2. Liga Nachrichten

Untermenü:   Übersicht   Suche   Top News   Fan-News-Schreiber
Aktuelle News zur 2. Bundesliga, verfasst von unseren Fan-News-Schreibern. Erfahren Sie alles Aktuelle über die Liga.
In unserer Suche können Sie nach bestimmten News suchen.

Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Bochum landet Auswärtssieg in Nürnberg

Einen ganz wichtigen 2:1-Auswärtssieg konnte der VfL Bochum beim 1. FC Nürnberg einfahren. Im Duell der ehemaligen Bundesligisten führten die Ruhrpottkicker bereits zur Halbzeit nach einem Treffer durch Terrazzino mit 1:0. Mitte der zweiten Halbzeit erhöhte Terrode auf 2:0 für den VfL, der lediglich den Gegentreffer von Nürnbergs-Angreifer Peniel Mlapa hinnehmen musste, der sechs Minuten später traf. Für Bochums-Trainer Gertjan Verbeek ist diese Begegnung ganz besonders gewesen, da seine erste Deutschland-Station beim 1. FC Nürnberg gewesen ist. 25.528 Zuschauer im Nürnberger-Grundig-Stadion sahen eine Partie, in der die Gastgeber äußerst fahrlässig mit den sich bietenden Torchancen umgingen. Hier die Reaktionen zur Begegnung. ...[mehr]
24.03.2015 18:09

Aue und Greuther Fürth teilen sich die Punkte

Im Duell zweier Kellerkinder der 2. Fußball-Bundesliga zwischen dem FC Erzgebirge Aue und der Spielvereinigung Greuther Fürth gab es ein torloses Remis. Nach einer äußerst schwachen ersten Halbzeit zwischen den beiden Traditionsteams wurde es im zweiten Abschnitt etwas besser. Die Franken zeigten sich im Spiel nach vorne kreativlos und hatten in Keeper Hesl ihren besten Spieler, der zahlreiche Torchancen der Auer, vor allem von Mugosa zunichte machte. Die Stimmen zum Spiel haben wir hier für euch gesammelt. ...[mehr]
24.03.2015 18:03

KSC und FCK trennen sich torlos

Die beiden Aufstiegsaspiranten Karlsruher SC und der 1. FC Kaiserslautern haben sich im Südwest-Derby torlos Remis getrennt. Die 27.556 Zuschauern im restlos ausverkauften Wildpark-Stadion erlebten ein wenig ansehnliches Derby, wo Zimmer mit einem Lattenschuss und Gulde für die Gastgeber viel versprechende Torchancen besaßen. Sonst spielte sich die Partie im Mittelfeld zwischen den beiden Teams ab und war taktisch geprägt. Im Stile einer Spitzenmannschaft präsentierten sich beide Mannschaften nicht. Die Reaktionen zur Partie haben wir hier für euch sammeln können. ...[mehr]
24.03.2015 17:53

Himmelmann-Fehler bringt Pauli in die "Fußball Hölle"

Der FC St. Pauli hat eine äußerst bittere 0:1-Auswärtsniederlage beim 1. FC Union Berlin kassiert. Durch einen Fehler von Keeper Himmelmann traf Union-Angreifer Sebastian Polter kurz vor dem Schlusspfiff für die Gastgeber vor 21.717 Zuschauern in der „Alten Försterei.“ Die Stimmen zur Partie gibt es hier. ...[mehr]
21.03.2015 12:08

FSV Frankfurt und der SV Sandhausen trennen sich remis

Der FSV Frankfurt und der SV Sandhausen haben sich am gestrigen Abend 1:1-Unentschieden getrennt. Zum Auftakt des 26. Spieltags erlebten die rund 5.000 Zuschauer eine schwache Partie, in der Bouhaddouz nach 22 Minuten den Führungstreffer erzielte, den Kapplani zehn Minuten vor dem Schlusspfiff ausglich. Hier sind die Reaktionen zur Begegnung von den Gastgebern. ...[mehr]
21.03.2015 12:06

