2. Liga Nachrichten

Untermenü:   Übersicht   Suche   Top News   Fan-News-Schreiber
Aktuelle News zur 2. Bundesliga, verfasst von unseren Fan-News-Schreibern. Erfahren Sie alles Aktuelle über die Liga.
In unserer Suche können Sie nach bestimmten News suchen.

Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Greuther Fürth holt sich unverdienten Punktgewinn beim SC Paderborn: Hier sind die Stimmen zum Spiel

Ein völlig unverdientes 2:2-Unentschieden hat sich die Spielvereinigung Greuther Fürth beim SC Paderborn 07 geholt. Durch einen irregulären Treffer von Ilir Azemi in der Nachspielzeit haben die Franken nun im Vergleich zum SCP einen Punkt Vorsprung und damit die bessere Ausgangsposition im Vergleich zu den Ostwestfalen. 14 293 Zuschauer waren in der ausverkauften Benteler-Arena Zeuge, wie Paderborn durch Koc zehn Minuten vor dem Halbzeitpfiff in Führung gehen konnte. Azemi brachte nach einer Stunde Spielzeit den Ausgleichstreffer, ehe Vucinovic eine Viertelstunde vor dem Schlusspfiff für die abermalige Führung des Tabellendritten sorgen konnte. Nach 91 Minuten war es schließlich Azemi, der den Fürthern den mehr als glücklichen Punktgewinn sichern konnte. Nun stehen für die „Kleeblätter“ die Heimspiele gegen 1860 München und dem SV Sandhausen sowie die Auswärtspartie bei Energie Cottbus an, während Paderborn zwei Heimspiele gegen Sandhausen und Aalen sowie ein Auswärtsspiel in Aue vor der Brust hat. Derzeit spricht alles für den Aufstieg der Spielvereinigung. Die Stimmen zum gestrigen Spiel haben wir hier zusammengestellt. ...[mehr]
21.04.2014 10:30

Arminia Bielefeld taumelt nach 1:2 bei 1860 München dem Abstieg entgegen: Hier sind die Reaktionen zum Spiel

Für Arminia Bielefeld rückt der direkte Wiederabstieg in die 3. Liga immer näher, während der TSV 1860 München wieder ein Erfolgserlebnis feiern konnte. Mit 2:1 gewannen die „Löwen“ unter dem ehemaligen Bielefelder-Trainer Markus von Ahlen ihr Heimspiel gegen die Ostwestfalen. Für die Sechziger wird es darum gehen, dass man die schwierige Saison vernünftig zu Ende spielen kann, während Bielefeld in den kommenden beiden Auswärtsspielen in Sandhausen und Dresden und vor allem im Heimspiel gegen den FSV Frankfurt die notwendigen Punkte für den Klassenerhalt die notwendigen Punkte für den Klassenerhalt sammeln wollen. Hier sind die Stimmen aus beiden Lagern zur Partie. ...[mehr]
21.04.2014 08:57

Für Köln-Legende Thielen ist der Aufstieg des FC keine Überraschung

Der 1. FC Köln kann bereits am Ostermontag mit einem Heimsieg über den VfL Bochum den fünften Aufstieg in die Bundesliga perfekt machen. Dies wäre dann der Lohn einer überaus erfolgreichen Spielzeit. Zuletzt gab es vier Siege in Serie für die Geißbockelf. Die großen Zeiten, wo noch Deutsche Meisterschaften und Pokalsiege in Köln gefeiert werden konnten, hat noch Karl Thielen aktiv miterleben dürfen. Am 18. April 1964 hat der mittlerweile74-Jährige als Spieler des FC die erste Bundesliga-Meisterschaft nach einem 5:2-Sieg über Borussia Dortmund feiern können. Nun können seine Nachfolger nur drei Tage und exakt 50 Jahre später im Westderby gegen Bochum den Aufstieg realisieren. Im Gespräch mit dem „Kölner Stadt-Anzeiger“ nimmt Thielen nun Stellung zur Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des rheinländischen Kultklubs. ...[mehr]
17.04.2014 15:42

