2. Liga Nachrichten

Untermenü:   Übersicht   Suche   Top News   Fan-News-Schreiber
Aktuelle News zur 2. Bundesliga, verfasst von unseren Fan-News-Schreibern. Erfahren Sie alles Aktuelle über die Liga.
In unserer Suche können Sie nach bestimmten News suchen.

Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

FC Ingolstadt 04 und der SV Darmstadt 98 trennen sich 2:2: Hier sind die Stimmen

Auch im zweiten Zweitliga-Spiel konnte Aufsteiger SV Darmstadt 98 Punkte mitnehmen. Nach dem Auftaktsieg gegen den SV Sandhausen im heimischen Böllenfalltor-Stadion gab es im gestrigen ersten Auswärtsspiel im deutschen Fußball-Unterhaus seit 21 Jahren ein 2:2-Unentschieden beim FC Ingolstadt 04. 9000 Zuschauer waren im Audi-Sportparkt Zeuge, wie Darmstadt nach einer Viertelstunde Spielzeit durch Romain Bregerie in Führung gehen konnte. Dieser Vorteil hielt jedoch nur für rund fünf Minuten, ehe Lex den schnellen Ausgleich für die „Schanzer“ besorgen konnte. Eine Viertelstunde vor dem Schlusspfiff traf mit Dominik Stroh-Engel der Goalgetter vom Dienst für die „Lilien“ mit einem schönen Kopfballtreffer, ehe Karl-Heinz Lappe in der dritten Minute der Nachspielzeit den verdienten Punktgewinn für die Oberbayern sichern konnte. 2-liga.com-Reporter Henning Klefisch hat für euch die Stimmen dieser Partie gesammelt. ...[mehr]
11.08.2014 12:00

RB Leipzig demütigt TSV 1860 München mit 3:0: Hier sind die Reaktionen zum Spiel

Diese Vorstellung vor 32.000 Zuschauern in der gut gefüllten Allianz-Arena ist allerbeste Werbung für die Aufstiegsambitionen von RB Leipzig gewesen. So gewannen die Schützlinge von Trainer Alexander Zorniger mit 3:0 beim TSV 1860 München und schoben sich durch diesen klaren Erfolg Richtung Aufstiegsplätze in der 2. Fußball-Bundesliga. Der alles überragende Spieler bei den Bullen war Angreifer Yussuf Poulsen, der mit einem Treffer und einer Vorlage zu überzeugen wusste. Fünf Minuten vor dem Halbzeitpfiff war der dänische Nationalspieler zunächst für den Führungstreffer für den Aufsteiger verantwortlich, ehe er zwanzig Minuten vor dem Schlusspfiff des Treffer des kurz zuvor eingewechselten Matthias Morys gekonnt vorbereiten konnte. Denis Thomalla hat schließlich acht Minuten vor dem Schlusspfiff mit seinem Treffer zum 3:0-Endstand den Schlusspunkt setzen können. Dabei haben sich die Sachsen noch den Luxus erlauben können einen Elfmeter durch Daniel Frahn in der 13. Spielminute zu vergeben. Der gastgebende TSV 1860 München enttäuschte wahrlich auf ganzer Linie. Dementsprechend unterschiedlich waren die Reaktionen in beiden Lagern. ...[mehr]
11.08.2014 11:55

Last-Minute-Treffer sichert Sandhausen Punkteteilung gegen den 1. FC Kaiserslautern: Hier sind die Reaktionen

Letztlich gab es eine leistungsgerechte 1:1-Punkteteilung zwischen dem SV Sandhausen und dem 1. FC Kaiserslautern vor 9.500 Zuschauern im Hardtwald-Stadion zu Sandhausen. Im ersten Abschnitt tasteten sich die beiden Kontrahenten etwas ab und kamen nur unzureichend zu klaren Tormöglichkeiten. Erst in der Schlussphase dieser Partie fielen die beiden Treffer. Zunächst war es in der 77. Spielminute Alexander Ring, der mit seinem Kopfballtreffer für die FCK-Führung sorgen konnte. Eine Minute vor dem Schlusspfiff fiel der verdiente Ausgleichstreffer durch den 120 Sekunden zuvor eingewechselten Bieler, der die Kugel in den rechten Torwinkel zimmern konnte. Ein Traumtor zum Abschluss dieses hochinteressantes Vergleichs. 2-liga.com-Reporter Henning Klefisch hat für euch die Stimmen nach der Partie gesammelt. ...[mehr]
11.08.2014 11:49

Eintracht Braunschweig präsentiert sich beim 3:0 über Heidenheim in Aufstiegsform: Hier sind die Stimmen

