2. Liga Nachrichten

Untermenü:   Übersicht   Suche   Top News   Fan-News-Schreiber
Aktuelle News zur 2. Bundesliga, verfasst von unseren Fan-News-Schreibern. Erfahren Sie alles Aktuelle über die Liga.
In unserer Suche können Sie nach bestimmten News suchen.

Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

1. FC Köln: Ist Sascha Bigalke der Hoffnungsträger?

Beim gestrigen Montagvormittagstraining rund um das Geißbockheim haben die Spieler des 1. FC Köln eindrucksvoll demonstrieren können, dass die Motivation in der Vorbereitung besonders stark ausgeprägt ist. Sehr gute Trainingsbedingungen herrschten auf dem bestens präparierten Rasen der Trainingsfläche rund um das Geißbockheim zur Verfügung. Es weht ein neuer, ein frischer Wind beim FC, der sich den Aufstieg in die Bundesliga eindeutig als Ziel gesetzt hat. ...[mehr]
18.06.2013 16:21

Was geht da zwischen Jörg Schmadtke und dem 1. FC Köln

Die Medienberichte in Köln verdichten sich immer mehr, dass Jörg Schmadtke offenbar ein ganz heißer Kandidat auf den Posten des Sportdirektors beim 1. FC Köln ist. Zuletzt ist die Suche nach einem neuen Sportlichen Leiter ein wenig schleppend vorangegangen. Die Gespräche mit dem Wunschkandidaten werden nun noch weiter intensiviert werden. Auch andere Ebenen sollen nun ein wenig verändert werden. ...[mehr]
17.06.2013 19:36

Arminia Bielefeld und das muntere Treiben auf dem Transfermarkt

Die Begeisterung rund um Arminia Bielefeld scheint wahrlich grenzenlos zu sein. Rund 12.000 Zuschauer werden durchschnittlich zu den Heimspielen den Zweitliga-Aufsteigers erwartet. Es kann jedoch bei gutem Saisonverlauf davon ausgegangen werden, dass die ostwestfälischen Anhänger zahlreicher die Schüco-Arena bevölkern, zumal einige hochinteressante Mannschaften nach Bielefeld kommen werden. Beim Trainingsauftakt waren schon 2500 DSC-Fans zugegen. ...[mehr]
16.06.2013 19:39

1. FC Köln: Kommt Schmadtke als neuer Manager und Plet als neuer Stürmer?

In diesen Tagen geht es beim 1. FC Köln zweifelsfrei in die richtige Richtung. Seit Mittwoch steht mit Peter Stöger der neue Cheftrainer beim 1. FC Köln fest, während nun auch auf dem Transfermarkt endlich Bewegung reinkommt. Nach der Verpflichtung des hochveranlagten Talents Maximilian Thiel von Wacker Burghausen konnten mit Marcel Risse vom FSV Mainz 05 und Roman Golobart von Wigan Athletic absolute Qualitätstransfers getätigt werden. Für den Angriff könnte es mit Glynor Plet gar einen neuen herausragenden Angreifer geben. ...[mehr]
16.06.2013 19:15

1. FC Köln: Golobart kommt aus Wigan – Polster vom Aufstieg überzeugt

Beim Zweitligisten 1. FC Köln kommt Langeweile in diesen Tagen gewiss nicht auf, denn es kommen täglich neue Meldungen, die die Vorfreude auf die neue, so wichtige Spielzeit noch weiter wecken. Peter Stöger präsentiert sich in seinen ersten Stunden als FC-Trainer glänzend. Zudem konnten der letztjährige Tabellenfünfte der 2. Bundesliga mit Marcel Risse vom FSV Mainz 05 und Wigan-Spieler Roman Golobart zwei Neuverpflichtungen präsentieren können, die allerhöchsten Zweitliga-Ansprüchen Genüge tragen. Das neue Heimtrikot ist ebenfalls publiziert worden. ...[mehr]
14.06.2013 20:43

Dynamo Dresden: Niederlage vor dem OLG wegen Pokalausschluss

Zweitligist Dynamo Dresden hat sich auf dem Transfermarkt mit Mohamed Amine Aoudia verstärkt. Der 26-Jährige wechselt vom algerischen Meister ES Setif in die Elbmetropole. Dort unterschrieb der spiel- und abschlussstarke Angreifer einen Vertrag bis zum 30. Juni 2015. Beim Kampf um den Einzug in den DFB-Pokal hat Dynamo jedoch vor dem Oberlandesgericht verloren. ...[mehr]
14.06.2013 20:41

FC St. Pauli: Kann Verhoek tatsächlich Torjäger Ginczek ersetzen?

Schon vor wenigen Tagen hat FC St. Pauli-Manager Rachid Azzouzi angekündigt, dass aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt werden soll. In der kommenden Spielzeit möchten die Hamburger wieder einen einstelligen Tabellenplatz anstreben. Abstiegskampf soll Tabu sein. Dafür wollen die Kiezkicker auf dem Transfermarkt in diesem Jahr sinnvoll investieren, um die Wahrscheinlichkeit auf den größtmöglichen sportlichen Erfolg erhöhen zu können. Mit John Verhoek, der vom Tabellenvierten FSV Frankfurt an die Elbe wechselt, konnte ein echter Qualitätstransfer realisiert werden. ...[mehr]
13.06.2013 16:43

