für ihn die bisherige Vorbereitung. So hat er nach rund 14 Tagen wegen einer Innenbanddehnung ausfallen müssen. Dadurch verpasste er einigen Einheiten. Gerade einmal acht Tage später gab er wieder sein Comeback auf dem Spielfeld. Nun ist er vollauf motiviert und kam es kaum erwarten, dass es schon bald wieder losgeht. Rangnick teilt die Erwartungen an den Hoffnungsträger mit, wenn er zu Protokoll gibt: „Die Fahrt, die er letzte Saison in Bremen aufgenommen hat, wollen wir beschleunigen. Ich sehe da schon noch einige Bereiche, wo es bei ihm noch Luft nach oben gibt. Er weiß auch, dass, wenn wir in die Bundesliga aufsteigen, damit noch andere Ziele einher gehen, als sich dort langfristig nur zu etablieren.“ Unterdessen ist bekannt geworden, dass Diego Demme nach einem Pressschlag im Training aktuell etwas dosierter trainieren muss.


Informationen
Quelle: bild.de
Autor: Henning Klefisch
Schlagworte: RB Leipzig, Davie Selke, Ralf Rangnick, 2. Bundesliga, FSV Frankfurt
Datum: 24.07.2015 12:36 Uhr
Url: http://www.2-liga.com/2liga/news-rb-leipzig--rakete-selke-soll-nun-zuenden-21572.html
RSS Feed
Kommentare
Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort ZWOTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.

Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 2-liga.com wieder.
Diese Nachrichten knnten Sie ebenfalls interessieren
Anzeige
Anzeige