Trybull hofft auf Neuanfang bei Greuther Fürth


Trybull hofft auf Neuanfang bei Greuther Fürth
Die Spielvereinigung Greuther Fürth und Spieler Tom Trybull haben eine ganz wesentliche Gemeinsamkeit. Beide haben eine schlimme Vorsaison gespielt. Neuzugang Trybull hätte sich beim FC St. Pauli mehr Erfolg gewünscht und musste ebenso lange wie sein neuer Klub um den Klassenerhalt bangen. Nun soll vieles anders und besser werden. Trybull will mit einer guten Leistungen seinen Anteil am Gesamterfolg leisten, wie er nun verraten hat.

Potential in Bundesliga angedeutet

Der 22-jährige gebürtige Berliner hat in zwei Spielzeiten bei den Kiezkickern nur 15 Partien bestreiten können. Besonders die letzte Spielzeit konnte er mit nur drei Einsätzen nicht gerade als gelungen bezeichnen. Dies gibt er nun gegenüber der "Bild-Zeitung" offen zu: „In Hamburg ist es sicherlich nicht glücklich gelaufen, aber darüber möchte ich jetzt in Zukunft gar nicht mehr viel reden.“ Allerdings sieht er auch seinen Ex-Verein etwas kritisch und zumindest eine Teilschuld: „Um zu spielen, gehören immer andere Leute dazu, die das mit zu entscheiden haben. Das habe ich im letzten Jahr am eigenen Leib gespürt, wo es nicht auf Leistung angekommen ist. Aber das ist Vergangenheit.“ Nun erhofft er sic
h, dass die Wende kommen wird. Sein großes Potential hat er bereits auch in der Bundesliga andeuten können, wo er in der Spielzeit 2011/12 bei 15 Partien für den SV Werder Bremen einen Treffer und zwei Assists beisteuern konnte. Letztlich haben Verletzungen dafür gesorgt, dass er sein großes Leistungspotential nicht mehr vollends abrufen konnte. Nun drückt er seine Hoffnung in Worten aus, wenn er zu berichten weiß: „Fürth ist ein absoluter Neustart für mich. Ich will einfach wieder kicken, wieder Spaß haben.“ Und zugleich nennt er auch seine Motivation: „Man weiß, für welchen Fußball Fürth steht. Deswegen ist es ein Privileg, den Verein wieder dorthin zurück zu führen. Ich habe richtig Bock darauf, eine gute Saison zu spielen.“


Informationen
Quelle: bild.de
Autor: Henning Klefisch
Schlagworte: Tom Trybull, SpVgg Greuther Fürth, FC St. Pauli,
Datum: 05.07.2015 12:47 Uhr
Url: http://www.2-liga.com/2liga/news-trybull-hofft-auf-neuanfang-bei-greuther-fuerth-21305.html
RSS Feed
Kommentare
Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort ZWOTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.

Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 2-liga.com wieder.
Diese Nachrichten knnten Sie ebenfalls interessieren
Anzeige
Anzeige