2. Liga Nachrichten

Untermenü:   Übersicht   Suche   Top News   Fan-News-Schreiber
Aktuelle News zur 2. Bundesliga, verfasst von unseren Fan-News-Schreibern. Erfahren Sie alles Aktuelle über die Liga.
In unserer Suche können Sie nach bestimmten News suchen.

Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

1. FC Köln: Bundesliga-Aufstieg bringt neue Einnahmequellen – Gladbach an Wunschstürmer Zoller interessiert

Der Aufstieg des 1. FC Köln beschert eine komfortable Einnahmesituation. Die Schulden in Höhe von rund 30 Millionen Euro können nur in der Erstklassigkeit wirklich abgebaut werden. Die Perspektive scheint für den rheinischen Traditionsverein wahrlich glänzend zu sein. ...[mehr]
08.05.2014 11:27

FC St. Pauli: Massiver Abwärtstrend beim FC St. Pauli

Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat zuletzt deutlich geschwächelt. Es scheint der Fall zu sein, als ob den Kiezkickern zuletzt ein wenig die Puste ausgegangen zu sein scheint. Bis vor wenigen Spieltagen mischten die Schützlinge von Trainer Roland Vrabec sogar noch im Aufstiegsrennen mit. Dieser gerät zunehmend auch stärker in die Kritik. ...[mehr]
06.05.2014 19:14

Vor dem Aufstiegsfinale sorgt Breitenreiters Beliebtheit für Wirbel

Am kommenden Sonntag kann der SC Paderborn Historisches erreichen und in die Fußball-Bundesliga zum ersten Mal in seiner Vereinsgeschichte aufsteigen. Einen Spieltag vor dem wahrscheinlich größten Erfolg in der Vereinsgeschichte wird nun das Interesse von Eintracht Frankfurt an SCP-Erfolgstrainer publik. Ein denkbar ungünstiger Zeitpunkt, was auch SCP-Präsident Wilfried Finke so erkannt hat. Gegenüber dem „Westfalen Blatt“ spricht er dazu klare Worte, wenn er sagt: „Die ganze Geschichte ist im Moment extrem kontraproduktiv.“ ...[mehr]
06.05.2014 19:12

Kölns-Sturmführer Helmes: „Wir wollen uns die nächsten Jahre in der Bundesliga stabilisieren“

Der 1. FC Köln hat mit dem Gastspiel beim FSV Frankfurt seine letzte Saisonpartie am kommenden Sonntag zu bestreiten. FC-Trainer Peter Stöger hat sich zum klaren Ziel gesetzt, dass er nach 34 Partien unterhalb von 20 Treffern bleiben möchte. Bei 18 Gegentreffern stehen die Domstädter derzeit. Es erscheint reichlich unrealistisch zu sein, dass die beste Abwehr der gesamten Zweitliga-Historie in Frankfurt plötzlich drei Gegentreffer kassieren wird. Nach dem erreichten Aufstieg und der Zweitliga-Meisterschaft haben sich die Kölner-Kicker die Sommerpause absolut verdient. Dies hat auch Sturmführer Patrick Helmes so erkennen können, wie er es dem „Kölner Stadt-Anzeiger“ anvertraut hat. ...[mehr]
06.05.2014 17:33

Bochum-Boss Villis träumt von Bundesliga

Einmal mehr ist die Spielzeit für den VfL Bochum nicht zufriedenstellend verlaufen. Nur aufgrund der Schwäche der Konkurrenz konnten sich die Schützlinge von Trainer Peter Neururer den Klassenerhalt bereits einen Spieltag vor dem Saisonende sichern. Nach einer 0:2-Auswärtsniederlage beim keineswegs übermächtigen Gegner TSV 1860 München. Nun nimmt VfL-Sportvorstand Christian Hochstätter Stellung zur keineswegs befriedigenden Situation aus Sicht der Vereinsführung. ...[mehr]
06.05.2014 12:22

Arminia Bielefeld bereit für Endspiel um den Klassenerhalt

Trotz eines torlosen Unentschieden vor über 20 000 Zuschauern in der stimmungsvollen Schüco Arena gegen Abstiegskonkurrenten FSV Frankfurt hat Arminia Bielefeld auch weiterhin eine realistische Chance auf den Klassenerhalt. Am kommenden Sonntag gibt es im Glücksgas-Stadion in Dresden das absolute Schicksalsspiel für die Sachsen, wenn mit einem Auswärtssieg der Relegationsplatz 16 erreicht werden kann. ...[mehr]
06.05.2014 10:07

