2. Liga Nachrichten

Untermenü:   Übersicht   Suche   Top News   Fan-News-Schreiber
Aktuelle News zur 2. Bundesliga, verfasst von unseren Fan-News-Schreibern. Erfahren Sie alles Aktuelle über die Liga.
In unserer Suche können Sie nach bestimmten News suchen.

Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Nürnberg und Fürth trennen sich torlos im Franken-Derby

Im 258 Franken-Derby zwischen dem 1. FC Nürnberg und der Spielvereinigung Greuther Fürth mussten sich die knapp 50.000 Zuschauer mit einem torlosen Remis begnügen. Die Partie gestaltete sich äußerst kampfbetont und spielte sich meist im Mittelfeld des Spielfeldes ab. Torraumszenen genossen Seltenheit. Fast eine Halbzeit mussten die Kleeblätter mit einem Spieler weniger agieren, da Schröck in der 52. Spielminute mit der gelb-roten Karte des Spielfeldes verwiesen worden ist. Insgesamt eine leistungsgerechte Punkteteilung, die beide Teams hinsichtlich des Aufstiegskampfs nicht richtig weiterbringen kann. Hier sind die Reaktionen zur Begegnung. ...[mehr]
21.12.2014 09:36

Joker Bolly sticht zum Düsseldorfer-1:0-Sieg Union Berlin

Wenige Tage nach der bitteren 1:2-Niederlage in letzter Sekunde bei Eintracht Braunschweig bog Fortuna Düsseldorf mit dem 1:0-Heimsieg gegen den 1. FC Union Berlin wieder zurück in die Erfolgsspur. Der Siegtreffer für die Fortuna fiel erst in der 89. Spielminute durch den eingewechselten Bolly. 28.256 Zuschauer in der Esprit Arena zu Düsseldorf sahen ein Spiel, in dem sich die Berliner primär auf ihr Konterspiel konzentrierten und nach einer gelb-roten Karte gegen Leistner die letzten Spielminuten in Unterzahl agieren mussten. Union-Angreifer Polter vergab leichtfertig den Führungstreffer. Insgesamt ein durchaus verdienter Sieg für die Rheinländer, die mit 31 Zählern den fünften Platz belegen. Die „Eisernen“ aus der Hauptstadt stehen mit 24 Zählern auf dem zehnten Rang. Wir haben die Stimmen zum Spiel gesammelt. ...[mehr]
20.12.2014 20:18

SV Darmstadt vor dem vorentscheidenden Duell gegen Ingolstadt

Für die Spannung in der 2. Fußball-Bundesliga wäre ein Heimsieg vom Tabellenzweiten SV Darmstadt 98 gegen den Spitzenreiter FC Ingolstadt 04 gewiss außerordentlich wichtig. Mit dann 35 Punkten würden die Schützlinge von Trainer Dirk Schuster den Abstand auf die Oberbayern auf vier Punkte verkürzen. Bei einer Heimpleite würden die Gäste bei noch ausstehenden 15 Spielen auf dann zehn Zähler davonziehen. ...[mehr]
20.12.2014 12:02

1. FC Kaiserslautern: Heimsieg gegen Sandhausen als Weihnachtsgeschenk für die Fans

Siegen für den Rasen und für den Aufstiegskampf lautet das Motto für den 1. FC Kaiserslautern vor dem morgigen Heimspiel. Für die Pfälzer wird es im heutigen Heimspiel gegen den Nachbarn SV Sandhausen auch darum gehen, dass der neue Rasen eine siegreiche Premiere erleben wird. Natürlich genießt ein dreifacher Punktgewinn am heimischen Betzenberg auch deshalb die Priorität, weil die Aufstiegsränge nicht zu aus der Ferne rücken sollen. Aktuell hat der Tabellensechste vier Punkte Rückstand auf einen direkten Aufstiegsplatz. Mit einem Sieg könnte man zum Weihnachtsfest nur einen Zähler hinter dem begehrten Platz stehen. ...[mehr]
20.12.2014 11:57