Arminia Bielefeld: Interessante Partie gegen Ex-Trainer von Ahlen

Der Profifußball ist bekanntlich so klein, dass sich die einzelnen Beteiligten immer wieder über den Weg laufen. Nun könnte tatsächlich ein ehemaliger Coach dem abstiegsgefährdeten Team vom DSC Arminia Bielefeld die vermeintlich letzte Chance auf den Klassenerhalt rauben. Wenn 1860 München sein Heimspiel tatsächlich gegen die Ostwestfalen könnte es zu einer persönlichen Freude von Löwen-Trainer Markus von Ahlen kommen, der im Herbst 2011 beim DSC entlassen worden ist. ...[mehr]
17.04.2014 11:00

TSV 1860 München: Aufmerksamer Sportdirektor Poschner beobachtet Spieler nun ganz genau

Dem neuen Sportdirektor vom TSV 1860 München, Gerhard Poschner, scheint wahrlich nichts zu entgehen. Er beobachtet in diesen Tagen überaus aufmerksam, wie sich die Spieler nach der harschen 2:4-Niederlage bei Dynamo Dresden im Training verhalten. Der 44-jährige Ex-Bundesligaprofi weiß aus eigener Erfahrung nur allzu genau, dass in solch einer komplizierten Situation verschiedene Sachen zu beachten sind. ...[mehr]
17.04.2014 10:59

Kölns-Helmes will mit Aufstieg nicht mehr lange warten

Mit seinen beiden Toren hat Patrick Helmes dafür sorgen können, dass der 1. FC Köln den vierten Auswärtssieg nacheinander eingefahren hat. Beim 2:1-Auswärtssieg bei Union Berlin drehte er mit seinem Doppelpack die Partie. Ein Heimsieg gegen den VfL Bochum und der Aufstieg ist realisiert. Der 30-jährige Angreifer glaubt fest an den Aufstieg am Ostermontag. ...[mehr]
16.04.2014 16:35

Gelassenheit bem SCi Paderborn vor Aufstiegsendspiel gegen Greuther Fürth

Dieser 31. Spieltag in der 2. Fußball-Bundesliga hat so einige interessante Ereignisse parat. So kann der 1. FC Köln mit einem Heimsieg über den VfL Bochum am Ostermontag in die Bundesliga nach zweijähriger Abstinenz aufsteigen. Besonders im Fokus steht jedoch auch das ultimative Verfolgerduell zwischen dem Dritten SC Paderborn und dem Zweiten Spielvereinigung Greuther Fürth. Am Ostersonntag kommt es in der ausverkauften Arena zum Showdown. Die Franken sind mit einem Punkt vor den Ostwestfalen platziert. ...[mehr]
16.04.2014 16:33

Düsseldorfs-Interimstrainer fordert vier Siege aus vier Spielen

Schon als Spieler ist Oliver Reck kein Mann für Kompromisse gewesen. Sportlich und rhetorisch hat der ehemalige Keeper von Werder Bremen bundesweite Berühmtheit erlangen können. Nach einem eher mäßigen Gastspiel als Trainer des MSV Duisburg ist er nun seit einigen Wochen „Ersatz“-Trainer bei Fortuna Düsseldorf, da Cheftrainer Lorenz-Günther Köstner verletzungsbedingt noch krankgeschrieben ist. Zwei Siege in Serie haben das Selbstvertrauen beim Bundesliga-Absteiger wecken können. Deshalb kann Reck auch deutlich kommunizieren: „Wir geben keinen Punkt mehr ab!“ ...[mehr]
15.04.2014 19:00

