2. Liga Nachrichten

Untermenü:   Übersicht   Suche   Top News   Fan-News-Schreiber
Aktuelle News zur 2. Bundesliga, verfasst von unseren Fan-News-Schreibern. Erfahren Sie alles Aktuelle über die Liga.
In unserer Suche können Sie nach bestimmten News suchen.

Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

1.FC Köln: Sorgt Ein-Mann-Sturm für Helmes-Reservistendasein?

So richtig zufrieden kann kein Beteiligter des 1. FC Köln nach dem torlosen Remis gegen den 1. FC Kaiserslautern sein. Dafür war die Leistung nach zuletzt überzeugenden Auftritten einfach zu schwach. Letztlich durfte man sich bei der Abschlussschwäche der „Roten Teufel“ bedanken, dass es gegen einen direkten Konkurrenten im Kampf um einen Aufstiegsplatz immerhin noch zu einer Punkteteilung gekommen ist. Am gestrigen Sonntag ist unterdessen nur in komprimierter Form rund um das Geißbockheim trainiert worden. ...[mehr]
23.09.2013 14:56

VfL Bochum und der Umgang mit der bitteren Heimniederlage gegen Aalen

Das einzig Konstante beim VfL Bochum ist derzeit die Inkonstanz. So scheint es zumindest zu sein, denn nach dem furiosen 2:0-Erfolg beim Zweitliga-Primus Spielvereinigung Greuther Fürth gab es am letzten Spieltag eine peinliche 1:2-Heimniederlage gegen den Underdog VfR Aalen. Nach der kurzen Aufstiegshoffnung rund um die Castroper Straße ist der VfL Bochum nun bis auf den neunten Tabellenplatz abgerutscht. ...[mehr]
23.09.2013 13:25

St. Pauli-Trainer Frontzeck: „Es ist klar, dass wir Zeit brauchen“

Am morgigen Montagabend wird es also für die beiden Pokalverlierer FC St. Pauli und Fortuna Düsseldorf ernst, wenn es zum achten Spieltag in der 2. Bundesliga zum hochbrisanten Spiel zwischen diesen beiden Traditionsteams kommen wird. Besonders für die Gäste aus Düsseldorf hat diese Partie eine enorm wichtige Bedeutung, denn durch die jüngsten Ergebnisse ist man bis auf Relegationsplatz 16 abgerutscht. Die Paulianer stehen mit drei Punkten mehr auf der Habenseite auf dem neunten Tabellenplatz. Dies macht auch deutlich, dass die 2. Bundesliga auch nach Hälfte der Hinrunde exorbitant ausgeglichen erscheint. Gegenüber „RP-Online.de“ hat sich nun der Trainer der Hamburger, Michael Frontzeck, ausführlich gegenüber der „Hamburger Morgenpost“ zu gewissen Themen geäußert. ...[mehr]
22.09.2013 14:08

Der 1. FC Köln im Duell gegen den Ex-Trainerkandidaten

Es ist nicht mehr allzu lange hin, bis die Karnevalszeit beginnen wird. Pünktlich zu dieser aus Kölner-Sicht enorm wichtigen Jahreszeit hat auch der 1. FC Köln seine große Form endlich erreichen können. Nach zuletzt acht Toren aus den jüngsten beiden Spielen gegen Erzgebirge Aue und Energie Cottbus wird die derzeitige Situation des FC als „erfreulich“ klassifiziert. Dennoch zeigt FC-Coach Peter Stöger großen Respekt vor dem heutigen Gegner aus Kaiserslautern. ...[mehr]
20.09.2013 15:58

Die Gründe für Runjaic`Trainertätigkeit beim 1. FC Kaiserslautern

Am morgigen Freitag wird es für Kosta Runjaic richtig ernst. Dann wird der neue Trainer des 1. FC Kaiserslautern nämlich beim wiedererstarkten 1. FC Köln seine Premiere erleben. Für den 42-Jährigen wird dies ganz gewiss eine besondere Situation ergeben, denn der FC wollte ihn nach dem überraschenden Rücktritt von Holger Stanislawski als neuen Übungsleiter holen. Allerdings hat einer der vielleicht interessantesten Trainer im deutschen Fußball da noch beim damaligen Zweitligisten MSV Duisburg unter Vertrag gestanden. ...[mehr]
19.09.2013 17:30

