2. Liga Nachrichten

Untermenü:   Übersicht   Suche   Top News   Fan-News-Schreiber
Aktuelle News zur 2. Bundesliga, verfasst von unseren Fan-News-Schreibern. Erfahren Sie alles Aktuelle über die Liga.
In unserer Suche können Sie nach bestimmten News suchen.

Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

1. FC Kölns Peszko: Erst Vertragsverlängerung dann das Aufstiegs-Baby?

Für einige FC-Anhänger war Slawomir Peszko einer der Hauptschuldigen am völlig unnötigen Bundesliga-Abstieg des 1. FC Köln im Jahr 2012. Nach einem wenig glücklichen Gastspiel beim englischen Zweitligisten Wolverhampton Wanderers ist er im Sommer 2013 wieder zum Domstadtklub auf Leihbasis zurückgekehrt, denn er gehört vertragsmäßig dem italienischen Erstligisten FC Parma. Nun bleibt die Frage bestehen, was denn aus dem polnischen Nationalspieler werden wird. ...[mehr]
10.01.2014 18:45

1. FC Kaiserslautern: Neuzugang Ede mit Eigenwerbung zur Bewährungsprobe

Der geneigte Fußball Fan ist sich einig, dass der 1. FC Kaiserslautern von seiner Tradition, seinen Fans und seinem gesamten Umfeld absolut in die Bundesliga gehört. Derzeit stehen die Schützlinge von Trainer Kosta Runjaic auf dem dritten Rang in der 2. Fußball-Bundesliga, welcher gleichbedeutend mit zwei hochinteressanten Relegationsspielen gegen den Drittletzten der Bundesliga sein würde. Die Erfahrungen der FCK-Kicker diesbezüglich sind eher medium gut, denn im Vorjahr verloren die „Roten Teufel“ die beiden Partien gegen ein überlegenes Hoffenheim. Nun wird die Offensivqualität mit Chinedu Edu weiter gesteigert. Diesmal soll es bitteschön der direkte Aufstieg für die Pfälzer sein. ...[mehr]
10.01.2014 17:28

Kölns-Mittelfeldspieler Yannick Gerhardt lebt gerade seinen Traum

Wer hätte gedacht, dass der talentierte Kicker aus Düren-Niederau einst beim großen 1. FC Köln landen würde. Derzeit ist dies Realität, denn der 19-jährige Blondschopf hat sich zu einer echten Konstante beim FC etablieren können. Mit seiner enormen Zweikampfstärke, seiner hohen Spielintelligenz und seiner Präsenz auf dem Spielfeld hat er sich zu einem echten Senkrechtstarter mausern können. ...[mehr]
10.01.2014 13:40

1. FC Köln: Timo Horn trägt den Geißbock in sich – Doch was geht mit Gladbach?

Einige besonders sensible Zeitgenossen mit Sympathie für den 1. FC Köln hatten eine gewisse Schnapatmung, als einige Medien wild spekulierten, dass Keeper Timo Horn den Verein am Saisonende verlassen könnte. Und dann ausgerechnet noch zum wenig geliebten Rivalen Borussia Mönchengladbach als Nachfolger für den zum FC Barcelona wechselnden Marc-André Ter Stegen. Nun hat der souveräne Stammkeeper aber deutlich machen können, dass er sich beim FC sehr wohl fühlt und für einen längeren Verbleib rund um das Geißbockheim plädiert. ...[mehr]
10.01.2014 13:01

Fortuna Düsseldorf holt den 61-jährigen Köstner als neuen Cheftrainer

Die in der letzten Saison erst abgestiegene Fortuna aus Düsseldorf hat nach der Entlassung von Mike Büskens nun in dem erfahrenen Lorenz-Günther Köstner einen Nachfolger gefunden. ...[mehr]
09.01.2014 20:16