Schmadtke: „Aufstiegsmannschaft bekommt maximales Vertrauen“

Nachdem der Aufstieg so gut wie perfekt ist, befindet sich Kölns-Sportdirektor Jörg Schmadtke häufig auf Dienstreise, um zusammen mit Fußball-Chef Jörg Jakobs sich auf die Suche nach neuen Verstärkungen zu machen. Im Winter kamen bekanntlich Bard Finne von Brann Bergen und Kazuki Nagasawi, der von einer japanischen Universiät verpflichtet worden ist. Beide haben sich gut integriert und sind mittlerweile echte Verstärkungen für den Kölner-Kader. Nun hat Schmadtke Stellung bezogen, was die Zukunftsfähigkeit des FC betrifft. ...[mehr]
15.04.2014 14:15

Bielefelds-Geschäftsführer Uhlig: „Es sind Kleinigkeiten, die fehlen“

Auch unter dem neuen Trainer Norbert Meier kann Arminia Bielefeld den Anschluss an die rettenden Plätze nicht schaffen. Somit steuert der Zweitliga-Aufsteiger dem direkten Abstieg entgegen, denn nach dem gestrigen Heimsieg von Konkurrent Dynamo Dresden hat Arminia bereits drei Punkte Abstand auf den Relegationsrang 16 und schon sechs Punkte weniger als der FSV Frankfurt, der derzeit das rettende Ufer noch belegt. Hinzu kommt noch die mit Abstand schlechteste Tordifferenz aller Abstiegskandidaten. Die fehlende Durchschlagskraft in der Offensive ist ein echter Nachteil, denn drei Treffer unter Meier ist eindeutig zu wenig. ...[mehr]
15.04.2014 13:03

Dynamo Dresden holt sich mit 4:1 über 1860 München den ersten Sieg 2014: Hier sind die Stimmen der Beteiligten

Dynamo Dresden hat nun ein echtes Zeichen im Kampf um den Klassenerhalt in der 2. Fußball-Bundesliga setzen können. Mehr als 27 000 Zuschauer waren Zeuge, wie der sächsische Traditionsverein mit dem 4:2-Erfolg über den TSV 1860 München seinen ersten Sieg im Fußballjahr 2014 erringen konnte. Bereits nach 45 Spielminuten war die Partie gegen die Löwen entschieden, denn Kempe, Ouali und Koch haben bereits nach 20 Minuten einen 3:0-Vorsprung herausschießen können. Losilla brachte mit seinem Eigentor fünf Minuten später noch etwas Spannung in die Partie. Koch erzielte mit seinem zweiten Treffer eine Minute vor dem Halbzeitpfiff eine beruhigende 4:1-Führung, die lange Zeit im zweiten Abschnitt Bestand hatte, ehe nach 89 Minuten Adlung nach einem Eckball den 4:2-Endstand markierte. Bei den Sechzigern ist die Laune dementsprechend trüb gewesen. Hier sind die Reaktionen zum Spiel. ...[mehr]
15.04.2014 09:37

1. FC Köln: Verstärkt Bayerns van Buyten die FC-Defensive? - Stöger will Aufstiegssieg gegen Bochum

Diese Nachricht schien für viele am heutigen Tag sehr überraschend gewesen zu sein. So spricht vieles dafür, dass der Spitzenreiter der 2. Fußball-Bundesliga Daniel van Buyten vom FC Bayern München verpflichtet hat. Der 36-Jährige hat seit 2006 für den amtierenden Champions League-Sieger gespielt und erhält bei den Kölnern einen Einjahresvertrag plus Option. DieVereinsführung des FC hat sich zu dieser Personalie noch nicht konkret geäußert. ...[mehr]
14.04.2014 15:30

Fortuna Düsseldorf schießt sich mit 3:1 über Aalen zum Klassenerhalt: Hier sind die Stimmen