1. FC Köln: Die Gründe für die Vertragsverlängerung des Yannick Gerhardt

Der Saisonstart von Yannick Gerhardt beim 1. FC Köln verlief alles andere als erfolgsversprechend. Mit seinen 19 Jahren verkörpert der Mittelfeldspieler sämtliche Tugenden, die ein moderner, defensiver Kicker verkörpern soll. Nun wurde der ohnehin bis 2015 datierte Vertrag nun vorzeitig bis zum 30. Juni 2016 verlängert. Von der A-Jugend ist er in die Stammformation der Zweitligamannschaft gewechselt. Seinen ersten Saisontreffer konnte er bereits auch schon im Heimspiel gegen den FC Erzgebirge Aue markieren. ...[mehr]
19.09.2013 16:35

FC St. Pauli: Schachten feiert Rückkehr ins Mannschaftstraining

Beim FC St. Pauli konnte nach mehreren Monaten Leidenszeit endlich wieder Sebastian Schachten wieder gegen den Ball treten. Seitdem er sich bei einem Testspiel am 12. Juli gegen Besiktas Istanbul einen Muskelfaserriss im Hüftbereich zugezogen hat, musste der 28-Jährige pausieren. Im Mannschaftstraining konnte er auch endlich einmal einige Ballübungen mitmachen. Die 68-tägige Pause war lang. Nun gehört diese Zeit endlich der Vergangenheit an. ...[mehr]
19.09.2013 10:58

Köln-Stürmer Ujah: „Alle in der Liga müssen Angst vor und haben“

Der 1. FC Köln ist derzeit das Team schlechthin in der 2. Bundesliga. Für Bochums wortgewaltigen Trainer Peter Neururer wird es jetzt nur noch darum gehen, wer hinter Köln in die erste Bundesliga aufsteigen wird. Köln spielt derzeit wie ein Bundesligist und hat darüber hinaus noch eine brutale Qualität im Spielerkader. FC-Coach Peter Stöger mag ein mögliches Luxusproblem jedoch keineswegs erkannt haben, wie er nun gegenüber dem „Express“ deutlich gemacht hat. ...[mehr]
19.09.2013 10:39

Paderborns- Manuel Zeitz: „Der 1. FC Saarbrücken ist mein Heimatverein“

In der nächsten Woche stehen in der zweiten Runde des DFB-Pokals wieder einige hochinteressante Spiele auf dem Programm. Für den SC Paderborn gibt es das hochinteressante Gastspiel beim 1. FC Saarbrücken. Für SCP-Mittelfeldmann Manuel Zeitz ist diese Partie eine ganz besondere Begegnung, denn der 23-jährige gebürtige Völklinger hat zwischen 2004 und 2011 beim FCS unter Vertrag gestanden. Nun äußert er sich gegenüber „DFB.de“ zu dem bevorstehenden Spiel am Mittwoch. So macht er deutlich, dass zwei Herzen in seiner Brust schlagen, wenn er sagt: „Ich wünsche dem 1. FC Saarbrücken das Beste, nur nicht gegen uns.“ ...[mehr]
19.09.2013 10:01

Peter Neururer: „Köln wird sich bald absetzen"

In der abgelaufenen Saison steckte der VfL Bochum über weiter Strecken im Abstiegskampf der 2. Bundesliga. Bis Peter Neururer kam und mit starken Spielen und Siegen über Teams wie St. Pauli und Köln die einst „Unabsteigbaren“ zum Klassenerhalt führte. Nun stehen die Kicker aus dem Ruhrgebiet auf dem vierten Tabellenplatz und in Bochum wachsen so langsam die Aufstiegshoffnungen. ...[mehr]
19.09.2013 09:32

