2. Liga Nachrichten

Untermenü:   Übersicht   Suche   Top News   Fan-News-Schreiber
Aktuelle News zur 2. Bundesliga, verfasst von unseren Fan-News-Schreibern. Erfahren Sie alles Aktuelle über die Liga.
In unserer Suche können Sie nach bestimmten News suchen.

Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

1860 München gewinnt bayerisches Derby in Fürth mit 3:0

Das bayerische Derby hat der TSV 1860 München mit 3:0 bei der Spielvereinigung Greuther Fürth für sich entscheiden können. Damit zogen die Fröhlich-Kicker die Franken tiefer in den Abstiegskampf hinein. Nur noch drei Punkte Rückstand haben die Sechziger auf den ehemaligen Bundesligisten. Beide stehen aktuell auf einen Nichtabstiegsrang. Die O-Töne zur Begegnung haben wir gesammelt. ...[mehr]
14.03.2015 16:06

Darmstadt stürmt nach 5:0 über Union Berlin auf Rang zwei

Einen satten 5:0-Heimsieg hat der SV Darmstadt 98 im Heimspiel gegen den 1. FC Union Berlin einfahren können. Der direkte Durchmarsch von der 3. Liga bis in die Bundesliga wird damit immer realistischer. Aktuell haben die Lilien nur drei Punkte Rückstand auf den Spitzenreiter aus Ingolstadt. Union Berlin rangiert hingegen mit 31 Punkten auf dem 13. Rang. Die Reaktionen zur Partie gibt es hier. ...[mehr]
14.03.2015 16:04

Starker VfL Bochum schlägt Heidenheim mit 4:1

Einen echten Kantersieg hat der VfL Bochum am 25. Spieltag in der zweiten Fußball-Bundesliga einfahren können. Mit 4:1 gelang ein deutlicher Sieg über den 1. FC Heidenheim. Mit diesem Erfolg schoben sich die Verbeek-Schützlinge bis auf den zehnten Rang vor, während die Gäste von der schwäbischen Alb einen Punkt und einen Platz schlechter platziert sind. Die Stimmen zur Partie gibt es hier. ...[mehr]
14.03.2015 16:01

TSV 1860 München: Die Fehleinschätzungen in Personal und Perspektive

Auf Rang 15 steht der TSV 1860 München zehn Runden vor dem Saisonende. Ein Zustand, der für Unzufriedenheit bei den „Löwen“ sorgt, denn der Abstand auf die gefährdeten Plätze in der 2. Fußball-Bundesliga ist gewaltig. So haben die Schützlinge von Coach Torsten Fröhling jeweils nur einen Punkt Vorsprung auf einen Abstiegs- respektive Relegationsplatz. Seit mehr als einem Jahrzehnt fristen die „Sechziger“ ein eher trostloses Dasein im deutschen Fußball-Unterhaus. Die Ambitionen sind vor jeder Spielzeit stets gewaltig, doch leider können die Leistungen auf dem Spielfeld damit meist nicht mithalten. ...[mehr]
11.03.2015 19:17

1. FC Kaiserslautern erwartet Nürnberg zum vorentscheidenden Traditionsduell

Es ist nicht allzu lange her, dass der 1. FC Kaiserslautern und der 1. FC Nürnberg sich in der Bundesliga duelliert haben. Nun kann der FCN seine wahrscheinlich letzte Chance im Aufstiegskampf nutzen. Voraussetzung dafür ist ein Auswärtssieg auf dem Betzenberg. Zuletzt hat der FCN mit nur einem Punkt aus den letzten beiden Spielen etwas geschwächelt. Auch Kaiserslautern will mit einem Heimsieg den Anschluss an die Aufstiegsränge nicht verlieren und möglichst auf einem direkten Aufstiegsrang einlaufen. Dafür ist ein Heimdreier eine gute Basis. ...[mehr]
11.03.2015 19:14

