2. Liga Nachrichten

Untermenü:   Übersicht   Suche   Top News   Fan-News-Schreiber
Aktuelle News zur 2. Bundesliga, verfasst von unseren Fan-News-Schreibern. Erfahren Sie alles Aktuelle über die Liga.
In unserer Suche können Sie nach bestimmten News suchen.

Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Dreifacher Pohjanpalo bringt Düsseldorf 4:1-Sieg in Darmstadt: Hier sind die Reaktionen

Fortuna Düsseldorf hat nach einem schwierigen Saisonstart nun endgültig den Weg in die Erfolgsspur finden können. Mit 4:1 konnte beim SV Darmstadt 98 gewonnen werden. Ein Sieg, der völlig verdient eingefahren worden ist. 16.150 Zuschauer im restlos ausverkauften Böllenfalltor-Stadion sahen die Torgala von Joel Pohjanpalo, der mit einem Dreierpack entscheidenden Anteil an diesem deutlichen Erfolg haben konnte. Zugleich musste der SVD den ersten Gegentreffer in einem Heimspiel in dieser Saison kassieren. Mit seinen beiden Treffern in der zwölften und 26. Spielminute brachte er die Rheinländer in Führung, ehe eine Minute nach dem Wiederanpfiff Kempe die Lilien auf 1:2 heranbringen konnte. Die Reaktion der Fortunen folgte jedoch prompt, als Benschop das 3:1 nachlegte. Für den 4:1-Endstand nach einer knappen Stunde Spielzeit war schließlich wieder der finnische U21-Nationalspieler Pohjanpalo erfolgreich, der nach einer Flanke von Schmitz per Kopf erfolgreich war. Wir haben für euch die Stimmen zum Spiel gesammelt. ...[mehr]
06.10.2014 10:20

Heimstarke Lauterer gewinnen mit 2:0 über den Karlsruher SC

Im Kampf um den Bundesliga-Aufstieg konnte sich der 1. FC Kaiserslautern mit 2:0 über den Karlsruher SC durchsetzen. Lautern hat sich eine hervorragende Ausgangsposition im Aufstiegskampf erarbeiten können, während der KSC seine dritte Niederlage in Serie kassiert. ...[mehr]
05.10.2014 12:43

FC St. Pauli gewinnt gegen Union Berlin mit 3:0: Wir haben die Reaktionen

Der FC St. Pauli konnte einen ganz wichtigen 3:0-Heimsieg über den 1. FC Union Berlin landen. Im ausverkauften Millerntor-Stadion vor 29.063 Zuschauern brachte nach 23 Spielminuten Christopher Nöthe mit einem verwandelten Foulelfmeter die Kiezkicker in Führung. Die Unioner schwächten sich durch die rote Karte für Björn Jopek und mussten den Großteil der Partie in Unterzahl spielen. In der Schlussphase erzielten Rzatkowski nach 73 Spielminuten und eine Viertelstunde später Verhoek die weiteren Treffer zum 3:0-Endstand. Union Berlin kam besser in die Partie, während die Meggle-Eleven zunächst einen nervösen Beginn erlebte. Der Nöthe-Treffer konnte die Unsicherheit bei den Gastgebern lösen. Wir haben für euch die Stimmen zum Spiel gesammelt. ...[mehr]
05.10.2014 12:41

FC St. Pauli gewinnt gegen Union Berlin mit 3:0: Wir haben die Reaktionen

Der FC St. Pauli konnte einen ganz wichtigen 3:0-Heimsieg über den 1. FC Union Berlin landen. Im ausverkauften Millerntor-Stadion vor 29.063 Zuschauern brachte nach 23 Spielminuten Christopher Nöthe mit einem verwandelten Foulelfmeter die Kiezkicker in Führung. Die Unioner schwächten sich durch die rote Karte für Björn Jopek und mussten den Großteil der Partie in Unterzahl spielen. In der Schlussphase erzielten Rzatkowski nach 73 Spielminuten und eine Viertelstunde später Verhoek die weiteren Treffer zum 3:0-Endstand. Union Berlin kam besser in die Partie, während die Meggle-Eleven zunächst einen nervösen Beginn erlebte. Der Nöthe-Treffer konnte die Unsicherheit bei den Gastgebern lösen. Wir haben für euch die Stimmen zum Spiel gesammelt. ...[mehr]
05.10.2014 12:37

Greuther Fürth siegt nach Weilandt-Doppelpack über Erzgebirge Aue: Hier sind die Reaktionen

Aufstiegsanwärter Spielvereinigung Greuther Fürth hat einen ganz wichtigen 2:0-Heimsieg über den FC Erzgebirge Aue landen können. Die beiden entscheidenden Treffer fielen bereits in der Anfangsphase dieser Partie. In beiden Fällen konnte sich Tom Weilandt als Torschütze hervortun. Zunächst traf der technisch starke Mittelfeldspieler nach acht Spielminuten nach einer schönen Vorlage von Schröck, ehe er zehn Minuten später bereits den 2:0-Endstand markiert hat. 12.690 Zuschauer waren im Stadion am Laubenweg Zeuge, wie die Franken einen verdienten Sieg einfahren konnten und sich somit mit nunmehr 14 Punkten bis auf den sechsten Rang vorschieben konnten. Aue bleibt nach dem ersten Dämpfer nach dem leichten Aufwärtstrend zuletzt im Tabellenkeller weiterhin stecken. Wir haben für euch die Stimmen zum Spiel sammeln können. ...[mehr]
04.10.2014 15:30