Der 1. FC Köln erspielt sich zum Aufstiegsfavoriten

Der 1. FC Köln hat nun ganz gewiss ein echtes Ausrufezeichen setzen können mit den beiden jüngsten deutlichen Erfolgen gegen den FC Erzgebirge Aue und den FC Energie Cottbus. Diese Siege mit einem Torverhältnis von 8:1 haben einmal mehr deutlich gemacht, dass mit dem Spielern von Trainer Peter Stöger im Aufstiegsrennen absolut gerechnet werden muss. Die Konkurrenz hat derzeit einen mächtigen Respekt vor dem FC. ...[mehr]
18.09.2013 12:56

Bielefelds Hübener: „Für mich ist das natürlich ein ganz besonderes Spiel“

Es ist ein Wiedersehen des alten Vereins und des ehemaligen Kontrahenten Bayer 04 Leverkusen. Nach den jüngsten erfreulichen Ligaspielen geht Zweitliga-Aufsteiger DSC Arminia Bielefeld mit breiter Brust in das Duell gegen den Champions-League-Teilnehmer aus Leverkusen. Am kommenden Dienstag ab 20.30 Uhr wird es diese hochinteressante Partie geben, auf die sich insbesondere Thomas Hübener freut, der gegen seinen Ex-Verein antreten wird. ...[mehr]
18.09.2013 09:43

Kaiserslauterns neuer Trainer Runjaic glaubt an den FCK-Aufstieg

Es ist ein offenes Geheimnis, dass Kaiserslauterns neuer Trainer Kosta Runjaic ein absolut „Fußballverrückter“ ist, der wirklich alles für den Erfolg tut. Große Teile seiner Freizeit opfert er, um sich möglichst viele Informationen anzueignen. Auch bei seinem neuen Arbeitgeber 1. FC Kaiserslautern konnte er es kaum abwarten, denn gerade einmal zehn Minuten nach seiner Unterschrift beim FCK verfolgte er intensiv den beeindruckenden 4:0-Sieg des 1. FC Köln bei Energie Cottbus. ...[mehr]
18.09.2013 09:02

Arminia Bielefeld: Trainer Stefan Krämer predigt Realismus trotz Tabellenplatz fünf

Nach dem verdienten 2:0-Auswärtssieg steht der DSC Arminia Bielefeld nunmehr mit 11 Punkten auf dem fünften Tabellenplatz in der 2. Bundesliga. Der Abstand auf den Führenden Union Berlin liegt bei gerade einmal drei Zählern. Realismus ist auch weiterhin Trumpf bei der Arminia, die zuerst die notwendigen Punkte für den Klassenerhalt sichern möchte, weil die Ausgeglichenheit dieser Spielklasse extrem eng ist. Dies macht auch DSC-Trainer Stefan Krämer im Gespräch mit der „Neuen Westfälischen“ deutlich, wenn er über die Aussagekraft des derzeitigen Tabellenbildes folgendes wiedergibt: „Nein, nein und noch einmal: nein." ...[mehr]
17.09.2013 16:18

Sportjournalist Klefisch-Exklusiv: Die Kölner-Stimmen nach Kölns 4:0-Sieg bei Energie Cottbus

Schon lange Zeit hat man nicht solch einen souveränen Auftritt des 1. FC Köln erleben dürfen. Vor allem die Art und Weise dieses Spielvortrags hat massiv beeindruckt, denn dieser 4:0-Auswärtssieg beim direkten Aufstiegskonkurrenten FC Energie Cottbus war ein Zeichen für die Kölner-Stärke. Nunmehr steht das Stöger mit nur einem Punkt Rückstand auf die beiden Führenden Union Berlin und Greuther Fürth auf dem dritten Tabellenplatz. Bei einem Heimsieg gegen den 1. FC Kaiserslautern am kommenden Freitag können die Domstädter sogar an die Tabellenspitze vorrücken, wenn es gleichzeitig im direkten Duell zwischen Berlin und Fürth zu einer Punkteteilung kommt. 2-liga.com hat die Stimmen der Kölner Beteiligten nach dem Spiel gesammelt: ...[mehr]
17.09.2013 15:46



Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Wenn Sie immer auf dem neusten Stand sein möchten, folgen Sie uns bei Facebook, Twitter oder Google+.

RSS Feed
Anzeige
Anzeige