Beachtlicher KSC schlägt den FSV Frankfurt mit 4:1

Ein furios aufspielender Karlsruher SC hat sich mit 4:1 gegen den FSV Frankfurt durchsetzen können. Im Stile eines absoluten Aufstiegsanwärters gelang dem KSC eine spielerisch und taktisch reife Vorstellung. Ein Doppelschlag innerhalb von vier Minuten führte zur schnellen 2:0-Führung. Hennings brachte die Badener nach 16 Spielminuten in Führung, ehe Yabo wenig später zum zweiten Mal für die Gastgeber vor 12.117 Zuschauern im Wildpark-Stadion traf. Im zweiten Abschnitt erhöhten die Kauczinski-Kicker auf 4:0, als Hennings sechs Minuten nach dem Wiederanpfiff auf 3:0 erhöhte. Nazarov konnte schließlich in der 66. Spielminute per verwandelten Foulelfmeter das vierte Tor für die Karlsruher erzielen. Für ein wenig Ergebniskosmetik aus Sicht des FSV sorgte Aoudia in der 72. Spielminute, als er auf 1:4 verkürzen konnte. Mit 33 Zählern rangiert Karlsruhe auf einem hervorragenden zweiten und damit direkten Aufstiegsrang, während der FSV Frankfurt mit 21 Punkten auf dem 13. Platz steht. Wir haben zum Spiel die Stimmen gesammelt. ...[mehr]
20.12.2014 11:04

Ryus-Geniestreich sorgt für Braunschweigs-Auswärtssieg in Heidenheim

Eintracht Braunschweig strebt dem direkten Wiederaufstieg entgegen. So gelang am letzten Spieltag vor der Winterpause ein 1:0-Auswärtssieg beim 1. FC Heidenheim. Auf einem schlecht bespielbarem Platz in Heidenheim nutzte Ryu in der 61. Spielminute eine Unaufmerksamkeit in der gegnerischen Defensive und mutierte mit seinem präzisen Linksschuss nach Vorlage von Kessel zum Matchwinner in dieser Partie. Die Anfangsphase beherrschte der FCH, ehe Braunschweig zunehmend die Spielkontrolle gewinnen konnte. Mit nunmehr 33 Punkten stehen die Niedersachsen auf Relegationsplatz drei. Hier sind die gesammelten Reaktionen zur Partie. ...[mehr]
20.12.2014 11:02

SV Sandhausen: Wird Stiefler zum Lautern-Spiel wieder fit?

In diesen Tagen vor Weihnachten scheint Manuel Stiefler vom Glück nicht gerade begünstigt worden zu sein. So ist der 26-jährige Defensivspieler bei der 1:2-Heimpleite gegen Darmstadt zunächst von Keeper Manuel Riemann zum Eigentor angeschossen worden, ehe er dazu über Schulterprobleme klagen musste. ...[mehr]
19.12.2014 14:47

VfL Bochum: Esser will vom Ersatzmann zum Stammkeeper mutieren

Mit einer starken Vorstellung konnte Michael Esser dem VfL Bochum das gegentorlose Spiel bei der Spielvereinigung Greuther Fürth bescheren. Der 27-Jährige vertrat Stammkeeper und Spielführer, Andreas Luthe, exzellent und konnte im ersten Spiel nach Peter Neururer mit seinen starken Paraden die Basis für den Punktgewinn legen. Nun will Esser auch unter dem neuen Trainer Gertjan Verbeek weiterhin in der Startformation stehen. ...[mehr]
19.12.2014 14:43

1. FC Nürnberg will gegen Greuther Fürth Wiedergutmachung

Das 258. Frankenderby gibt es für die Anhänger der beiden Traditionsvereine im letzten Spiel des Jahres. Am morgigen Samstag gibt es ab 13.00 Uhr im Frankenstadion zu Nürnberg das emotionalste Derby in der 2. Fußball-Bundesliga. Dazu das Derby deutschlandweit, welches am meisten Historie aufweisen kann, denn keine Fußball-Partie gab es in der Bundesrepublik häufiger. ...[mehr]
19.12.2014 14:39

FC St. Pauli: Ewald Lienen setzt auf neue Anführer

Nach der enttäuschenden 1:2-Auswärtsniederlage bei seiner Premiere als St. Pauli-Trainer hofft Ewald Lienen im morgigen Heimspiel gegen den VfR Aalen auf einen dreifachen Punktgewinn. Dies ist ihm in seinem ersten Spiel beim FC Ingolstadt 04 verwehrt geblieben. Wichtig ist für den 61-Jährigen, dass er die Emotionen der Paulianer wieder berühren kann. Ein Heimsieg gerät für das Tabellenschlusslicht fast schon zur Pflichtaufgabe, wenn man nicht zu pessimistisch das anstehende Weihnachtsfest begehen möchte. ...[mehr]
19.12.2014 14:36