Dynamo Dresden präsentiert neuen Geschäftsführer Robert Schäfer

Bei Dynamo Dresden geht es in der kommenden Woche in einem echten Abstiegsendspiel gegen den Tabellenvorletzten DSC Arminia Bielefeld um die Bewahrung des Relegationsplatzes 16. Es geht um die Zukunft des Vereins, der sich mit zwei Entscheidungsspielen gegen den SV Darmstadt 98 das Ticket für die 2. Bundesliga sichern möchte. Zudem hat man mit Robert Schäfer auch einen neuen Geschäftsführer vorstellen können. ...[mehr]
05.05.2014 19:00

Arminia Bielefeld verpasst Heimsieg gegen FSV Frankfurt und hat nun Endspiel um Klassenerhalt in Dresden: Hier sind die Reaktionen zum Spiel

22 191 Zuschauer waren in der Bielefelder-Schüco Arena Zeuge, wie der gastgebende DSC Arminia im Heimspiel gegen de FSV Frankfurt über ein torloses Remis nicht hinausgekommen ist. Bei einem dreifachen Punktgewinn hätten die Schützlinge von Trainer Norbert Meier bis auf drei Punkte an den FSV herankommen können. Somit wartet für die Ostwestfalen aber ein echtes Abstiegsendspiel am kommende Sonntag bei Dynamo Dresden. Die Sachsen stehen aufgrund des um drei Treffer besseren Torverhältnis auf Relegationsplatz 16. Bielefeld muss das Auswärtsspiel vor mehr als 30 000 Zuschauern also gewinnen, um den direkten Abstieg zu vermeiden. Ein Sieg gegen die Frankfurter hätte einiges positiver aus Bielefelder-Sicht gestalten können. Der Zweitliga-Aufsteiger konnte nicht an die zuletzt gezeigte Vorstellung beim 4:1-Auswärtssieg beim VfL Bochum anschließen. Hier sind die Stimmen zu dieser hochinteressanten Partie, die für den FSV den Klassenerhalt bedeutet hat. ...[mehr]
05.05.2014 14:03

VfL Bochum unterliegt bei 1860 München mit 0:2 und sichert sich den Klassenerhalt: Hier sind die Stimmen

20 600 Zuschauer waren bei frühlingshaften Temperaturen in der Allianz Arena Zeuge zwischen Gastgeber TSV 1860 München und dem VfL Bochum. Die Sechziger konnten dieses Spiel mit 2:0 für sich entscheiden. Nach einer halben Stunde war es Osako, der den bayerischen Traditionsverein in Führung bringen konnte. In seinem letzten Spiel für die „Löwen“ war es Angreifer Benjamin Lauth, der in der Nachspielzeit den 2:0-Endstand erzielen konnte. Bochum war auffällig harmlos doch konnte sich aufgrund der schwachen anderen Ergebnisse am vorletzten Spieltag retten. Die sich bietenden Torchancen wurden teils leichtfertig vergeben. Mit 47 Punkten belegen die Löwen immerhin den siebten Platz und streben im nächsten Jahr zum wiederholten Male die Rückkehr in die Bundesliga an. Seit 2004 schon ist dieses Vorhaben gescheitert. Hier sind die Stimmen zur Partie. ...[mehr]
05.05.2014 13:40

Verfolger Karlsruhe und Düsseldorf trennen sich 2:2-Unentschieden: Hier sind die Stimmen zum Spiel

Ein 2:2-Unentschieden hat sich Fortuna Düsseldorf in der Partie beim Karlsruher SC ergattern können. Mehr als 21 000 Zuschauer waren beim letzten KSC-Heimspiel in dieser Serie im Wildparkstadion zu Gast, um eine hochinteressante Partie zu erleben. So gingen die Fortunen nach 18 Spielminuten durch einen Treffer von Erwin Hoffer in Führung. Diese dauerte jedoch gerade einmal vier Minuten an, denn Hennings sorgte für den Zweitliga-Aufsteiger für den schnellen Ausgleichstreffer. Noch eine Minute vor dem Halbzeitpfiff war es Adam Bodzek, der für die abermalige Fortunen-Führung sorgen konnte. Den Schlusspunkt in einem sehr interessanten Spiel zweier ehemaliger Bundesligisten setzte Rouwen Hennings, der einen Foulelfmeter in der 68. Spielminute zum verdienten 2:2-Ausgleichstreffer verwandeln konnte. Der KSC steht somit auf dem fünften Platz, während Düsseldorf mit drei Punkten dahinter einen Rang schlechter platziert ist. Hier sind die Reaktionen zum Spiel. ...[mehr]
05.05.2014 13:13

