2. Liga Nachrichten

Untermenü:   Übersicht   Suche   Top News   Fan-News-Schreiber
Aktuelle News zur 2. Bundesliga, verfasst von unseren Fan-News-Schreibern. Erfahren Sie alles Aktuelle über die Liga.
In unserer Suche können Sie nach bestimmten News suchen.

Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

RB Leipzig: Kehrt Kimmich nach der Saison zum VfB Stuttgart zurück?

Auf dem Platz verstehen sich der junge Angreifer Yussuf Poulsen und der Spielgestalter Joshua Kimmich wirklich glänzend. Auch privat harmonieren die beiden talentierten Kicker. Immerhin wohnt das Duo in einer Wohngemeinschaft zusammen. Beim jüngsten 3:1-Heimsieg über Bundesliga-Absteiger Eintracht Braunschweig hat Poulsen mit einem Doppelpack überzeugen können, während Kimmich alle drei Tore vorbereitet hat. Nun könnte das Duo gesprengt werden, da Kimmich womöglich im Sommer verkauft wird. ...[mehr]
20.09.2014 13:41

Ex-Union-Sportdirektor Beeck findet klare Worte zu Norbert Düwel

Vor exakt dreieinhalb Jahren hat der 1. FC Union Berlin ein Freundschaftsspiel gegen RB Leipzig kurzfristig abgesagt. Union-Präsident Dirk Zingler hat diese Absage wie folgt begründen können: „Nicht alles, was aus sportlicher Sicht sinnvoll erscheint, passt zu Union.“ Viele Beobachter aus dem Umfeld von „Eisern Union“ sind der Ansicht, dass diese vom Vereins-Boss torpedierte für den Ex-Profi zugleich als Anfang vom Ende deklariert werden konnte. ...[mehr]
20.09.2014 13:37

Fortuna Düsseldorf hofft aus Sieg-Hattrick gegen 1. FC Heidenheim

Nach einer kleinen Krise zu Beginn dieser Saison hat Fortuna Düsseldorf wieder den Weg in die Erfolgsspur finden können. Zwei Auswärtssiege in Serie zuletzt in Aue (3:0) und in Nürnberg (2:0) haben dafür gesorgt, dass sich die Rheinländer nun Richtung Aufstiegsplätze orientieren können. Am morgigen Sonntag wartet kein Geringerer als der so starke Aufsteiger 1. FC Heidenheim auf die Düsseldorfer. 30.000 Zuschauer in der Esprit-Arena sollen ihr Team nach vorne peitschen und damit auch ihren Anteil am dritten Sieg in Serie leisten ...[mehr]
20.09.2014 13:34

KSC-Keeper Orlishausen: „Sichere Defensive als Erfolgsfaktor“

Vielleicht sollte der bittere Abstieg in die 3. Liga im Jahr 2012 doch noch etwas Gutes für den Karlsruher SC parat haben. So konnte der direkte Wiederaufstieg unter Cheftrainer Markus Kauczinski gefeiert werden. Zudem gelang im ersten Jahr nach dem Wiederaufstieg ein überzeugender fünfter Tabellenplatz für den KSC. Auch in der neuen Spielzeit geht die positive Entwicklung weiter voran. So steht der langjährige Bundesligist nach fünf Spieltagen auf dem sechsten Tabellenplatz und hat dabei neun Punkte sammeln können. Ein echter Erfolgsfaktor ist dabei auch Torwart Dirk Orlishausen, der sich nun gegenüber „bundesliga.de“ in einem ausführlichen Interview zu Wort gemeldet hat. ...[mehr]
20.09.2014 13:32

FC St. Pauli geht beim 0:3 bei Erzgebirge Aue unter: Wir haben für euch die Reaktionen gesammelt

Für den FC St. Pauli scheinen ganz harte Zeiten anzubrechen. So gab es im Kellerduell beim bisherigen Tabellenletzten FC Erzgebirge Aue eine ernüchternde 0:3-Niederlage. 9.400 Zuschauer waren im Sparkassen-Erzgebirgsstadion Zeuge, wie in der 41. Spielminute der Torreigen beginnen konnte. Sturmführer Frank Löning zeigte sich abschlussstark. Zehn Minuten nach dem Wiederbeginn zeigte der gebürtige Norddeutsche seine großen technischen Fähigkeiten, als er nach einem exzellenten Dribbling seinen Mitspieler Benatelli exzellent bedienen konnte. Dieser hatte aus wenigen Metern Torentfernung keinerlei Mühe zum 2:0 einzuschieben. Zwanzig Minuten vor dem Ende leitete der überragende Löning auch den dritten Treffer durch Kortzog exzellent ein. Der Sieg der Sachsen über die Hamburger geht auch in dieser Höhe völlig verdient, da die Paulianer ohne ihren Cheftrainer Thomas Meggle, der auf der Tribüne Platz nehmen musste, einfachste Fehler im Spielaufbau machten. Wir haben für euch die St. Pauli-Stimmen zum Spiel gesammelt. ...[mehr]
20.09.2014 10:53

