Spannung und attraktiver Fußball bei der WM in Russland


Spannung und attraktiver Fußball bei der WM in Russland
Bild: Quelle: Pixabay WM 2018 in Russland
Das Unterhaus des deutschen Fußballs gilt als eine der besten zweiten Ligen weltweit und dementsprechend groß ist auch immer wieder die Begeisterung der Spielklasse, die um den Aufstieg in die Bundesliga und gegen den Abstieg in die 3. Liga kämpft.

Das Interesse besteht mit Sicherheit auch deshalb, weil die 2. Liga eine perfekte Mischung aus Traditionsvereinen mit Bundesligageschichte und den "kleineren" Vereinen ist, die durch große Überraschungen auf sich aufmerksam machen. Das Internetportal 2-liga.com ist die perfekte Plattform für die Fußballfans, die vor allem von der 2. Bundesliga begeistert sind und sich über alles Wichtige rund um diese Liga informieren möchten. Gleichzeitig bietet die Seite aber natürlich auch zusätzliche Informationen rund um die Bundesliga sowie die 3. Liga und hält auch regelmäßig Informationen bereit zur Europameisterschaft und derzeit insbesondere zur Weltmeisterschaft in Russland, die schon jetzt die Fußballherzen höher schlagen lässt.

Russland als vielseitiges Gastgeberland

Diskussionen rund um Doping und Sperren sorgen oft dafür, dass Russland in Bezug auf den Sport für negative Eindrücke sorgt. Diese sollen im kommenden Sommer aber verbannt werden, wenn sich in dem riesigen Land die Pforten öffnen für die Fußball Weltmeisterschaft. Zugegeben steht das Doping im König Fußball auch nicht so im Mittelpunkt, sodass man sich auf einen fairen und spannenden Wettkampf freuen kann, bei dem zahlreiche Favoriten um den nächsten Stern kämpfen. Das Ganze findet mit Russland in einem Land statt, das von seiner Fläche her seinesgleichen sucht und das bringen auch die gewählten Schauplätze zum Ausdruck. Alleine zwischen Sotschi und St. Petersburg liegen 2.400 Kilometer, was dazu führt, dass nicht nur die teilnehmenden Nationalmannschaften, sondern auch die Fans vor Ort sowie die Zuschauer zuhause sehr viel von diesem Land kennenlernen werden. Neben den angesprochenen Sotschi und St. Petersburg finden Partien in Kasan, Jekaterinburg, Samara, Kal
iningrad, Wolgograd, Nischni Nowgorod, Rostow am Don und Saransk statt und natürlich darf die Hauptstadt Moskau nicht fehlen, wo sowohl das Eröffnungsspiel als auch das Finale stattfinden wird.

Der große Favoritenkreis

Die Konkurrenten im Eröffnungsspiel stehen fest und können immer auch im Internet nachgelesen werden. Hier bildet die Plattform Russland-wm2018.de eine optimale Adresse, um sich Informationen aller Art zu holen. Hier kann man den Verlauf der Qualifikation ebenso nachlesen wie den Spielplan für die Endrunde, die am 14. Juni 2018 in Moskau beginnen wird. Ungewiss ist natürlich noch, wer dann das große Finale am 15. Juli 2018 im Moskauer Olympiastation bestreiten wird und auch die Tipps sind sehr schwierig, weil es doch gleich mehrere Nationen gibt, die sich sehr gute Chancen ausrechnen können. So haben sich der Weltmeister Deutschland mit dem Wunsch der Titelverteidigung und auch der Europameister Portugal ebenso qualifiziert wie die jeweiligen Gegner in den Endspielen Argentinien und Frankreich. Auch in den Favoritenkreis gezählt werden mit Spanien, England und Brasilien Mannschaften, die sehr viel wieder gut zu machen haben und schon lange darauf brennen, wieder einen und am liebsten natürlich den Pokal der Fußball Weltmeisterschaft in Händen zu halten. Insgesamt werden 32 Mannschaften um diesen Pokal kämpfen und das Turnier verspricht ein sehr hohes Maß an Spannung, bei der abzuwarten bleibt, ob sich am Ende wirklich einer der großen Favoriten durchsetzt oder es zu einem Wettkampf kommt, bei dem die ein oder andere Überraschung für Furore sorgt.


Informationen
Autor: NP
Schlagworte: WM, Russland, 2. Bundesliga, Sommerpause
Datum: 30.05.2018 12:00 Uhr
Url: http://www.2-liga.com/2liga/news-wm-in-russland-27326.html
RSS Feed
Kommentare
Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort ZWOTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.

Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 2-liga.com wieder.
Diese Nachrichten knnten Sie ebenfalls interessieren
Anzeige
Anzeige