Keeper Coltorti rettet RB Leipzig Punktgewinn in Karlsruhe

Im Verfolgerduell zwischen dem Karlsruher SC und RB Leipzig gab es für die rund 17.000 Besucher im Karlsruher Wildparkstadion ein torloses Remis. Satte 53 Spielminuten agierten die Gastgeber sogar mit einem Spieler mehr auf dem Feld, da Compper nach einer Notbremse gegen Karlsruhes-Spielmacher Yamada mit der roten Karte des Spielfeldes verwiesen worden ist. In der 38. Minute war es RBL-Keeper Fabio Coltorti, der einen Valentini-Freistoß aus dem Torwinkel kratzte. Auch weitere großartige Torchancen von Hennings, Gulde und Yamada parierte der ehemalige Schweizer-Nationalkeeper glänzend. So auch in der Schlussphase, als er gegen die stärker werden KSC-Kicker gegen Micanski und Hennings gekonnt hielt und so den Punktgewinn für die Gastgeber festhielt. In diesem Spiel hat der 34-Jährige seine großartige Klasse unter Beweis stellen können. Die Stimmen zur Begegnung haben wir für euch sammeln können. ...[mehr]
10.03.2015 09:56

FC St. Pauli: Sieg in Braunschweig macht Mut für Abstiegskampf

Der FC St. Pauli hat sich eindrucksvoll im Abstiegskampf zurückmelden können. Mit 2:0 gelang dem Schlusslicht ein ganz wichtiger Auswärtssieg bei Eintracht Braunschweig. Damit sprangen die Hamburger weg vom Tabellenende auf den vorletzten Tabellenrang. Was ebenso Hoffnung macht, ist die Tatsache, dass die sportliche Leistung passt und die Standards eine echte Stärke darstellen. Unter Coach Ewald Lienen konnten sich die Paulianer in den sieben Partien zu echten Experten in dieser Disziplin aufschwingen und von sieben Treffern gleich sechs nach Standardsituationen erzielen. ...[mehr]
09.03.2015 17:27

Erzgebirge Aue: Halbes Jahr Pause bei Miatke wegen Kreuzbandriss

Für den FC Erzgebirge Aue ist das Heimspiel gegen den FC Ingolstadt 04 sicherlich eine Partie zum Vergessen gewesen. Neben der bitteren 0:3-Niederlage gegen den Primus hat sich Defensiv-Spezialist Nils Miatke einen Kreuzbandriss und einen Meniskusriss im rechten Knie zugezogen, weshalb er in dieser Spielzeit keine Partie mehr bestreiten wird. ...[mehr]
09.03.2015 17:26

1. FC Nürnberg: Trainer Weiler hakt Aufstieg ab und schaut nach vorne

Nach einem leichten Aufwärtstrend unter dem neuen Trainer Rene Weiler hält aktuell wieder Ernüchterung Einzug beim 1. FC Nürnberg. Aus den letzten beiden Heimpartien gelang dem Bundesliga-Absteiger nur ein Zähler. Das Aufstiegsrennen wird mit einer hohen Wahrscheinlichkeit ohne den Traditionsverein vom Valznerweiher stattfinden. Dafür diente auch die knappe 0:1-Heimpleite gegen den 1. FC Heidenheim am vergangenen Spieltag. ...[mehr]
09.03.2015 17:25

1. FC Kaiserslautern-Coach Runjaic zeigt sich zufrieden mit Remis bei Union Berlin

Nach dem torlosen Remis beim 1. FC Union Berlin möchte der 1. FC Kaiserslautern von einem möglichen Rückschlag im Aufstiegskampf überhaupt nichts wissen. Trotz sechs Punkten Rückstand auf den Primus FC Ingolstadt 04. Dazu droht den Pfälzern bei einem KSC-Heimsieg über RB Leipzig sogar noch das Abrutschen von den Aufstiegsrängen. ...[mehr]
09.03.2015 14:14

RB Leipzig-Fans werden vor Gastspiel beim KSC bedroht

Am heutigen Montagabend gibt es das Topspiel zwischen dem Karlsruher SC und RB Leipzig. Diese Begegnung besitzt vorentscheidende Bedeutung für beide ambitionierten Zweitligisten, die zumindest mit einem Auge den Aufstieg in die Bundesliga auf dem Fokus haben. Die Bilanz des Zweitliga-Aufsteigers aus Leipzig am letzten möglichen Spieltermin ab 20.15 Uhr ist eher durchwachsen, denn stets gab es eine Punkteteilung, wenn es am Montagabend um Punkte im deutschen Fußball-Unterhaus ging. Nun ist ein dreifacher Punktgewinn fast schon Pflicht, wenn es tatsächlich zu einem Eingreifen in den Aufstiegskampf kommen sollte. ...[mehr]
09.03.2015 14:12

