2. Liga Nachrichten

Untermenü:   Übersicht   Suche   Top News   Fan-News-Schreiber
Aktuelle News zur 2. Bundesliga, verfasst von unseren Fan-News-Schreibern. Erfahren Sie alles Aktuelle über die Liga.
In unserer Suche können Sie nach bestimmten News suchen.

Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

1860 München: Okotie-Verletzung als große Chance für Mulic?

Der jüngste 4:1-Auswärtssieg des TSV 1860 München beim 1. FC Union Berlin glich einem echten Befreiungsschlag. Mit nunmehr 15 Zählern konnten die „Löwen“ bis auf den 13. Tabellenplatz klettern. Nun möchte man mit einem Heimsieg gegen den FSV Frankfurt am morgigen Sonntag nachlegen. Top-Torjäger Rubin Okotie, der mit zehn Treffern nach 14 Saisonspielen das Torjäger-Ranking im deutschen Fußball-Unterhaus anführt, ist angeschlagen, weshalb nun der 20-jährige Fejsal Mulic seine Spielchance bekommen könnte. ...[mehr]
29.11.2014 12:56

FC St. Pauli: Keine Angst vor „Roten Teufeln“

Für den FC St. Pauli gilt es nun darum eine Reaktion zu zeigen. Die jüngste 1:4-Auswärtsniederlage beim starken Aufsteiger RB Leipzig hat sichtlich wehgetan für die Paulianer. Am morgigen Sonntag ab 13.30 Uhr gibt es für die Schützlinge von Trainer Thomas Meggle die Bewährungschance in der Heimpartie gegen den 1. FC Kaiserslautern. Nun hat sich der Ex-Profi umfassend zum traditionsreichen Spiel gegen die „Roten Teufel“ geäußert. ...[mehr]
29.11.2014 12:54

Doppelter Kreilach bringt Union Berlin den Auswärtssieg in Aue

Einen ganz wichtigen Auswärtssieg landete der 1. FC Union Berlin beim FC Erzgebirge Aue. Vor 9.100 Zuschauern im Sparkassen-Erzgebirgsstadion mutierte Damir Kreilach mit seinem Doppelschlag in der 77. und 86. Spielminute zum Matchwinner in dieser Partie. Die Gastgeber aus Aue gingen zehn Minuten nach dem Wiederanpfiff durch Stipe Vucur mit 1:0 in Führung. ...[mehr]
29.11.2014 11:50

SpVgg Greuther Fürth und 1. FC Heidenheim wenig effektiv beim torlosen Remis

Die Spielvereinigung Greuther Fürth hat sich im Heimspiel vom 1. FC Heidenheim 0:0-Unentschieden getrennt. Vor dem Spiel konnte von diesem Ergebnis nicht unbedingt ausgegangen werden, denn die fünftschlechteste Defensivreihe der 2. Fußball-Bundesliga spielte immerhin gegen die beste Sturmreihe. Deshalb war die Vorfreude auf zahlreiche Treffer durchaus berechtigt. Vor 10.130 Zuschauern im Stadion am Laubenweg sahen eine taktisch geprägte Partie, wo die beiden Abwehrreihen stabil standen und nur wenige Torchancen zuließen. Kurz vor der Halbzeit hatte FCH-Goalgetter Florian Niederlechner aus kurzer Distanz eine vielversprechende Torchance, die er jedoch leichtfertig vergeben hat. Nach der Halbzeitpause drängten die „Kleeblatt-Kicker“ vehement auf den Führungstreffer und drängten die Ostalb-Kicker in die eigene Spielhälfte. Ab Mitte der zweiten 45 Minuten schlichen sich einige Ungenauigkeiten in das Spiel der beiden spielstarken Teams ein. Demnach blieb es beim letztlich leistungsgerechten Remis. Hier sind die Stimmen zur Partie. ...[mehr]
29.11.2014 11:47