VfR Aalen gewinnt Heimspiel gegen 1860 München mit 2:0: Wir haben die Reaktionen für euch

Der VfR Aalen hat einen 2:0-Heimsieg über den TSV 1860 München landen können. 9.226 Zuschauer waren in der Scholz-Arena Zeuge, wie nach einem torlosen Remis zur Halbzeitpause zwei späte Treffer für den Sieg der Kicker von der schwäbischen Alb sorgten. 83 Minuten waren gespielt, als eine Unachtsamkeit im Deckungsverbund der „Sechziger“ für den VfR-Führungstreffer durch Weiß gesorgt hat. 120 Sekunden später war es Arne Feick, der für das 2:0 und damit die Entscheidung in diesem Spiel sorgen konnte. Wir haben für euch die Stimmen zum Spiel gesammelt. ...[mehr]
04.10.2014 15:26

VfL Bochum und der 1. FC Nürnberg teilen sich die Punkte: Wir haben die Reaktionen

In einem aufregendem Spiel vor mehr als 25.000 Zuschauern im Rewir-Power-Stadion trennten sich der VfL Bochum und der 1. FC Nürnberg 1:1-Unentschieden voneinander. Eine Minute vor dem Halbzeitpfiff konnte Gregoritsch den Gastgeber in Führung bringen. Für den Treffer zum 1:1-Endstand war schließlich Jakub Sylvestr verantwortlich, der im gegnerischen Strafraum Nervenstärke bewiesen hat und die Kugel ins linke untere Toreck versenkte. Bochum war überlegen, doch konnte nicht die notwendige Konsequenz im Torabschluss erzielen. Wir haben für euch die Stimmen zum Spiel gesammelt. ...[mehr]
04.10.2014 15:25

FSV Frankfurt und der FC St. Pauli trennen sich 3:3-Remis: Wir haben die Reaktionen

Im Kellerduell zwischen dem FSV Frankfurt und dem FC St. Pauli gab es in einer kurzweiligen Partie ein 3:3-Unentschieden. 8.106 Zuschauer waren im Frankfurter Volksbank-Stadion Zeuge, wie die Paulianer nach Treffern von Nöthe per verwandeltem Foulelfmeter in der 32. Minute und Rzatkowski mit einem Linksschuss drei Minuten später bei einem Gegentreffer von Kauko eine Minute vor der Halbzeitpause mit 2:1 in Führung gehen konnten. Innerhalb von vier Minuten konnten die Schützlinge von Trainer Benno Möhlmann die Partie durch ein Eigentor von Ziereis in der 58. Minute und einem Treffer von Grifo in der 62. Spielminute drehen. Vier Minuten vor dem Schlusspfiff profitierte Dennis Daube von einem Abwehrfehler im FSV-Defensivverbund und traf zum letztlich verdienten 3:3-Ausgleichstreffer. Wir haben für euch die Stimmen zum Spiel gesammelt. ...[mehr]
29.09.2014 10:08

VfL Bochum geht mit 0:5 beim 1. FC Heidenheim unter: Hier sind die Reaktionen

Eine satte 0:5-Auswärtsniederlage hat der VfL Bochum im Gastspiel beim 1. FC Heidenheim hinnehmen müssen. 11.200 Zuschauer waren in der Voith-Arena zu Heidenheim Zeuge, wie bereits zur Halbzeit beim Stand von 4:0 für den starken Aufsteiger die Begegnung längst entschieden gewesen ist. Mayer eröffnete bereits nach neun Spielminuten den Torreigen in dieser Partie. In der 20. und 28. Spielminute konnte Torjäger Marc Schnatterer jeweils mit einem Freistoß den VfL-Keeper überwinden. Fünf Minuten vor dem Halbzeitpfiff war schließlich Niederlechner für das 4:0 verantwortlich. Im zweiten Abschnitt konnte Leipertz eine Viertelstunde vor dem Schlusspfiff für den 5:0-Endstand verantwortlich sein. Der VfL erwischte einen gebrauchten Tag, gewann keine Zweikämpfe und machte einfache Abwehrfehler. Heidenheim spielte sich in einen Rausch. Wir haben für euch die Stimmen zum Spiel gesammelt. ...[mehr]
29.09.2014 10:04

Fortuna Düsseldorf und RB Leipzig trennen sich 2:2-Remis: Hier sind die Reaktionen

