SV Darmstadt: Hoffnungsträger Kempe und Rosenthal


SV Darmstadt: Hoffnungsträger Kempe und Rosenthal
Noch ist auch weiterhin alles möglich für den SV Darmstadt 98 im Aufstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga. Der Zweitliga-Aufsteiger rangiert auf Relegationsplatz drei und weist nach der Niederlage bei Fortuna Düsseldorf nur einen Punkt Rückstand auf einen Aufstiegsplatz aus. In acht Partien können die Südhessen unter Beweis stellen, ob sie die fußballerische und vor allem auch mentale Qualität besitzen, um den direkten Durchmarsch zu schaffen. Helfen könnte dabei auch Tobias Kempe.

Kempe mit „Fuß auf dem Gaspedahl“

Der 25-jährige Mittelfeldspieler ist nach seiner Schambein-Entzündung nun wieder vollends einsatzfähig und steigert sein Leistungsvermögen von Mal zu Mal. Dies hat sein Coach Dirk Schuster im Gespräch mit der „Bild-Zeitung“ auch erkennen können: „Beim 3:3 gegen Mainz II hat er beim Zweikampf-Verhalten erst mit gebremstem Schaum gespielt, in der zweiten Halbzeit aber den Fuß auf dem Gaspedal gehabt.“ Am Ostersonntag gibt es für die „Lilien“ die Partie gegen den VfL Bochum.

"Jan kann ein Unterschieds-Spieler sein"


Auch andere Spieler müssen sich in Geduld üben. Der Leihspieler vom Bundesligisten Eintracht Frankfurt, Jan Rosenthal, wird bei dieser Partie nicht einsatzfähig sein. Dazu meint sein Coach: „Seine muskulären Probleme sind abgeklungen, aber gegen Bochum fällt er noch definitiv aus.“ Der Spieler selbst hofft gegenüber der „Bild-Zeitung“: „Es hat ein bisschen gedauert, aber nächste Woche kann ich wieder einsteigen.“ Eine hohe Meinung vom 29-Jährigen hat Dirk Schuster, wenn er voller Respekt berichtet: „Jan kann ein Unterschieds-Spieler sein in der 2. Liga.“


Informationen
Quelle: bild.de
Autor: Henning Klefisch
Schlagworte: SV Darmstadt 98, Jan Rosenthal, Dirk Schuster, Tobias Kempe
Datum: 31.03.2015 09:27 Uhr
Url: http://www.2-liga.com/2liga/news-sv-darmstadt--hoffnungstraeger-kempe-und-rosenthal-19581.html
RSS Feed
Kommentare
Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort ZWOTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.

Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 2-liga.com wieder.
Diese Nachrichten knnten Sie ebenfalls interessieren
Anzeige
Anzeige