Union-Trainer Düwel mit Respekt vor Düsseldorf

Die Situation scheint für den 1. FC Union Berlin sehr beruhigend zu sein. Zumindest scheint dies so, wenn man einen genaueren Blick auf das Tabellenbild wirft. Acht Punkte Vorsprung sind dort auf den Relegationsplatz konstatiert, sogar deren elf auf einen direkten Abstiegsrang. Dennoch will man an der Alten Försterei keine Beruhigung aufkommen lassen. Dafür sorgt vor dem heutigen Spiel allein schon Coach Norbert Düwel, der als Warner und Mahner gleichermaßen auftritt. ...[mehr]
19.12.2014 14:34

Karlsruher SC will gegen den FSV Frankfurt wieder zurück in die Erfolgsspur

Der Profi-Fußball ist und bleibt ein Ergebnissport. Die Stimmungslage der Mannschaften ist eng verknüpft mit den jeweiligen Resultaten auf dem Spielfeld. Im Fall vom Zweitligisten FSV Frankfurt verhält es sich nicht anders. Vor einer knappen Woche war die Stimmungslage bei den Bornheimern noch im medium-Bereich, da das Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf nach einer schwachen Vorstellung mit 0:2 verloren worden ist. Mit dem gleichen Ergebnis gelang den Kickern von Trainer Benno Möhlmann jüngst der 2:0-Erfolg über den 1. FC Heidenheim, weshalb der Optimismus nun vor dem Spiel gegen den Karlsruher SC durchaus gegeben ist. Trotzdem weiß man beim FSV natürlich, dass der KSC den Favoritenstatus in diesem Spiel inne hat. ...[mehr]
19.12.2014 14:31

SpVgg Greuther Fürth hofft auf Ende der Torlos-Serie

So richtig konnte die Spielvereinigung Greuther Fürth noch nicht eingreifen können in den Aufstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga. Dafür fehlte den Franken die Konstanz in den sportlichen Leistungen. Nach dem torlosen Remis gegen den VfL Bochum steht Fürth mit 22 Punkten auf dem zwölften Rang. Satte acht Punkte-Rückstand weist man auf den Dritten Karlsruher SC auf, der den begehrten Relegationsplatz drei belegt. Ein dreifacher Punktgewinn wäre gegen die Bochumer absolut möglich gewesen. Dies weiß auch der 22-jährige „Kleeblatt“-Kicker Johannes Wurtz. ...[mehr]
18.12.2014 14:21

VfL Bochum: Neuer Coach Verbeek soll Remis-Fluch beenden

Punkteteilungen haben es dem VfL Bochum in dieser Zweitliga-Spielzeit sichtlich angetan. Mit dem torlosen Remis bei der Spielvereinigung Greuther Fürth gab es nunmehr schon das zehnte Unterschieden in der bisherigen Spielzeit. Bei insgesamt 18 Partien haben die Kicker von der Castroper-Straße damit mehr als die Hälfte aller Partien mit einem Punktgewinn beendet. Mit dem neuen Coach Gertjan Verbeek soll sich dies alsbald ändern. Die Hoffnung ist gegeben, dass zukünftig mehr dreifache Punktgewinne bejubelt werden können. ...[mehr]
18.12.2014 14:19

Fortuna Düsseldorf: Verwunderter Benschop hofft auf Startelfchance gegen Union Berlin

Die 1:2-Auswärtsniederlage bei Eintracht Braunschweig war für Fortuna Düsseldorf äußerst schmerzhaft. So sind die Rheinländer mittlerweile bis auf den siebten Rang abgestürzt. Bei Betrachtung der Punktesituation fällt jedoch allzu schnell auf, dass weiterhin die Perspektiven für den Aufstiegskampf realistisch gehalten werden sollten, denn bei 28 Zählern weist man nur zwei Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz drei auf. Ein ganz wichtiger Erfolgsfaktor für den Aufstiegskampf könnte Charli Benschop darstellen, der gegen Braunschweig jedoch zunächst mit einem Platz auf der Ersatzbank Vorlieb nehmen musste. ...[mehr]
18.12.2014 13:03



Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Wenn Sie immer auf dem neusten Stand sein möchten, folgen Sie uns bei Facebook, Twitter oder Google+.

RSS Feed
Anzeige
Anzeige