2. Liga Nachrichten

Untermenü:   Übersicht   Suche   Top News   Fan-News-Schreiber
Aktuelle News zur 2. Bundesliga, verfasst von unseren Fan-News-Schreibern. Erfahren Sie alles Aktuelle über die Liga.
In unserer Suche können Sie nach bestimmten News suchen.

Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

SpVgg Greuther Fürth will sich Aufstiegschance nicht entgehen lassen

Die Spielvereinigung Greuther Fürth kann sich schon fast ein wenig bei Fortuna Düsseldorf bedanken. So war die doch etwas überraschende Heimniederlage des direkten Konkurrenten SC Paderborn gegen die Rheinländer Grund genug, dass die Motivation heute abend bei den „Kleeblättern“ ganz besonders stark ausgeprägt sein wird. Ein Auswärtssieg bei den heimschwachen Ingolstädtern könnte das Tor zur Bundesliga ganz weit aufstoßen. ...[mehr]
07.04.2014 16:56

1. FC Köln kann schon am Freitag den Bundesliga-Aufstieg feiern

Selbst große Pessimisten haben nach dem 2:0-Sieg des 1. FC Köln im Heimspiel gegen Arminia Bielefeld nicht mehr wirklich große Zweifel am fünften Bundesliga-Aufstieg des FC. Zwölf Punkte liegt der Vorsprung fünf Spieltage vor dem Saisonende auf einen Nichtaufstiegsplatz. Drei Auswärtsspiele bei Union Berlin, Ingolstadt und FSV Frankfurt stehen noch an. Dazu gesellen sich die beiden Heimspiele gegen Bochum und St. Pauli. Es müsste sehr viel schieflaufen, wenn der FC den Aufstieg noch verpassen würde. Da dem jedoch höchstwahrscheinlich nicht so sein wird, geht es nun um die Frage, wo im Team von Trainer Peter Stöger denn noch Verbesserungsbedarf besteht. ...[mehr]
07.04.2014 15:43

1860 München unterliegt Karlsruhe SC 0:3 und entlässt Funkel: Hier sind die Reaktionen zum Spiel

Der TSV 1860 München hat eine ganz empfindliche 0:3-Heimniederlage gegen den Karlsruhe SC kassiert und ist damit dafür sorgen können, dass Friedhelm Funkel nur wenige Stunden später als Trainer der Sechziger entlassen worden ist. Der KSC hingegen hat seine vermeintlich letzte Chance im Kampf um den Aufstieg vor knapp 20 000 Zuschauern in der Allianz Arena. Spieler der Partie ist zweifelsfrei Gästeangreifer Rouwen Hennings, der mit seinen drei Treffern in der 19., 32. und 53. Spielminute sämtliche Treffer seines Vereins, der nun 44 Punkten den fünften Rang belegt und damit fünf Spieltage vor dem Saisonende fünf Punkte Abstand auf Relegationsplatz drei besitzt. Hier sind die Reaktionen aus dem Lager der unterlegenen Löwen zum Spiel. ...[mehr]
07.04.2014 13:10

Kaiserslautern trennt sich nur Remis von Bochum. Ist der Aufstieg nun futsch? Hier sind die Reaktionen

Einen ganz erheblichen Rückschlag im Kampf um den Aufstieg in die Bundesliga hat der 1. FC Kaiserslautern hinnehmen müssen. Gegen den Abstiegskandidaten VfL Bochum haben die „Roten Teufel“ sich nur 1:1-Unentschieden getrennt. Dabei ging der VfL nach einem schönen Treffer vom ehemaligen FCK-Kicker. 43 Minuten waren bis dahin gespielt. Nur 120 Sekunden später ist es Idrissou gewesen, der für den schnelle Ausgleichstreffer vor knapp 27 000 Zuschauern sorgen konnte. Lautern enttäuschte auch spielerisch auf ganzer Linie und verpasste damit leichtfertig den Abstand auf Aufstiegsrivalen SC Paderborn 07 auf drei Punkte zu verkürzen. Hier sind die Stimmen zum Spiel. ...[mehr]
07.04.2014 12:34