Einen hochverdienten 3:1-Heimsieg konnte Bundesliga-Absteiger Fortuna Düsseldorf gegen den VfR Aalen landen. Damit sollten die Rheinländer das Abstiegsgespenst endgültig vertrieben haben. Rund 30 000 Zuschauer waren in der Düsseldorfer-Esprit Arena Zeuge, wie Fortuna nach Treffern von Halloran eine Minute vor dem Halbzeitpfiff, Benschop in der 65. Minute per Foulelfmeter und Golley eine Viertelstunde bei einem Gegentreffer von Junglas sieben Minuten vor dem Schlusspfiff. Interimstrainer Oliver Reck hat eine erfolgreiche Bilanz vorzuweisen, denn nach dem 2:1-Auswärtssieg beim Aufstiegskandidaten SC Paderborn 07 gelang nun ein weiterer überzeugender Erfolg. Das Potential ist beim Traditionsverein absolut vorhanden, dass man in der kommenden Saison auch um den Aufstieg mitmischen kann. Hier sind erst einmal die Reaktionen zum siegreichen Spiel gegen den VfR Aalen. ...[mehr]
14.04.2014 13:20

SV Sandhausen kontert sich zum 3:0-Erfolg beim FSV Frankfurt: Hier sind die Stimmen

Immerhin knapp 7000 Zuschauer waren im Frankfurter Volksbank-Stadion Zeuge, wie der Gastgeber FSV Frankfurt eine empfindliche 0:3-Heimniederlage gegen den SV Sandhausen hinnehmen musste. Es war vor allem die Art und Weise dieses Auswärtssieges, der berichtenswert gewesen ist, denn Sandhausen ließ die Bornheimer das Spiel machen und konzentrierte sich auf einen gepflegten Konterfußball. Zweimal Ranisav Jovanovic und einmal Nicky Adler markierten die Treffer für den SVS. Frankfurt ist durch diese Niederlage den Abstiegsplätzen bedrohlich nahe gerückt. Wenn Dresden sein heutiges Heimspiel gegen 1860 München gewinnen sollte, würde man nur noch drei Punkte vor einem Relegationsplatz stehen. Ganz anders gestaltet sich hingegen die kollektive Stimmungslage beim SV Sandhausen. 44 Punkte bedeuten für den letztjährigen Tabellenletzten einen hervorragenden siebten Tabellenplatz. Hier sind die Reaktionen aus beiden Lagern. ...[mehr]
14.04.2014 13:18

VfL Bochum sichert sich nach 2:1-Erfolg über Cottbus den gefühlten Klassenerhalt: Hier sind die Reaktionen

Einen ganz großen Schritt in Richtung Klassenerhalt konnte nun der VfL Bochum gehen, der sein Heimspiel gegen den FC Energie Cottbus drehen konnte und mit 2:1 gewann. Knapp 12 000 Zuschauer waren im Rewirpower-Stadion Zeuge, wie die Gäste aus der Lausitz nach einer halben Stunde durch Takyi in Führung gehen konnten. Nach einer Stunde Spielzeit konnte U23-Angreiger Kreyer den vielumjubelten Ausgleichstreffer besorgen. Es wurde jedoch noch bessern, denn eine Viertelstunde vor dem Schlusspfiff ist Kreyer von Energie-Abwehrmann Buljat umgerempelt worden. Ein glücklicher Strafstoß wurde von Referee Bibiana Steinhaus gepfiffen, den Sukuta-Pasu nervernstark zum 2:1-Siegtreffer verwandeln konnte. Bochum hat nun 37 Punkte auf der Habenseite und damit neun Zähler Vorsprung auf einen Relegationsplatz. Der Klassenerhalt scheint sehr gut möglich zu sein vor dem Gastspiel beim mutmaßlichen Aufsteiger 1. FC Köln. Für Cottbus gibt es bei vier Punkten Abstand auch weiterhin noch die Hoffnung auf den Klassenerhalt. Hier sind die Stimmen zum Spiel. ...[mehr]
14.04.2014 13:15



Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Wenn Sie immer auf dem neusten Stand sein möchten, folgen Sie uns bei Facebook, Twitter oder Google+.

RSS Feed
Anzeige
Anzeige