Bundesliga-Absteiger Eintracht Braunschweig hat sein erstes Heimspiel in der 2. Liga gegen Aufsteiger 1. FC Heidenheim souverän mit 3:0 gewinnen können. Wie auch beim 2:2-Auftaktremis bei Fortuna Düsseldorf waren Havard Nielsen und Ken Reichel, der den ersten Doppelpack (56. Spielminute, 73. ) in seiner Profikarriere hat erzielen können, für die Eintracht-Treffer verantwortlich. Linksverteidiger Reichel hat nun in zwei Spielen schon drei Treffer erzielen können. Vor 21 430 Zuschauern machten die Niedersachsen die Treffer genau zum richtigen Zeitpunkt. Insgesamt präsentierten sich die Schützlinge von Trainer Torsten Lieberknecht mit dieser Form als ein möglicher Aufstiegsanwärter. Nach der Partie haben sich die Beteiligten bei „eintracht.com“ umfassend äußern können. ...[mehr]
09.08.2014 19:44

VfL Bochum siegt mit 5:1 bei Erzgebirge Aue: Hier sind die Stimmen zum Spiel.

Mit einem beeindruckendem 5:1-Sieg beim FC Erzgebirge Aue hat sich der VfL Bochum an die Spitze der 2. Fußball-Bundesliga setzen können. Mit einem perfekten Konterspiel konnten die Schützlinge von Trainer Peter Neururer vor 8 850 Zuschauern im Sparkassen-Erzgebirgsstadion diese Begegnung für sich entscheiden. Die beiden Angreifer Stanislav Sestak und Simon Terodde konnten jeweils doppelt treffen. Der Japaner Tasaka hat mit einem direkt verwandelten Freistoß überzeugen können. Den zwischenzeitlichen Ausgleichstreffer für die Sachsen konnte Okoronkwo erzielen. Hier sind die Stimmen zur Partie. ...[mehr]
09.08.2014 19:42

SpVgg Greuther Fürth will gute Serie gegen Nürnberg fortführen

Nominell ist der Bundesliga-Absteiger 1. FC Nürnberg vor dem Franken-Derby bei der Spielvereinigung Greuther Fürth. Die „Cluberer“ haben einen qualitativ ansprechenden Kader und nach dem 1:0-Auftaktsieg über Erzgebirge Aue das notwendige Selbstvertrauen. Zudem muss aus Fürther-Sicht erst noch beachtet werden, inwieweit der schwere Verkehrsunfall von Sturmführer Ilir Azemi verkraftet werden kann. Die Statistik spricht vor dem 257. Aufeinandertreffen immerhin für die „Kleeblätter“, die am Saisonende so gerne ihren zweiten Bundesliga-Aufstieg nach 2012 feiern möchten. ...[mehr]
09.08.2014 17:04

1. FC Kaiserslautern will auch den „Hardtwald rocken“

Die Euphorie nach der beachtlichen Aufholjagd beim 3:2-Heimsieg gegen den TSV 1860 München nach einem 0:2-Rückstand und einem Spieler weniger ist nun beim 1. FC Kaiserslautern immer noch gegeben. Am morgigen Sonntag gibt es für den FCK nun ein interessantes Südwest-Derby beim SV Sandhausen. Zahlreiche Lauterer-Fans werden die Auswärtspartie am Hardtwald sicherlich zu einem Heimspiel gestalten. ...[mehr]
09.08.2014 16:07

RB Leipzig will drei Punkte aus der schmucken Allianz-Arena entführen

RB Leipzig wird beim kommenden Auswärtsspiel auch ein klein wenig die große, weite Fußball-Welt zu Gesicht bekommen. Der Gastgeber TSV 1860 München spielt in der Allianz Arena, die auch als Heimstätte vom europäischem Top-Team FC Bayern München dient. Für die Sachsen, die vor 15 Monaten noch in der Regionalliga Nordost in kleinen Stadien gekickt haben, ist dies ein ganz besonderes Erlebnis. ...[mehr]
09.08.2014 16:05

1. FC Nürnberg: Trainer Ismael hofft auf Schwung durch Derbysieg

Dieses Franken-Derby zwischen dem 1. FC Nürnberg und der Spielvereinigung Greuther Fürth hat fast schon historische Ausmaße, da dieses Spiel bereits zum 257. mal stattfinden wird. Am kommenden Montag um 20.15 Uhr gibt es diese Begegnung in der 2. Fußball-Bundesliga. Beide Mannschaften hoffen sehr, dass es schon in der nächsten Spieltag wieder zu einem erstklassigen Vergleich kommen wird. Dabei stehen die Nürnberger unter einem deutlich größeren Druck als die Fürther, die in zwei sehr engen Relegationsduellen gegen den Hamburger SV den Sprung in die Bundesliga nur äußerst knapp verpasst haben. ...[mehr]
09.08.2014 15:58

1860 München: Aus Lautern-Niederlage für RB Leipzig-Heimspiel lernen

Noch immer schmerzt die Auftaktniederlage nach einer 2:0-Führung beim 1. FC Kaiserslautern für den TSV 1860 München gewaltig. Dieses 2:3 soll nun möglichst schnell wettgemacht werden. Dies bringt auch „Löwen“-Sportchef Gerhard Poschner im Gespräch mit der „Abendzeitung München“ klar zum Ausdruck, wenn er vor der Heimpartie am Sonntag um 15.30 Uhr zu berichten weiß: „Abgeschlossen ist es dann, wenn wir die Niederlage repariert haben.“ ...[mehr]
09.08.2014 15:55