1860 München verliert Heimspiel mit 2:3 gegen den SV Sandhausen

Der Abstiegskampf wird für den TSV 1860 München eine immer größere Tortour. Das Heimspiel gegen den SV Sandhausen haben die „Sechziger“ mit 2:3 verloren. 17.100 Zuschauer in der spärlich gefüllten Allianz Arena sahen zur Halbzeitpause ein 1:1-Unentschieden nach Treffern von Andrew Wooten in der siebten und Gary Kagelmacher in der 33. Spielminute. Im zweiten Spielabschnitt waren die Gäste das griffigere Team und gingen durch eine starke Startphase und Treffer von Stiefler in der 47. und Adler fünf Minuten später sogar mit 3:1 in Führung. Letztlich war es 1860-Abwehrspieler Kagelmacher, der in der Nachspielzeit zumindest noch den 2:3-Endstand markierte, was sich aber letztlich als zu wenig dargestellt hat. Die Reaktionen zur Begegnung können wir hier bereitstellen. ...[mehr]
08.03.2015 21:43

Kaiserslautern mit torlosem Remis bei Union Berlin

Ein torloses Remis hat die Aufstiegsansprüche des 1. FC Kaiserslautern etwas zurückwerfen können. So gab es für den FCK im Gastspiel an der „Alten Försterei“ beim 1. FC Union Berlin zumindest einen Punktgewinn. Zugleich ließ man den Primus FC Ingolstadt 04 jedoch ein wenig enteilen, da diese ihr Auswärtsspiel bei Erzgebirge Aue gewinnen konnten. Die Unioner können ihre Partien gegen den FCK offenbar nicht siegreich gestalten, denn auch das fünfte Spiel gegen die „Roten Teufel“ blieben die „Eisernen“ sieglos. Die Stimmen zum Spiel haben wir hier geliefert. ...[mehr]
08.03.2015 21:41

FSV Frankfurt und SV Darmstadt 98 trennen sich Remis

Es kommt selten vor, dass ein Heimspiel des FSV Frankfurt tatsächlich ausverkauft ist. Beim Heimspiel gegen den SV Darmstadt 98 ist dies der Fall gewesen. 12 542 Zuschauer sahen ein 1:1-Unentschieden zwischen den beiden hessischen Rivalen. Dabei gingen die Gastgeber durch Zlatko Dedic in der 65. Spielminute sogar mit 1:0 in Führung, ehe eine Viertelstunde vor dem Schlusspfiff Jerome Gondorf dem Aufsteiger den Ausgleich bescherte. Nach einem schwachen ersten Abschnitt, wo es beiden Mannschaften am notwendigen Mut in der Offensive fehlte, erhöhte sich im zweiten Spielabschnitt die Schlagzahl maßgeblich. Beide Teams haben mit einer taktisch starken Leistung unter Beweis stellen können, dass sie im Fußballjahr 2015 eine sehr starke Bilanz vorzuweisen haben. Die Reaktionen zur Begegnung gibt es hier. ...[mehr]
08.03.2015 21:39

RB Leipzig: Vorentscheidendes Spiel beim Karlsruher SC

Nach der Heimniederlage im Achtelfinale des DFB-Pokals gegen den VfL Wolfsburg geht es für RB Leipzig am morgigen Montag im Liga-Alltag mit dem Spiel beim Karlsruher SC weiter. Ein Auswärtssieg beim Tabellenvierten könnte für den Sprung auf den fünften Tabellenplatz sorgen. Traditionsreiche Vereine, wie der 1. FC Nürnberg, Fortuna Düsseldorf und Eintracht Braunschweig könnten in der 2. Fußball-Bundesliga überholt werden. Für RBL-Trainer Achim Beierlorzer geht es nun vor allem darum, dass Rechenbeispiele kein Thema sein soll, denn allein das Spiel beim KSC steht im Fokus. ...[mehr]
08.03.2015 13:05



Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Wenn Sie immer auf dem neusten Stand sein möchten, folgen Sie uns bei Facebook, Twitter oder Google+.

RSS Feed
Anzeige
Anzeige