2. Liga Nachrichten

Untermenü:   Übersicht   Suche   Top News   Fan-News-Schreiber
Aktuelle News zur 2. Bundesliga, verfasst von unseren Fan-News-Schreibern. Erfahren Sie alles Aktuelle über die Liga.
In unserer Suche können Sie nach bestimmten News suchen.

Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Abschlussschwaches Nürnberg verpasst Heimsieg gegen den Karlsruher SC

Der 1. FC Nürnberg und der Karlsruher SC haben sich in einem gutklassigen Duell vor 30.458 Zuschauern im Grundig-Stadion 1:1-Unentschieden getrennt. Zu Beginn und Ende des ersten Spielabschnitts sind die Treffer in der gutklassigen Partie gefallen. Zunächst war es FCN-Angreifer Guido Burgstaller, der nach vier Minuten die Gastgeber mit einem präzisen Rechtsschuss in Führung brachte. Angriffspartner Jakub Sylvestr gab die Vorlage. In der 45. Spielminute war es Hennings, der den KSC zum Ausgleich schoss. Die Flanke von Torres konnte der Goalgetter am zweiten Pfosten lauernd aus kurzer Distanz vollstrecken. Nürnberg war insgesamt überlegen und traf durch Polak und Blum nur das Aluminium. Beim 1. FC Nürnberg fehlte es an der notwendigen Konsequenz im Torabschluss. Der spielerische Aufwärtstrend des Bundesliga-Absteigers geht klar weiter. Dennoch verpasste der Traditionsverein von der Noris leichtfertig den Heimsieg. Die Stimmen zur Partie gibt es hier. ...[mehr]
28.02.2015 23:01

RB Leipzig: Welchen Spielern vertraut Beierlorzer gegen Union Berlin?

Keine gute Bilanz weist Zweitliga-Aufsteiger Rasenballsport Leipzig in den Spielen gegen die anderen Ost-Vereine in dieser Spielzeit. Ein Sieg stehen zwei Niederlagen gegenüber. Dies soll sich am morgigen Sonntag im Heimspiel gegen den 1. FC Union Berlin (13.30 Uhr, Red Bull Arena) unbedingt ändern. Interims-Coach Achim Beierlorzer macht deutlich, dass die Motivation bei seinen Kickern sehr stark ausgeprägt ist. Unklar, welche Spieler mit einem Mandat für die Startformation vertraut werden. ...[mehr]
28.02.2015 13:24

Fortuna Düsseldorf: Neuer Trainer Aksoy mit neuer Spielidee und Formatio

In seinem Premierenspiel als Cheftrainer von Fortuna Düsseldorfs-Zweitligateam kann Taskin Aksoy auf eine gute Erinnerung gegen den 1. FC Heidenheim zurückgreifen. Dazu stellt der 47-jährige Trainer auf bestimmten Positionen um, damit der Tabellensiebte aus der 2. Fußball-Bundesliga möglichst schnell wieder in die Erfolgsspur finden kann. Schnell macht der neue Hoffnungsträger deutlich, dass ihm eine klare Spielidee vorschwebt. ...[mehr]
28.02.2015 13:22

Doppelter Kapllani bringt FSV Frankfurt späten Punktgewinn in Bochum

Eines der ereignisreichsten und verrücktesten Spiele erlebten 11.000 Zuschauer am gestrigen Abend im Rewirpower-Stadion in Bochum. Nach einem Treffer in der letzten Sekunde durch den eingewechselten Edmond Kapllani holte sich der FSV Frankfurt beim VfL Bochum noch ein 3:3-Unentschieden. In der 84. Spielminute hat der albanische Angreifer bereits mit einem verwandelten Foulelfmeter die Hessen zurück ins Spiel gebracht. Zuvor sah der VfL Bochum bereits wie der sichere Sieger aus. Nach Treffern von Terrazzino in der 16. Minute und Eisfeld nach einer Stunde Spielzeit mit 2:0. In einer höchst aufregenden Schlussphase konnte Dedic in der 79. Spielminute auf 1:2 verkürzen, ehe Latza 120 Sekunden später das 3:1 markierte. Schließlich war es der Doppelschlag von Kapllani,der für ein tolles Finish aus Sicht des FSV sorgte. Nach diesem aufregendem Duell gibt es hier die O-Töne zur Partie. ...[mehr]
28.02.2015 12:25