Spannung im Aufstiegskampf der zweiten Bundesliga

In der 1. Fußball-Bundesliga war die Meisterschaft schon am 27. Spieltag entschieden: Der FC Bayern ist zum 24. Mal Deutscher Fußballmeister. In der 2. Liga ist hingegen noch alles offen. Trotzdem kristallisiert sich immer mehr heraus, welche Mannschaften klare Aufstiegskandidaten sind – und wessen Traum von der Bundesliga wohl ausgeträumt scheint. ...[mehr]
04.04.2014 18:15

Dresden-Trainer Janßen lehnt Arbeit mit Teampsychologen ab

In der 2. Fußball-Bundesliga wird Dynamo Dresden wahrscheinlich bis zum letzten Spieltag um den Klassenerhalt kämpfen müssen. 27 Punkte hat der sächsische Traditionsverein auf der Habenseite. Damit hat man sechs Punkte Abstand auf den ersten Nichtabstiegsplatz, den derzeit der VfL Bochum noch besetzt. Speziell im Abschluss schien einiges blockiert zu sein. Ein Psychologe soll bei der Lösung dieses Problems jedoch nicht für Abhilfe sorgen, denn SGD-Coach Olaf Janßen (47) hat sich nun eindeutig dagegen ausgesprochen. ...[mehr]
04.04.2014 15:56

Köln-Keeper Timo Horn: „ Der FC ist nicht irgendein Klub für mich“

Timo Horn ist in Köln geboren und hat allein schon deshalb einen ganz besonderen Bezug zur Domstadt. Auch bei den FC-Anhängern genießt der 20-Jährige eine sehr hohe Wertschätzung. Einige Anhänger vergleichen ihn sogar mit dem neuen Lukas Podolski. Nicht nur sein „kölsches Herz“, sondern auch seine konstant guten Leistungen im Gehäuse des aktuellen Spitzenreiters der 2. Fußball-Bundesliga haben ihn beliebt werden lassen. Vor zwei Spielzeiten noch hat er im Gehäuse des Regionalliga-Teams des 1. FC Köln gestanden. Seit dem Abstieg 2012 steht Horn als Stammkeeper im Tor seines Herzensvereins. Schon in Kürze kann der U21-Nationalkeeper mit den Geißböcken aufsteigen. Die Perspektive ist wahrlich glänzend, denn zwölf Punkte Vorsprung auf einen Nichtaufstiegsplatz werden dem FC wohl kaum noch zu nehmen sein. Auch die sechs Punkte mehr als die zweitplatzierten Fürther sind eine gute Basis für den Aufstieg. ...[mehr]
04.04.2014 15:33

1. FC Köln: Wimmer fällt gegen Bielefeld aus – Nagasawa ist großer Hoffnungsträger für die FC-Zukunft

Am morgigen Samstag gibt es nun also das Heimspiel vom 1. FC Köln gegen Arminia Bielefeld. Mit einem Heimsieg würde das Ziel Bundesliga-Aufstieg noch deutlich näher rücken. In dieser Partie müssen die „Geißböcke“ allerdings ohne Defensivspieler Kevin Wimmer verzichten. Ein echter Hoffnungsträger ist derweil der Japaner Kazuki Nagasawa, der mit einer enormen Spielfreude in den letzten beiden Partien zu gefallen wusste. ...[mehr]
04.04.2014 13:15

Arminia Bielefeld: Ex-Trainer Krämer vermisst den Fußball - „Pritsche“ als großer Hoffnungsträger für den Abstiegskampf

Seit dem 23. Februar 2014 gehört das Kapital Stefan Krämer als Trainer des Fußball-Zweitligisten DSC Arminia Bielefeld der Vergangenheit an. Wegen Erfolgslosigkeit ist der Aufstiegstrainer von den Verantwortlichen des Zweitliga-Aufsteigers entlassen worden. Nun nimmt der 47-Jährige im Gespräch mit der „Sportbild“ Stellung zu seiner derzeitigen Situation. ...[mehr]
04.04.2014 11:59