Trotz lukrativer Bundesliga-Offerten entscheidet sich Risse für Köln

Bildlich gesehen sind für die Vereinsverantwortlichen des 1. FC Köln und sicherlich auch für den neuen Trainer Peter Stöger „zahlreiche Steine“ von den Schultern gefallen. Endlich herrscht Klarheit in dieser Personalie. Am heutigen Donnerstag wird der 47-jährige Meistertrainer von Austria Wien sein erstes Training am Geißbockheim absolvieren. Im Gespräch mit der „Bild-Zeitung“ nennt der ehemalige österreichische Nationalspieler, warum er unbedingt zum 1. FC Köln wechseln wollte. ...[mehr]
13.06.2013 16:17

Endlich ist Peter Stöger 1. FC Köln-Trainer

Endlich kann der 1. FC Köln seinen neuen Trainer präsentieren. Die Erleichterung beim ambitionierten Zweitligisten ist enorm, dass mit Peter Stöger der neue Hoffnungsträger für eine Ablösesumme von 700.000 Euro und ein zusätzliches Freundschaftsspiel von Wien nach Köln wechselt. Der österreichische Meister Austria Wien hat für den 47-Jährigen nach langen und zähen Verhandlungen endlich die Freigabe erteilt. Am heutigen Mittwoch wurde dies in einer Pressemitteilung bekannt gegeben. ...[mehr]
12.06.2013 19:17

Köln-Neuzugang Thiel: „Beim FC zu spielen, ist eine große Ehre“

Es vergeht in diesen Tagen scheinbar kein Augenblick, wo nicht über den neuesten Stand des Verhandlungsmarathons zwischen dem 1. FC Köln, Wunschtrainer Peter Stöger und seinem Noch-Arbeitgeber Austria Wien sehr intensiv in den Kölner-Medien berichtet wird. Nun geht es um die Ablösesumme, die sich als der entscheidende Streitpunkt herauskristallisiert hat. Am heutigen Dienstag sind FC-Präsident Spinner und Geschäftsführer Wehrle erneut nach Wien geflogen, um den Stöger-Wechsel zu torpedieren. ...[mehr]
11.06.2013 18:46

Sportchef Azzouzi: „Königstransfers gibt es bei St. Pauli nicht“

Am heutigen Dienstag war der Trainingsauftakt für den FC St. Pauli. Stattliche 22 Urlaubstage hat die Vereinsführung seinen Kiez-Kickern gestattet. In der neuen Spielzeit soll vieles anders und möglichst auch besser werden. In der abgelaufenen Spielzeit war es sicherlich nicht unbedingt vergnügungssteuerpflichtig, sodass Sportchef Rachid Azzouzi im Gespräch mit der „Bild-Zeitung“ warnende Worte an die Adresse seiner Spieler loslässt. ...[mehr]
11.06.2013 17:39

Lautern plant gewissenhaft eine weitere Zweitligaspielzeit

Wahrscheinlich wird man beim 1. FC Kaiserslautern die Relegation nach dem Ausscheiden gegen Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim sicherlich verdammt haben. Nun ist das erklärte Ziel für die Pfälzer, dass in der kommenden Spielzeit ein direkter Aufstiegsplatz belegt werden soll, damit die Enttäuschung nach zwei Begegnungen gegen einen Bundesligisten ebenso hoch ist, wie vor wenigen Wochen gegen die TSG. Um eine gewisse Stabilität auf dem Platz und im Mannschaftsgefüge zu haben, wurde Alexander Bugeras Vertrag um weitere zwei Jahre bis zum 30. Juni 2015 verlängert. ...[mehr]
11.06.2013 16:05

Aue: Co-Trainer Hodul und Mittelfeldspieler Diring kommen

Dem Abstieg ist der FC Erzgebirge ganz knapp nur von der Schippe gesprungen. Nun plant der sächsische Zweitligist ganz intensiv eine weitere Spielzeit im deutschen Unterhaus und hat einen neuen Co-Trainer und einen neuen Spieler verpflichten können. Mit Rastislav Hodul konnte ein neuer Assistenztrainer ins Erzgebirge gelockt werden. Zudem gesellt sich mit Dorian Diring ein neuer defensiver Mittelfeldspieler für den Spielerkader hinzu. ...[mehr]
10.06.2013 20:21

Die neue Einkaufspolitik des FC St. Pauli

Der FC St. Pauli möchte aus den Fehlern der Vergangenheit lernen und nun vermehrt auf junge Spieler setzen, die drei verschiedene Komponenten mitbringen, nämlich talentiert, ablösefrei und mit Profierfahrung ausgestattet. Die Zeit der Leihspieler soll zukünftig vorbei sein, denn zukünftig soll es hungrige Spieler beim Verein vom Millerntor geben, die auch eine gewaltige Identifikation für den Verein mitbringen und so auch die Beziehung zu den treuen Pauli-Fans intensivieren können. ...[mehr]
10.06.2013 20:11

Potentieller Köln-Trainer Stöger: „Ich habe den Aufstieg im Visier“

Erstmalig in seiner mittlerweile 65-jährigen Vereinsgeschichte beginnt der 1. FC Köln seine Saisonvorbereitung ohne einen neuen Cheftrainer. Die Hoffnungen rund um das Geißbockheim sind aber gewaltig, dass Peter Stöger der neue Übungsleiter beim ambitionierten Zweitligisten werden wird. Dieser hat seine Bereitschaft für einen Wechsel schon deutlichst zum Ausdruck gebracht. Allerdings stellt sich bisher sein Arbeitgeber Austria Wien noch etwas gegen diese Entscheidung quer. ...[mehr]
10.06.2013 19:47



Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Wenn Sie immer auf dem neusten Stand sein möchten, folgen Sie uns bei Facebook, Twitter oder Google+.

RSS Feed
Anzeige
Anzeige