1. FC Kaiserslautern nach 2:1-Sieg über Greuther Fürth wieder auf Aufstiegskurs

Der 1. FC Kaiserslautern hat die richtige Reaktion auf die bittere Niederlage beim FSV Frankfurt geben können. Das Heimspiel gegen die Spielvereinigung Greuther Fürth konnten die Pfälzer vor knapp 24.000 Zuschauern auf dem Lauterer-Betzenberg mit 2:1 für sich entscheiden. Ein Traumtor von Jean Zimmer sieben Minuten vor der Halbzeitpause brachte den FCK mit 1:0 in Führung. In der 48. Spielminute versenkte Chris Löwe den verhängten Foulelfmeter nach Foulspiel an Zoller zum 2:0. Fünf Minuten vor dem Schlusspfiff war es schließlich Gießelmann, der das 1:2 für die fränkischen Gäste durch einen absoluten Traumfreistoß verwandelte. Zwei Traumtore und ein nervenstarker Elfmeter bleiben als Protokoll dieses aufregenden Duells. Das Premierenspiel des alten, neuen Trainers Mike Büskens wurde damit aus Sicht der Franken verpatzt. Die Reaktionen zum Spiel gibt’s hier. ...[mehr]
28.02.2015 12:21

Joker Rosenthal sticht bei Darmstadts spätem Sieg über Braunschweig

Der direkte Durchmarsch wird für den SV Darmstadt 98 immer realistischer. Den Kickern von Trainer Dirk Schuster gelang durch den Treffer in der zweiten Minute der Nachspielzeit von Joker Jan Rosenthal der 1:0-Heimsieg über Eintracht Braunschweig. 13.600 Zuschauer im Merck-Stadion am Böllenfalltor in Darmstadt sahen eine taktisch geprägte Partie zwischen den beiden Aufstiegsanwärtern. Die Lilien erarbeiteten sich die besseren Torchancen heraus und zeigten die besseren Kombinationen. Daher ist dieser späte Sieg nicht gänzlich unverdient. Der SVD ist damit seit 14 Partien ohne Niederlage. Die Stimmen zur Partie haben wir hier gesammelt. ...[mehr]
28.02.2015 12:11

FC St. Pauli drohen Einnahmeverluste von mehr als zwölf Millionen Euro

In diesen Tagen Anhänger des FC St. Pauli zu sein, ist ganz und gar nicht vergnügungssteuerpflichtig. So steht nach 22 Spielen ein undankbarer letzter Tabellenplatz mit 17 Punkten zu Protokoll. Der Abstieg in die Drittklassigkeit rückt immer näher. Das Prestige des Kiezklubs würde durch den Abgang aus der Bundesliga enorm leiden. Auch finanziell müsste der FC St. Pauli kleinere Brötchen backen. Nun gilt es darum, diese mittelschwere Katastrophe zu verhindern. ...[mehr]
27.02.2015 14:55

SV Sandhausen: Personalstark mit Hoffnung auf Heimstärke

Beim SV Sandhausen ist die aktuelle Stimmung sehr gut. Dies liegt an der zuletzt starken sportlichen Bilanz. So konnte man etwa gegen den bisher so souveränen Spitzenreiter FC Ingolstadt 04 sogar punkten. 25 Punkte und damit fünf Zähler Vorsprung auf den ersten Relegationsplatz sind die Bilanz. Dazu gesellt sich die Tatsache, dass auch der Kader fast vollzählig ist. Einzig Müller und Zillner stehen Coach Alois Schwartz aktuell nicht zur Verfügung. ...[mehr]
27.02.2015 14:53

1. FC Nürnberg empfängt den KSC: Weiler erwartet „Duell auf Augenhöhe“

Der 1. FC Nürnberg ist allgemein bekannt für seine stark ausgeprägte Emotionalität. Das Pendel schlägt sich in diesem Bereich beim Bundesliga-Absteiger in beide Richtungen aus. Nach einer bislang insgesamt eher durchwachsenen Spielzeit konnten zwei Siege in Serie dafür sorgen, dass bei den Franken zuletzt wieder mächtig Euphorie ausgebrochen ist. Zumal nun gleich zwei Heimpartien nacheinander auf dem Programm stehen. ...[mehr]
27.02.2015 14:52