SV Sandhausen landet glücklichen 1:0-Auswärtssieg beim VfR Aalen: Wir haben die Reaktionen

Vergnügungssteuerpflichtig war diese Partie zwischen dem VfR Aalen und dem SV Sandhausen ganz gewiss nicht. Rund 5.000 Zuschauer waren in die Scholz-Arena zu Aalen zusammengekommen, um sich dieses Spiel anzuschauen. Sie erlebten eine insgesamt tonangebende Mannschaft aus Aalen, die auch einen Elfmeter durch Leandro leichtfertig vergeben hat und insgesamt wenig konsequent im Torabschluss agierte. Sandhausen, die vor dem Spiel noch auf einem Abstiegsplatz gestanden haben, konnten sich nach dem entscheidenden Treffer in der 80. Spielminute durch ein artistisch feines Tor von Andrew Wooten den insgesamt glücklichen Auswärtssieg sichern. Es war vor allem die Art und Weise dieser Partie, die belegen konnte, dass diese beiden Teams völlig zu Recht aktuell im unteren Tabellenbereich anzusiedeln sind. Wir haben für euch die Sieger-Stimmen zum Spiel gesammelt. ...[mehr]
20.09.2014 10:51

Eintracht Braunschweig schlägt Darmstadt 98 mit 2:0: Hier sind die Reaktionen

Zum richtigen Zeitpunkt konnte Eintracht Braunschweig nun also doch noch in die Erfolgsspur einbiegen. Mit 2:0 gelang vor knapp 22.000 Zuschauern der Heimsieg über den bisher so starken Aufsteiger SV Darmstadt 98. Nach zuvor drei Niederlagen in Serie tut dieser Sieg in der Eintracht-Seele sichtlich gut. Es war vor allem die kämpferische Einstellung, die für diesen Sieg so entscheidend gewesen ist. Gegen die stets gefährlichen Gäste aus Südhessen konnten die Niedersachsen zeitweise auch mit schönen Kombinationen glänzen. Nach 34 Spielminuten brachte Havard Nielsen die Gastgeber in Führung, ehe Routinier Dennis Kruppke in der vieren Minute der Nachspielzeit nach einem exzellent heraus gespielten Konter für den 2:0-Endstand sorgen konnte. Dabei haben die Braunschweiger auch mächtig Glück gehabt, da Schiedsrichter Ittrich den „Lilien“ nach einem klaren Foulspiel an Heller einen Strafstoß verwehrt hat. Wir haben für euch die Stimmen zum Spiel gesammelt. ...[mehr]
20.09.2014 10:48

1. FC Nürnberg: Das bisherige Missverständnis Dave Bulthuis

Nun hat der 1. FC Nürnberg auch sein jüngstes Heimspiel verloren. Diesmal mit 0:2 gegen Fortuna Düsseldorf. Im tristen Tabellenmittelfeld ist aktuell der Top-Favorit auf den Bundesliga-Aufstieg platziert. Sechs Punkte wurden aus den Partien gegen die „Kellerkinder“ Erzgebirge Aue und Union Berlin bislang eingefahren. Sonst gab es Niederlagen im DFB-Pokal in Duisburg, in der Liga in Fürth und neben der Düsseldorf-Pleite wurde auch im heimischen Stadion gegen den FSV Frankfurt verloren. Auch Neuzugang Dave Bulthuis hat sich bislang nicht als Stabilisator erweisen können. Vielmehr taugt er aktuell nur zum Fehleinkauf. ...[mehr]
19.09.2014 19:25

RB Leipzig ist sich der anspruchsvollen Aufgabe Union Berlin bewusst

Für den Tabellenzweiten der 2. Fußball-Bundesliga, RasenBallsport Leipzig, scheint absolut klar zu sein, dass mit einem Auswärtssieg bei Union Berlin die Heimreise angetreten werden soll. Am kommenden Sonntag um 13.30 Uhr kommt es zu diesem Spiel zwischen den „Eisernen“ aus Berlin und den „Bullen“ aus Leipzig. RB Leipzig geht als Favorit in diese Begegnung und wird von knapp 2.000 Anhängern in die Alte Försterei begleitet. So sind sämtliche 14 Fan-Busse bereits vollkommen ausgebucht. Trainer Alexander Zorniger und Keeper Benjamin Bellot haben sich nun ausführlich zu dieser Partie äußern können. ...[mehr]
19.09.2014 19:23

