Zusammenarbeit von Glücksspielanbietern und Fußballklubs der 2. Bundesliga


Wenn Sie regelmäßig die Spiele der 2. Bundesliga vor dem TV oder live im Stadion verfolgen, ist Ihnen bestimmt schon aufgefallen, dass in der Saison 2016/17 zahlreiche Zweitligisten für Glücksspielanbieter werben. Unternehmen aus der Glücksspielbranche haben schon lange ein Interesse an dieser Liga gezeigt. Neben Lotteriegesellschaften nutzen auch mehrere Wettanbieter die zweithöchste Spielklasse des deutschen Fußballs als Werbeplattform.

Nachhaltiges Interesse von Glücksspielanbietern an der 2. Bundesliga

Für Glücksspielanbieter sind Mannschaften aus der 2. Bundesliga bereits seit vielen Jahren ein gefragter Werbepartner. Denn die treuen Fans der Zweitligisten interessieren sich besonders oft nicht nur für normale Sportwetten, sondern ebenso für klassische und neue Formen des Glücksspiels. Besonders viel Aufmerksamkeit erregte beispielsweise die SG Dynamo Dresden, als der Traditionsklub zwischenzeitlich sogar mit zwei Glücksspielanbietern einen Sponsorenvertrag abgeschlossen hatte. Zum Beginn des Jahres 2013 warb Dynamo sowohl für das Angebot von Onlinecasino-Deutschland.de als auch für Cash Casino. Beliebt ist auch das im StarGames Casino.

Zusammenarbeit von Lotterieanbietern und Zweitligisten

Bereits vor dem Abstieg im Mai 2016 schloss der VfB Stuttgart als Vierter der ewigen Tabelle in der deutschen Bundesliga mit der baden-württembergischen Gesellschaft des Lotto- und Totoblocks einen Vertrag ab. Auch in der 2. Bundesliga blieb die Lottogesellschaft dem schwäbischen Traditionsverein als Team-Partner erhalten. Zudem ist Lotto Baden-Württemberg ein
Exklusiv-Partner des kurpfälzischen Zweitligaklubs SV Sandhausen. Die Spvgg Greuther Fürth wirbt hingegen für die Oddset Sportwetten der bayerischen Lottogesellschaft. Gleichzeitig ist Lotto Bayern Sponsor des 1. FC Nürnberg. Mit dem rheinland-pfälzischen Gegenstück des Lottoblocks einigte sich der 1. FC Kaiserslautern auf eine Zusammenarbeit. Der VfL Bochum setzt stattdessen mit dem Faber Lotto-Service auf einen Konkurrenten des Lotterieanbieters. Eine Übersicht weiterer Sportwetten Anbieter finden Sie bei Gameoasis.

Kooperation von Wettanbietern und Traditionsvereinen der 2. Bundesliga

Bei Hannover 96 ist Tipwin trotz des Abstiegs in der Saison 2015/16 dem Klub als offizieller Wettpartner treu geblieben. Union Berlin hat als größter Fußballklub in Ostberlin für die 2. Bundesliga wiederum mit der Deutschen Kassenlotterie Berlin und dem Wettanbieter Betway Sponsorenverträge abgeschlossen. Derselbe Anbieter von Sportwetten arbeitet als Sponsor darüber hinaus mit dem Hamburger Traditionsklub FC St. Pauli zusammen. Im Juli 2016 unterzeichneten auch die Verantwortlichen des Karlsruher SC einen Dreijahresvertrag mit Betway.


Informationen
Autor: Niels
Schlagworte: 2. Bundesliga, Sponsoren, Glücksspiel
Datum: 07.12.2016 14:00 Uhr
Url: http://www.2-liga.com/2liga/news-zusammenarbeit-2-bundesliga-27320.html
RSS Feed
Kommentare
Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort ZWOTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.

Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 2-liga.com wieder.
Diese Nachrichten knnten Sie ebenfalls interessieren
Anzeige
Anzeige