SV Darmstadt 98: Coach Schuster hofft auf „die Krönung“ gegen Braunschweig

Eine Spielzeit ist es mittlerweile her, als noch zwei ganze Ligen zwischen Eintracht Braunschweig und dem SV Darmstadt 98 lagen. Durch den Abstieg der Eintracht aus der Bundesliga und dem gleichzeitigen Aufstieg der „Lilien“ in die Zweitklassigkeit sind die beiden Traditionsvereine nun in der 2. Fußball-Bundesliga vereint und liefern sich am heutigen Abend ab 18.30 Uhr ein interessantes Duell um die Aufstiegsränge. Das Hinspiel hat Braunschweig mit einem einem 2:0-Heimsieg für sich entscheiden können. Auch diesmal gehen die Südhessen als Favorit in dieses Aufeinandertreffen. ...[mehr]
27.02.2015 14:50

Greuther Fürth hofft in Kaiserslautern auf Wiederholung der Büskens-Geschichte

Vor dem heutigen Spiel beim 1. FC Kaiserslautern hofft die Spielvereinigung Greuther Fürth, dass sich Geschichte wiederholen kann. Im Premierenspiel vom neuen, alten Trainer Mike Büskens am 16. Januar 2010 gab es einen überzeugenden 3:0-Erfolg der „Kleeblätter“ gegen die „Roten Teufel.“ Nun gibt Büskens sein Comeback und hätte ganz gewiss nichts gegen einen ähnlichen Erfolg wie vor fünf Jahren einzuwenden. ...[mehr]
27.02.2015 14:48

Nürnbergs Joker werden Reck zum Verhängnis

Die 1:3 (0:0)-Heimpleite von Fortuna Düsseldorf am Sonntagnachmittag gegen den 1. FC Nürnberg hatte nicht nur Konsequenzen auf die Ausgangslage im Aufstiegskampf der 2. Bundesliga. Für Oliver Reck, Trainer der Düsseldorfer, zog die sechste Saisonniederlage weitreichende Konsequenzen nach sich: Er wurde am Montag von der Vereinsführung der Fortuna von seinen Aufgaben entbunden. Zum Verhängnis wurden ihm drei Joker des 1. FC Nürnberg. ...[mehr]
27.02.2015 11:02

FSV Frankfurt: Ohne Aoudia mit Respekt gegen den VfL Bochum

Die jüngste Bilanz des FSV Frankfurt liest sich sehr vielversprechend. Aus den letzten drei Partien wurde die maximale Punkteausbeute gesammelt. Neun Zähler stehen zu Protokoll. Nun wartet auf die Kicker von Trainer-Legende Benno Möhlmann Tabellennachbar VfL Bochum. Der FSV-Coach zeigt großen Respekt vor dem Duell gegen den langjährigen Bundesligisten am morgigen Freitag ab 18.30 Uhr. ...[mehr]
26.02.2015 16:30

St. Paulis Koch: „Hier kommt keiner lebend raus“

Der FC St. Pauli steht vor dem Heimspiel am Sonntag um 13.30 Uhr gegen den FC Erzgebirge Aue mächtig unter Druck. Im Duell des Schlusslichts gegen den Drittletzten ist für die Kiezkicker ein Heimsieg Pflicht, möchte man die Chancen auf den Klassenerhalt weiterhin realistisch halten. Der kämpfende Mittelfeldspieler Julian Koch hat nun klare Worte vor diesem Abstiegskracher gesprochen. ...[mehr]
26.02.2015 16:28

Malcolm Cacatalua: „Bochum ist für mich ein Glücksfall“

Die Problematik im harten Geschäft des Profi-Fußballs ist häufig nicht leicht zu ertragen. Bekannte Spieler werden aufgrund ihrer Vita meist mit mehr Beachtung geschenkt, als talentierte Youngster. Ein Punkt, der auch beim VfL Bochum so praktiziert worden ist vor fast einem halben Jahr. So hat der Tabellenzwölfte aus der 2. Fußball-Bundesliga mit Tobias Weis und Mikael Forssell zwei allseits bekannte Spieler verpflichten können, wodurch die parallel verlaufende Ausleihe von Malcolm Cacatalua eher zu kurz gekommen ist. ...[mehr]
24.02.2015 15:35



Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Wenn Sie immer auf dem neusten Stand sein möchten, folgen Sie uns bei Facebook, Twitter oder Google+.

RSS Feed
Anzeige
Anzeige