Greuther Fürth besiegt Energie Cottbus mit 6:0: Hier sind die Reaktionen

Die Spielvereinigung Greuther Fürth scheint bereit zu sein für den Fall, dass der SC Paderborn 07 tatsächlich im Aufstiegsrennen ein wenig straucheln sollte. Mit einem 6:0-Auswärtssieg konnte der Bundesliga-Absteiger bei der Spielvereinigung Greuther Fürth gewinnen und damit auf beeindruckende Art und Weise deutlich machen, dass man sich von der 1:2-Heimniederlage gegen den TSV 1860 München gut erholt zeigen kann. Hier sind die Reaktionen zum Spiel, primär aus dem Lager der „Kleeblätter“. ...[mehr]
05.05.2014 12:29

1. FC Köln feiert seine Zweitliga-Meisterschaft nach 4:0-Sieg über den FC St. Pauli: Hier sind die Reaktionen

Zweitliga-Meister 1. FC Köln hat in seinem vorerst letzten Heimspiel im deutschen Fußball-Unterhaus keine Gnade mit seinem Gast FC St. Pauli und schlug den Tabellenachten mit einem glatten 5:0-Sieg. Während bei den Gästen aus der Hansestadt pure Enttäuschung wegen dieser klaren Niederlage entstanden ist, war die Freude auf Seiten der Domstädter selbstverständlich deutlich größer. Bereits nach einer Viertelstunde war es Anthony Ujah, der die frühe 1:0-Führung für die Rheinländer besorgen konnte. Fünf Minuten vor der Halbzeitpause konnte Jan-Philipp Kalla mit einem Eigentor das 0:2 besorgen, ehe wenige Augenblicke später Patrick Helmes den 3:0-Pausenstand für den 1. FC Köln besorgen konnte. Der letzte Treffer blieb schließlich dem lange Zeit verletzten Sascha Bigalke vorbehalten, der nach einer Stunde Spielzeit für den 4:0-Endstand sorgen konnte. Der Rest war der Empfang der Zweitliga-Meisterschale und gewaltige Partystimmung vor über 50.000 Zuschauern im Rhein-Energie-Stadion zu Köln. Hier sind die Stimmen zum Spiel. ...[mehr]
05.05.2014 11:34

SC Paderborn strebt nach 2:0-Sieg in Aue den erstmaligen Bundesliga-Aufstieg an

Der SC Paderborn 07 steht vor dem Aufstieg in die Fußball-Bundesliga. Mit einem überzeugenden 2:0-Auswärtssieg beim FC Erzgebirge Aue konnte vor 12 350 Zuschauern im Sparkasse-Erzgebirgsstadion der zweite und direkte Aufstiegsplatz weiter verteidigt werden. Treffer von Alban Meha in der 35. Minute nach einem kapitalen Abwehrfehler von Aues-Defensivmann Müller und Mario Vrancic, der nach 66 Spielminuten mit einem Distanzschuss für den 2:0-Endstand sorgen konnte, besorgten die Treffer für die Ostwestfalen, die mit einem Heimsieg gegen den VfR Aalen am kommenden Sonntag den erstmaligen Sprung in die Erstklassigkeit perfekt machen können. Beachtlich ist sicherlich auch die Tatsache gewesen, dass knapp 2000 Paderborner-Fans die Reise nach Sachsen mit angetreten haben. Hier sind die Stimmen zu diesem ganz besonderem Spiel. ...[mehr]
05.05.2014 10:22

1. FC Köln will im Heimspiel gegen St. Pauli auch fußballerisch einen Festtag erleben

Am morgigen Sonntagmittag werden 50 000 Zuschauer im restlos ausverkauften RheinEnergieStadion den Aufstieg in die Bundesliga einmal mehr feiern und die Meisterschale der 2. Fußball-Bundesliga bestaunen dürfen. Der FC St. Pauli ist in Köln-Müngersdorf zu Gast. Der Rahmen ist feierlich. Die Spieler wollen nun mit einem guten Spiel selbst dafür sorgen, dass die erwartungsfrohen Fans nicht enttäuscht werden. ...[mehr]
03.05.2014 14:47

Arminia Bielefeld meldet sich im Abstiegskampf zurück

Im Fußball kann sich die Stimmungslage bekanntlich extrem schnell ändern. Wie nun auch im Fall des DSC Arminia Bielefeld nach dem 4:1-Auswärtssieg beim VfL Bochum allzu schnell deutlich wird. Bei derzeit sechs Punkten Rückstand auf den rettenden Rang 15 ist die Wahrscheinlichkeit auf die direkte Rettung zwar eher von utopischer Natur, dafür ist der Relegationsplatz 16 bei gerade einmal einem Punkt Abstand auf Dynamo Dresden durchaus realistisch. ...[mehr]
28.04.2014 13:53



Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Wenn Sie immer auf dem neusten Stand sein möchten, folgen Sie uns bei Facebook, Twitter oder Google+.

RSS Feed
Anzeige
Anzeige