1. FC Nürnberg-Keeper Rakovsky muss sich beweisen

Für die Ansprüche des 1. FC Nürnberg ist dieser achte Platz neun Runden vor dem letzten Spieltag einfach zu wenig. Für die Spieler wird es nun nur noch darauf ankommen, dass man sich für eine weitere Spielzeit beim Club empfehlen kann. Der Aufstieg gehört nach der 1:2-Niederlage auf dem Lauterer Betzenberg erst recht der Vergangenheit an. Eine weitere Spielzeit werden die Franken mindestens in der 2. Fußball-Bundesliga verbringen müssen. ...[mehr]
17.03.2015 17:50

Düsseldorf muss nach 1:3 in Leipzig Aufstiegsträume begraben

RB Leipzig hat sich im Top-Spiel des 25. Spieltags in der 2. Fußball-Bundesliga mit 3:1 gegen Fortuna Düsseldorf durchgesetzt. Nach einer knappen halben Stunde führen die „Bullen“ durch Rodnei in der siebten Spielminute und Kimmich nach 28 Minuten mit 2:0. In beiden Fällen mussten die Torschützen das runde Leder aus kürzester Distanz nur noch einschieben. Nach einer knappen Stunde Spielzeit brachte Düsseldorfs-Angreifer Joel Pohjanpalo wieder etwas Stimmung in die Partie, als er mittig von der Strafraumgrenze abzog und zum 1:2-Anschluss traf. In der Folgezeit kamen die Rheinländer nicht mehr gefährlich vor das Düsseldorfer-Tor und mussten zwanzig Minuten vor dem Schlusspfiff sogar noch das 1:3 durch Yussuf Poulsen hinnehmen. Der dänische Nationalspieler traf mit einem gezirkelten Schuss ins rechte Eck. Die Aufstiegsträume muss die Fortuna nach dieser Niederlage nun endgültig begraben. RBL könnte mit einer grandiosen Aufholjagd noch einmal eingreifen, sollte realistisch jedoch auch eine weitere Spielzeit für das deutsche Fußball-Unterhaus planen. Die Reaktionen zur Begegnung haben wir hier für euch zusammengefasst. ...[mehr]
17.03.2015 09:30

Eintracht Braunschweig mit Auswärtssieg in Sandhausen

Eintracht Braunschweig hat den erhofften Befreiungsschlag geschafft und mit 1:0 beim SV Sandhausen gewonnen. Die Schützlinge von Coach Torsten Lieberknecht trafen durch einen direkt verwandelten Freistoß von Omladic in der 77. Spielminute zum 1:0, was zugleich auch das Endergebnis gewesen ist. Mit 37 Punkten hat man sich auf den vierten Rang vorgeschoben. Die Reaktionen zur Partie haben wir hier für euch aufgelistet. ...[mehr]
16.03.2015 19:04

St. Pauli nur mit Remis gegen den FSV Frankfurt

Der FC St. Pauli hat abermals einen Befreiungsschlag im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. Das Heimspiel gegen den FSV Frankfurt endete nur 1:1-Unentschieden. Zu wenig für die Kiezkicker, die in der Vorwoche noch einen überzeugenden 2:0-Auswärtssieg bei Eintracht Braunschweig eingefahren haben. 22.884 Zuschauer im ausverkauften Millerntor-Stadion sahen eine schwache Partie der beiden Rivalen. Die Gastgeber gingen unmittelbar nach der Halbzeitpause mit 1:0 in Führung, als Thy nach Vorlage von Kalla traf. Diese hielt jedoch gerade einmal 12 Minuten, denn Kauko glich für die Frankfurter aus. Dabei profitierten die Möhlmann-Schützlinge von einem Fehler des jungen Paulianers Meier. Die Gastgeber waren insgesamt überlegen. Dennoch fehlte es an der notwendigen Zielstrebigkeit im Torabschluss. Die Reaktionen zum Spiel gibt es hier. ...[mehr]
15.03.2015 11:34