Starke Defensivreihen sorgen für torloses Remis bei Darmstadt gegen Karlsruhe

Für den SV Darmstadt 98-Trainer Dirk Schuster war diese Partie seines Teams gegen den Karlsruher SC eine ganz besondere Begegnung. Vor 15.200 Zuschauern im sehr gut gefüllten Böllenfalltor-Stadion war „Lilien“-Keeper Mathenia besonders aufmerksam und konnte zahlreiche KSC-Torchancen entschärfen. Zunächst konzentrierten sich jedoch beide Mannschaft auf die Verteidigung des eigenen Gehäuses. Ins Risiko gingen die beiden Traditionsvereine nicht. Im ersten Abschnitt waren Chancen auf beiden Seiten selten. Im zweiten Abschnitt spielten beide Teams zwingender zum gegnerischen Gehäuse, doch beide Torleute waren stets auf dem Posten. Eine Viertelstunde sah Darmstadts Jerome Gondorf nach einer überflüssigen Aktion die gelb-rote Karte, weshalb der südhessische Aufsteiger die Schlussphase in Unterzahl agieren musste. Hier sind die Stimmen aus beiden Lagern zum Spiel. ...[mehr]
29.11.2014 11:44

Neuer FC St. Pauli-Boss Göttlich nennt seine Ziele

Oke Göttlich ist der neue starke Mann beim FC St. Pauli. Dies wird auch bitter notwendig sein, denn aktuell durchlebt der Kultverein vom Kiez eine wahrlich schwere Zeit. Der 38-jährige soll den sportlich angeschlagenen Verein wieder zu neuen Zielen führen. Aktuell belegen die Hamburger mit zwölf Punkten den vorletzten Rang in der 2. Fußball-Bundesliga. Dies würde einem Abstieg in die 3. Liga gleichkommen. Nun hat sich Göttlich ausführlich über die schwierige Situation zu Wort gemeldet. ...[mehr]
27.11.2014 17:19

TSV 1860 München: Reaktionen auf Leonardos-Abschied

Sportlich scheint der TSV 1860 München nach dem 4:1-Auswärtssieg beim 1. FC Union Berlin aus den gröbsten Problemen raus zu sein. So stehen die Kicker von Trainer Markus von Ahlen auf dem zwölften Tabellenplatz. Drei Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz sind jedoch nur ein trügerisches Polster. Nun hat die Personalie von Leonardo die „Löwen-Gemeinde“ tief berührt und unterschiedliche Reaktionen hervorgerufen. Der 31-jährige Brasilianer hat seinen Vertrag auf eigenen Wunsch auflösen lassen. Schon auf seiner Facebook-Seite hat er diese Entscheidung angekündigt. ...[mehr]
27.11.2014 17:16

SV Darmstadt 98: Gegen Schusters Ex-Verein KSC winkt Sprung an Tabellenspitze

Für SV Darmstadt-Trainer Dirk Schuster ist das kommende Spiel etwas Ungewöhnliches. So geht es für seine Lilien gegen seinen Ex-Verein als Spieler, den Karlsruher SC. Am morgigen Freitagabend ab 18.30 Uhr erhoffen sich die Südhessen, dass mit einem Heimsieg der Verfolger distanziert wird. Es wird zu einigen personellen Umstellung im Team des Zweitliga-Aufsteigers kommen. ...[mehr]
27.11.2014 14:27

Fortuna Düsseldorf verpasst Sprung an Tabellenspitze nach 3:3 gegen Greuther Fürth

In einem höchst aufregendem Fußballspiel verpasste es Fortuna Düsseldorf an die Tabellenspitze der 2. Fußball-Bundesliga zu springen. Knapp 30.000 Zuschauer waren in der Esprit-Arena zu Düsseldorf Zeuge, wie sich die Fortuna 3:3-Unentschieden von der Spielvereinigung Greuther Fürth trennte. Nach zehn Minuten eröffnete Düsseldorfs-Benschop schon den Torreigen, als er mit einem platzierten Rechtsschuss den Führungstreffer für die Gastgeber erzielte. Die Antwort der Franken ließ jedoch nicht allzu lange auf sich warten, denn Gießelmann traf nur 180 Sekunden später zum schnellen Ausgleichstreffer. Mit diesem Spielstand ging es schließlich in die Kabine. Zehn Minuten nach dem Halbzeitpfiff gingen die Fürther durch Zulj sogar in Führung. Die Fortunen-Angreifer Pohjanpalo und Benschop drehten innerhalb von vier Minuten die Partie. Sechs Minuten vor dem Schlusspfiff traf Zulj mit seinem zweiten Treffer zum insgesamt verdienten Ausgleichstreffer für die Gäste. Die Düsseldorfer verpassten damit den Sprung an die Tabellenspitze. Hier sind die gesammelten Stimmen zur Partie. ...[mehr]
25.11.2014 09:47