Die beiden Aufstiegskandidaten Fortuna Düsseldorf und RB Leipzig haben sich in einem aufregendem Duell mit 2:2-Unentschieden voneinander getrennt. In Führung ging der bisher so starke Aufsteiger aus Leipzig nach 18 Spielminuten als Teigl zur Halbzeitführung treffen konnte. Eine Viertelstunde waren im zweiten Abschnitt gespielt, als es hochdramatisch wurde. Zunächst traf Pohjanpalo zum Ausgleich für die Schützlinge von Trainer Oliver Reck, ehe Teigl 60 Sekunden später die abermalige „Bullen“-Führung gelingen konnte. Vier Minuten vor dem Schlusspfiff war es Benschop, der den insgesamt verdienten Punktgewinn für die Rheinländer vor 30.477 Zuschauern in der Esprit-Arena sicherstellen konnte. Düsseldorf spielte sich über den gesamten Spielverlauf die besseren Torchancen heraus. Bei RBL merkte man an Ende den Abbau der Kräfte. Wir haben für euch die Stimmen zum Spiel sammeln können. ...[mehr]
29.09.2014 10:01

1. FC Nürnberg: Bader will kämpfen – aber wie lange noch?

Der 1. FC Nürnberg steckt in seiner tiefsten, sportlichen Krise in der jüngeren Vergangenheit. Mit sechs Punkten steht der Bundesliga-Absteiger auf dem Relegationsplatz 16. Am Montag muss unbedingt ein Sieg gegen den 1. FC Kaiserslautern her, damit die Lage rund um den Valznerweiher sich wieder etwas entspannen kann. FCN-Vorstand Martin Bader hat mit seiner Aussage gegenüber der „Bild-Zeitung“ nun wieder für etwas Unruhe sorgen können. ...[mehr]
27.09.2014 22:38

FC St. Pauli-Trainer Meggle hofft auf kleine Serie

Für, den im Aufwind befindlichen FC St. Pauli, kommt es am morgigen Montag zur Partie im Volksbank-Stadion beim FSV Frankfurt. Das Ziel der Mannschaft von Coach Thomas Meggle wird es in dieser Partie sein, dass an die starke Vorstellung beim jüngsten Heimsieg gegen Eintracht Braunschweig angeknüpft werden kann. Bekanntlich konnte der Bundesliga-Absteiger in einem leidenschaftlich geführten Spiel mit 1:0 besiegt werden. ...[mehr]
27.09.2014 22:35

Darmstadt teilt sich bei Union Berlin die Punkte: Hier sind die Reaktionen

Mehr als 18.000 Zuschauer waren in der „Alten Försterei“ von Union Berlin Zeuge, wie die Gastgeber gegen den SV Darmstadt 98 die Punkte teilen mussten. Der Spitzenreiter aus Südhessen ging nach 73 Spielminuten durch Marcel Heller mit 1:0 in Führung. Ein Treffer der Marke sehenswert. Die Führung hielt jedoch nur zwölf Spielminuten, denn Christopher Quiring besorgte den schnellen Ausgleichstreffer für die Hauptstadtkicker, die immer noch im unteren Tabellenbereich anzutreffen sind. Insgesamt muss ehrlich konstatiert werden, dass diese Punkteteilung für die „Eisernen“ durchaus glücklich zustande gekommen ist. ...[mehr]
27.09.2014 21:46

Karlsruher SC verliert zum zweiten Mal in Serie – 0:1 gegen den FC Ingolstadt 04: Hier sind die Reaktionen

Der Karlsruher SC hat die zweite Saisonniederlage in Folge kassiert. Nun gab es im Heimspiel gegen den FC Ingolstadt 04 vor gerade einmal 12.000 Zuschauern im Wildpark-Stadion eine 0:1-Niederlage. Ein KSC-Kicker ist für diese Niederlage verantwortlich gewesen. Fünf Minuten vor dem Halbzeitpfiff erzielte der jamaikanische Abwehrspieler Daniel Gordon dieses unglückliche Eigentor. Einen Eckball hat Gordon mit seinem Kopf unhaltbar für Keeper Orlishausen ins eigene Tor verlängert. Schon am Mittwoch gab es für den langjährigen Bundesligisten eine bittere Auswärtsniederlage bei RB Leipzig. Wir haben für euch die Stimmen zum Spiel sammeln können. ...[mehr]
27.09.2014 21:44

Tabellenführer Darmstadt 98 fährt selbstbewusst aber respektvoll zu Union

Die Euphorie rund um die Schützlinge des SV Darmstadt 98 ist wahrlich enorm. Immerhin steht der Aufsteiger aus Südhessen nach dem achten Spieltag an der Tabellenspitze. Das Selbstvertrauen bei den „Lilien“ ist absolut vorhanden. So gab es zuletzt einen klaren 4:0-Heimsieg über den FSV Frankfurt im ersten und einzigen Hessen-Derby dieser Zweitliga-Spielzeit. Der akribisch arbeitende Trainer Dirk Schuster hat noch einige Defizite bei seinen Kickern ausmachen können. So etwa die Tatsache, dass nicht schnell genug die Entscheidung gesucht worden ist. Am heutigen Samstag will man nun beim 1. FC Union Berlin den ersten Saisonsieg in einem auswärtigen Stadion feiern können. ...[mehr]
27.09.2014 11:51



Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Wenn Sie immer auf dem neusten Stand sein möchten, folgen Sie uns bei Facebook, Twitter oder Google+.

RSS Feed
Anzeige
Anzeige