1. FC Kaiserslautern nach 2:1 über Nürnberg im Aufstiegsmodus

Der 1. FC Kaiserslautern hat ein klares Zeichen im Aufstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga setzen können. Mit 2:1 schlugen die „Roten Teufel“ den 1. FC Nürnberg auf dem heimischen Betzenberg. Vor 35820 stimmungsvollen Zuschauern waren es Ring mit einem Linksschuss nach 14 Minuten und Hofmann nach einer halben Stunde, die für den 2:0-Halbzeitstand sorgten. In der 90. Spielminute war es Alessandro Schöpf, der den 1:2-Anschluss erzielte. Insgesamt ein verdienter Sieg für die Lauterer. Die Stimmen zur Partie haben wir für euch gesammelt. ...[mehr]
15.03.2015 11:31

1860 München gewinnt bayerisches Derby in Fürth mit 3:0

Das bayerische Derby hat der TSV 1860 München mit 3:0 bei der Spielvereinigung Greuther Fürth für sich entscheiden können. Damit zogen die Fröhlich-Kicker die Franken tiefer in den Abstiegskampf hinein. Nur noch drei Punkte Rückstand haben die Sechziger auf den ehemaligen Bundesligisten. Beide stehen aktuell auf einen Nichtabstiegsrang. Die O-Töne zur Begegnung haben wir gesammelt. ...[mehr]
14.03.2015 16:06

Darmstadt stürmt nach 5:0 über Union Berlin auf Rang zwei

Einen satten 5:0-Heimsieg hat der SV Darmstadt 98 im Heimspiel gegen den 1. FC Union Berlin einfahren können. Der direkte Durchmarsch von der 3. Liga bis in die Bundesliga wird damit immer realistischer. Aktuell haben die Lilien nur drei Punkte Rückstand auf den Spitzenreiter aus Ingolstadt. Union Berlin rangiert hingegen mit 31 Punkten auf dem 13. Rang. Die Reaktionen zur Partie gibt es hier. ...[mehr]
14.03.2015 16:04

Starker VfL Bochum schlägt Heidenheim mit 4:1

Einen echten Kantersieg hat der VfL Bochum am 25. Spieltag in der zweiten Fußball-Bundesliga einfahren können. Mit 4:1 gelang ein deutlicher Sieg über den 1. FC Heidenheim. Mit diesem Erfolg schoben sich die Verbeek-Schützlinge bis auf den zehnten Rang vor, während die Gäste von der schwäbischen Alb einen Punkt und einen Platz schlechter platziert sind. Die Stimmen zur Partie gibt es hier. ...[mehr]
14.03.2015 16:01

TSV 1860 München: Die Fehleinschätzungen in Personal und Perspektive

Auf Rang 15 steht der TSV 1860 München zehn Runden vor dem Saisonende. Ein Zustand, der für Unzufriedenheit bei den „Löwen“ sorgt, denn der Abstand auf die gefährdeten Plätze in der 2. Fußball-Bundesliga ist gewaltig. So haben die Schützlinge von Coach Torsten Fröhling jeweils nur einen Punkt Vorsprung auf einen Abstiegs- respektive Relegationsplatz. Seit mehr als einem Jahrzehnt fristen die „Sechziger“ ein eher trostloses Dasein im deutschen Fußball-Unterhaus. Die Ambitionen sind vor jeder Spielzeit stets gewaltig, doch leider können die Leistungen auf dem Spielfeld damit meist nicht mithalten. ...[mehr]
11.03.2015 19:17

1. FC Kaiserslautern erwartet Nürnberg zum vorentscheidenden Traditionsduell

Es ist nicht allzu lange her, dass der 1. FC Kaiserslautern und der 1. FC Nürnberg sich in der Bundesliga duelliert haben. Nun kann der FCN seine wahrscheinlich letzte Chance im Aufstiegskampf nutzen. Voraussetzung dafür ist ein Auswärtssieg auf dem Betzenberg. Zuletzt hat der FCN mit nur einem Punkt aus den letzten beiden Spielen etwas geschwächelt. Auch Kaiserslautern will mit einem Heimsieg den Anschluss an die Aufstiegsränge nicht verlieren und möglichst auf einem direkten Aufstiegsrang einlaufen. Dafür ist ein Heimdreier eine gute Basis. ...[mehr]
11.03.2015 19:14



Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Wenn Sie immer auf dem neusten Stand sein möchten, folgen Sie uns bei Facebook, Twitter oder Google+.

RSS Feed
Anzeige
Anzeige