1. FC Nürnberg: Premierensieg von Trainer Weiler

Gleich im ersten Spiel von Trainer Rene Weiler konnte der 1. FC Nürnberg den FC Ingolstadt 04 besiegen. Damit brachten die Franken den Schanzern die erste Saisonniederlage bei. Der 41-Jährige Schweizer-Fußball-Lehrer hat dafür sorgen können, dass mit nunmehr 17 Zählern der Vorsprung auf einen Abstiegsplatz auf fünf Punkte angestiegen ist. Die mehr als 32.000 Zuschauer im Nürnberger-Stadion sorgten für einen echten Hexenkessel. ...[mehr]
24.11.2014 20:30

FSV Frankfurt: Heimstärke als großer Wunsch

Als echte Heimmacht hat sich der FSV Frankfurt im bisherigen Saisonverlauf nicht gerade präsentieren können. Im meist schlecht besuchten Volksbank-Stadion in Frankfurt-Bornheim gab es in sieben Spielen bislang keinen einzigen Sieg, bei drei Punkteteilungen und vier Niederlagen. Am letzten Spieltag gab es gegen Eintracht Braunschweig eine deutliche 0:3-Heimniederlage. Auswärts haben sich die Hessen hingegen deutlich stärker präsentieren können. ...[mehr]
24.11.2014 20:26

FC St. Pauli: Stimmungslage ist im Keller

Mit zwölf Zählern nach 14 Begegnungen steht der FC St. Pauli nur auf dem völlig unbefriedigendem vorletzten Tabellenplatz in der 2. Fußball-Bundesliga. Aktuell müssten die Hamburger den unliebsamen Weg in die Drittklassigkeit antreten, wenn die Saison vorbei sein würde. Nach der bitteren 1:4-Auswärtsniederlage bei RB Leipzig ist die Stimmungslage im Lager der Paulianer alles andere als prächtig. ...[mehr]
24.11.2014 20:25

SpVgg Greuther Fürth: Torwart Hesl als Risikofaktor?

Die Spielvereinigung Greuther Fürth will beim heutigen Gastspiel bei Fortuna Düsseldorf zum Spielverderber mutieren. Man weiß selbst nur allzu genau, dass mit einem Auswärtssieg beim Tabellenzweiten der Anschluss an die Aufstiegsplätze wieder hergestellt sein wird. Mit einer defensiv konzentrierten Vorstellung wollen die Kleeblätter unter allen Umständen der Fortuna die berühmte Suppe versalzen. ...[mehr]
24.11.2014 20:22

VfL Bochum hofft auf kleine Siegesserie

Mehr als zwei Monate musste der VfL Bochum auf einen dreifachen Punktgewinn warten. Ende September siegten die Schützlinge von Coach Peter Neururer mit einem überzeugenden 5:1-Auswärtssieg beim FSV Frankfurt. Nun also der nicht minder deutliche 4:0-Heimerfolg über den VfR Aalen, wo die lange Zeit vermisste spielerische Leichtigkeit wieder zurückgekehrt ist. Allerdings sollte man mit eine noch größeren Konzentration nach dem beachtlichen Erfolg über Aalen nun auch dem Spitzenreiter FC Ingolstadt 04 am kommenden Samstag entgegensetzen. Die „Schanzer“ dürften mächtig motiviert sein, denn das letzte Auswärtsspiel wurde mit 1:2 beim 1. FC Nürnberg verloren. ...[mehr]
24.11.2014 20:20

Fortuna Düsseldorf hofft auf Sprung an Tabellenspitze

Mit einem Heimsieg über die Spielvereinigung Greuther Fürth kann Fortuna Düsseldorf die Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga übernehmen. Durch die Tatsache, dass Spitzenreiter FC Ingolstadt 04 das erste Saisonspiel beim 1. FC Nürnberg mit 1:2 verloren hat, reicht den Fortunen heute Abend ab 20.15 Uhr bereits ein Sieg mit zwei-Toren-Differenz, um den begehrten Platz an der Spitze zu erobern. Beim Gastgeber ist vor allem die Frage zu beantworten, ob Adam Bodzek wieder einsatzfähig sein wird. ...[mehr]
24.11.2014 20:12



Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Wenn Sie immer auf dem neusten Stand sein möchten, folgen Sie uns bei Facebook, Twitter oder Google+.

RSS Feed
Anzeige
Anzeige