Der 1. FC Köln plant den Aufstieg in die Bundesliga

Die Stimmungslage beim 1. FC Köln ist vor dem Heimspiel am Samstag gegen den DSC Arminia Bielefeld wahrlich prächtig, denn zwei Siege in Serie gegen die Verfolger Karlsruher SC und 1860 München haben für einen satten zwölf Punkte-Vorsprung auf einen Nichtaufstiegsplatz sechs Spieltage vor dem Saisonende gesorgt. Auf die Verfolger aus Fürth und Paderborn hat man immerhin sechs Punkte Abstand. Nun wird zum ersten Mal seit Ende September die erfolgreiche Viererkette verändert, denn Marcel Risse wird den gesperrten Spielführer Miso Brecko ersetzen. ...[mehr]
02.04.2014 13:55

Düsseldorf mit enttäuschendem 0:0 gegen Ingolstadt: Hier sind die Stimmen zum Spiel

Nach dem torlosen Remis zwischen Fortuna Düsseldorf und dem FC Ingolstadt war vor knapp 30.000 Zuschauern in der Düsseldorfer Esprit-Arena vor allem die Stimmung bei den Fortunen-Spielern mächtig im Keller, da der erhoffte Befreiungsschlag verpasst worden ist. Hier sind die Stimmen der Beteiligten zu diesem taktisch geprägten Spiel. ...[mehr]
29.03.2014 11:54

Aues Michael Fink dachte schon mit 30 ans Karriereende

Eine sehr eindrucksvolle Karriere hat Michael Fink vom Zweitligisten FC Erzgebirge Aue mit seinen 32 Jahren hinlegen können. Das Ausscheiden von Bernd Schuster als Trainer von Besiktas Istanbul war auch parallel das Ende von seiner Spielerkarriere beim türkischen Traditionsverein. Seitdem hat er seine beste Zeit als Fußballprofi hinter sich. So ist er einst in der Jugend beim VfB Stuttgart groß geworden und wechselte mangels Spielpraxis zum DSC Arminia Bielefeld, ehe er von Eintracht Frankfurt an den Bosporus kam. Dort konnte er sich auch in de Champions-League bewähren und er wurde allzu schnell Publikumsliebling. Nun unterhält er sich im Gespräch mit „spox.com“ über seine aufregende Karriere, die sich so langsam auch dem Ende zuneigt. ...[mehr]
28.03.2014 18:41

1. FC Kaiserslautern: Patzen beim Karlsruher SC verboten

Das morgige Spiel in der 2. Fußball-Bundesliga zwischen dem Karlsruher SC und dem 1. FC Kaiserslautern hat schon einen gefühlten Erstligacharakter. 27.000 Zuschauer werden für ein ausverkauftes Wildparkstadion sorgen. 5000 Anhänger werden aus Lautern die Reise von der Pfalz nach Baden antreten. Nach dem entäuschendem 1:1-Unentschieden gegen den Abstiegsaspiranten Arminia Bielefeld am Mittwoch erhoffen sich die Lauterer nun einen Befreiungsschlag beim KSC. ...[mehr]
28.03.2014 17:47

VfL Bochum: Heimsieg gegen Aue oder Neururer fliegt?!

Beim VfL Bochum wird es nach der peinlichen Heimniederlage gegen den SV Sandhausen und der desaströsen Auswärtsniederlage beim FC Ingolstadt immer unruhiger, da der Abstand auf die Abstiegsplätze sich weiter verringert. Trainer Peter Neururer spaltet mittlerweile die Fanszene. Für die eine Seite ist er der unantastbare Kult-Trainer, während andere an den Retter-Fähigkeiten sichtlich zweifeln. ...[mehr]
28.03.2014 11:12

Taktische Änderungen führen den 1. FC Köln in die Erfolgsspur

Taktische Änderungen von Trainer Peter Stöger haben den 1. FC Köln wieder zurück in die Erfolgsspur bringen können. Mit 2:0 kann der 1. FC Köln den starken Aufsteiger und Aufstiegsaspiranten Karlsruher SC vor knapp 47.000 Zuschauern besiegen und untermauert damit die Spitzenposition in der 2. Fußball-Bundesliga. Besonders der japanische Mittelfeldspieler Kazuki Nagasawa hat in dieser Begegnung beste Eigenwerbung betreiben können. ...[mehr]
28.03.2014 10:51



Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Wenn Sie immer auf dem neusten Stand sein möchten, folgen Sie uns bei Facebook, Twitter oder Google+.

RSS Feed
Anzeige
Anzeige