Leipzig will gegen Union Berlin dreifach punkten

RB Leipzig will den nächsten Sieg in der 2. Bundesliga einfahren und sieht sich am Wochenende dem 1. FC Union Berlin gegenüber. Es wird eine hitzige Partie werden mit absolut gespaltenen Fanlagern, da Unions Anhänger bereits eine Choreographie ankündigten. Trotzdem wollen die Sachsen auch gegen die Hauptstädter bestehen. ...[mehr]
19.09.2014 13:40

RB Leipzig muss Fan-Proteste bei Union Berlin erwarten

Zweitliga-Spitzenteam RB Leipzig wird sich beim Gastspiel beim 1. FC Union Berlin am Sonntag in der „Alten Försterei“ auf Einiges gefasst machen müssen. So werden die Union-Fans im ausverkauften Stadion rund 20.000 schwarze Folien-Ponchos tragen. Dazu kommen noch Anti-RB-Spruchbänder. Grund dafür ist, dass man dagegen protestieren möchte, dass bei RasenBallsport Leipzig die Fankultur nicht so gepflegt wird, wie notwendig im traditionsbewussten Fußball-Deutschland. Die Reaktionen von RB Leipzig sind schnell und klar. ...[mehr]
18.09.2014 19:28

1. FC Nürnberg-Coach Ismael kritisiert die eigenen Fans

Der Saisonstart des 1. FC Nürnberg verlief beileibe nicht gerade wunschgemäß. Nur zwei Siege aus den ersten fünf Spielen sind keine gute Bilanz. Zuletzt gab es eine bittere 0:2-Heimniederlage gegen Fortuna Düsseldorf, wodurch der ambitionierte Bundesliga-Absteiger mittlerweile im tristen Tabellenmittelfeld der 2. Fußball-Bundesliga steht. FCN-Coach Valerien Ismael kritisiert nach der zweiten Heimniederlage in Folge nun sogar seine eigenen Fans. ...[mehr]
17.09.2014 15:13

1860 München: Neue Erfahrung für Ex-Kapitän Vallori- Harter Kampf um Defensiv-Plätze

Der Kampf um die Plätze in der Innenverteidigung des Zweitligisten TSV 1860 München ist gewaltig. So stellt der Kader eine enorme Anzahl an zentralen Defensivspezialisten dar, wodurch es automatisch auch zu einigen Spielern kommen wird, die nicht spielen werden. So etwa zuletzt der Spanier Guillermo Vallori, der als ehemaliger Spielführer sogar nicht einmal im Kader der „Löwen“ gestanden hat, während seine Mitspieler den ersten Saisonsieg beim FC St. Pauli eingefahren haben. ...[mehr]
17.09.2014 15:11

Fortuna Düsseldorf entführt drei Punkte vom 1. FC Nürnberg: Hier sind die Reaktionen

Im Top-Spiel der 2. Fußball-Bundesliga hat sich Fortuna Düsseldorf mit 2:0 beim 1. FC Nürnberg durchsetzen können. Während die Gäste aus der Rheinmetropole nunmehr Tuchfühlung zu den Spitzenplätzen aufnehmen können und acht Punkte auf der Habenseite haben, stehen die Nürnberger mit sechs Punkten in der unteren Tabellenhälfte des deutschen Fußball-Unterhauses. Nach 23 Minuten im ersten Spielabschnitt konnte Erwin Hoffer die Schützlinge von Trainer Oliver Reck mit 1:0 in Führung bringen. Vorausgegangen ist eine ansehnliche Kombination. Nach einer Stunde Spielzeit gelang dem zuletzt medial vielfach kritisierten Führungsspieler Sergio da Silva Pinto mit einem satten Linksschuss vom Strafraumeck der Treffer zum 2:0-Endstand. Wir haben für euch die Stimmen zum Spiel gesammelt. ...[mehr]
16.09.2014 08:41

VfL Bochum: Neuzugang Cacutalua als Hoffnungsträger

Der Gesundheitszustand von Patrick Fabian hat sich deutlich verbessern können. So hat sich der Abwehrspieler des VfL Bochum beim jüngsten 1:1-Unentschieden seines Teams gegen den Karlsruher SC eine Gehirnerschütterung am Freitagabend zugezogen. Die Verletzung soll jedoch nicht allzu schlimm sein, weshalb er am morgigen Dienstag auch wieder vollständig mittrainieren könnte. Der für ihn eingewechselte Malcolm Cacutalua hat mächtig Eigenwerbung betreiben können. ...[mehr]
15.09.2014 18:16



Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Wenn Sie immer auf dem neusten Stand sein möchten, folgen Sie uns bei Facebook, Twitter oder Google+.

RSS Feed
Anzeige
Anzeige