Dreifacher Micanski bringt dem Karlsruher SC 3:2-Sieg beim FSV Frankfurt: Hier sind die Stimmen

Ein wenig mehr als 6000 Zuschauer waren im Frankfurter Volksbank-Stadion Zeuge, wie sie ein echtes Torfestival erleben konnten. Letztlich setzte sich der Karlsruher SC mit 3:2 beim FSV Frankfurt durch. Ein Erfolg, der vor allem auch KSC-Angreifer Ilian Micanski gut zu schreiben ist, der mit einem Dreierpack im ersten Spielabschnitt (11., 18., 41.) die Weichen auf Sieg stellen konnte. Bereits nach 45 Minuten stand das Endergebnis fest, weil auch FSV-Angreifer Edmond Kapllani in der 16. und 45. Spielminute seine Torjägerqualitäten unter Beweis stellen konnte. Insgesamt war es ein sehr interessantes Spiel, was auch noch weitere Treffer verdient gehabt hätte. Für die Fans wurde eine große Unterhaltung geboten. ...[mehr]
09.08.2014 11:06

Schwaches FC St. Pauli verliert 0:2 beim VfR Aalen: Hier sind die Reaktionen

Nach einer äußerst schwachen Begegnung musste der aufstiegsambitionierte FC St. Pauli vor mehr als 9000 Zuschauern eine bittere 0:2-Auswärtsniederlage beim VfR Aalen hinnehmen. Nach Treffern von Daghfous nach knapp einer Viertelstunde und Junglas nach 70 Minuten verloren die Hamburger diese Begegnung und konnten sich nach einer schwachen Vorstellung sogar noch glücklich schätzen, dass die Niederlage nicht noch deutlicher ausgefallen ist. Mit einem Punkt aus zwei Partien gegen machbare Kontrahenten rennt man nun den eigenen Ansprüchen hinterher. Die Stimmen nach der Partie aus dem Lager der „Kiezkicker“ waren dementsprechend. ...[mehr]
09.08.2014 11:00

Union Berlin und Fortuna Düsseldorf trennen sich 1:1-Unentschieden

In den Lagern von Union Berlin und Fortuna Düsseldorf wusste man nun nicht so richtig, ob man sich denn freuen oder ärgern soll. So gab es für die beiden Aufstiegskandidaten auch im zweiten Saisonspiel nur eine Punkteteilung. Diesmal nach Treffern von Michael Liendl in der 35. Spielminute und Damir Kreilach in der 64. ein leistungsgerechtes 1:1-Unentschieden vor mehr als 20.000 Zuschauern in der „Alten Försterei“. Es war eine gute Zweitligapartie im gestrigen Top-Spiel. Leidenschaftlich wurde verteidigt und besonders die Gäste aus Düsseldorf konnten mit starken Kombinationen überzeugen. Im nächsten Spiel sind die beiden Kontrahenten nun fast schon zum Siegen verdammt. Hier sind die Stimmen zur Partie. ...[mehr]
09.08.2014 10:57

RB Leipzig-Sportchef Rangnick glaubt an Weiterentwicklung

RB-Sportdirektor Ralf Rangnick hat in diesen Tagen wahrlich enorm viel zu tun in diesen heißen Sommertagen. Immerhin ist er aktuell Sportdirektor vom deutschen Zweitliga-Aufsteiger RB Leipzig und vom österreichischen Meister RB Salzburg. In beiden Fällen stehen in diesen Tagen noch einige interessante Transfers an. Gegenüber der „Bild-Zeitung“ hat sich der 56-Jährige nun ausführlich zu Wort melden können. ...[mehr]
08.08.2014 15:44

RB Leipzig: Lösungen finden mit 30-Mann-Kader

Auch in dieser Sommerpause hat Zweitliga-Aufsteiger RB Leipzig kräftig in neues Personal investieren können. Nach den beiden jüngsten Verpflichtungen von Marvin Compper (29) und Ante Rebic (20), die beide vom italienischen Spitzenklub AC Florenz verpflichtet werden konnten, beträgt die Kadergröße mittlerweile 30 Spieler. Erst am 1. September wird um 12.00 Uhr die Transferliste schließen, weshalb noch ein neuer Keeper verpflichtet werden soll. Dazu soll es von RBL auch Interesse an einer Verpflichtung von U19-Europameister Fabian Holthaus existieren. ...[mehr]
07.08.2014 20:20



Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Wenn Sie immer auf dem neusten Stand sein möchten, folgen Sie uns bei Facebook, Twitter oder Google+.

RSS Feed
Anzeige
Anzeige