1. FC Köln: FC-Kicker haben ihre Hausaufgaben gemacht – Was passiert mit Jajalo?

Die Spannung und Erwartung ist nach der Winterpause stets gewaltig. Da bildet auch Zweitliga-Spitzenreiter 1. FC Köln keine rühmliche Ausnahme, denn auch hier war Trainer Peter Stöger allzu sehr interessiert, wie seine Kicker aus dem Winterurlaub zurückgekehrt sind. Er zog ein zufriedenes Fazit nach den ersten gemeinsamen Trainingseinheiten am Geißbockheim. ...[mehr]
09.01.2014 14:00

Ex-Fortunen-Spieler Reisinger spricht über seine Düsseldorfer Zeit

Einige Fans haben sich verwundert die Augen gerieben. Dieser Wechsel sieht auf den ersten Blick als ein kleiner Rückschritt aus, wenn man von einem ambitionierten Aufstiegsaspiranten der 2. Bundesliga zu einem Abstiegskandidaten der 3. Liga wechselt. Im Fußball-Herbst seiner Karriere wechselt Stefan Reisinger mit 32 Jahren von Fortuna Düsseldorf zum 1. FC Saarbrücken. Nun erklärt er in der „Bild-Zeitung“ die Beweggründe für seinen Wechsel. ...[mehr]
09.01.2014 09:34

VfL Bochum: Geburtstagskind Heinemann wünscht sich Integration der Nachwuchsspieler

Zweifelsfrei ist Frank Heinemann das Gesicht des VfL Bochum. Von den VfL-Fans wird er deshalb auch liebevoll „Funny“ oder „Mister VfL“ gerufen. Seit 1976 ist er schon Mitglied bei den einst „Unabsteigbaren.“ Am heutigen Tag wird das Bochumer-Urgestein 49 Jahre alt und hat sich deshalb mit den Redakteuren der Vereinshomepage „vfl-bochum.de“ zu seinem Ehrentag interviewen lassen. ...[mehr]
08.01.2014 17:03

1. FC Union Berlin: Mit cleveren Personalentscheidungen zum Aufstieg?

Mit beachtlichen 31 Punkten steht der 1. FC Union Berlin in unmittelbarer Nähe zu den Aufstiegsplätzen der 2. Fußball-Bundesliga. Nur aufgrund des schlechteren Torverhältnisses muss man die Aufstiegskonkurrenz aus Kaiserslautern und Karlsruhe auf Relegationsplatz drei respektive den vierten Rang Nun wollen die „Eisernen“ mit gezielten Verstärkungen sich zumindest den Relagationsplatz drei sichern. Vielleicht erscheint sogar noch mehr möglich, denn der zweite, direkte Aufstiegsplatz ist auch nur vier Punkte entfernt. ...[mehr]
08.01.2014 15:56

1. FC Köln: Testspiele gegen Warschau, Grödig und Wiener Neustadt vereinbart – Chihi darf mittrainieren

Der 1. FC Köln-Trainer Peter Stöger gilt gemeinhin als ein sehr fairer wie fähiger Trainer. Vielleicht sind diese Eigenschaften auch das Erfolgsrezept des 47-jährigen Österreichers, der die „Geißböcke“ an die Tabellenspitze nach 19 absolvierten Begegnungen in der 2. Fußball-Bundesliga geführt hat. Nun erhält auch Offensivspieler Adil Chihi womöglich noch eine weitere Chance in der Rückrunde. Und das trotz der Tatsache, dass der Vertrag des FC-Urgesteins im Sommer auslaufen wird und nicht verlängert wird. ...[mehr]
08.01.2014 15:12

Kaiserslautern-Coach Runjaic schwört seine Kicker auf die Rückrunde ein

Mit dem wichtigen 2:1-Auswärtssieg im letzten Punktspiel des Jahres 2013 hat der 1. FC Kaiserslautern sich für die Winterpause auf den wichtigen Relegationsplatz drei schieben können. Allerdings stehen die Spieler von Trainer Kosta Runjaic einzig aufgrund des besseren Torverhältnisses auf dem so wichtigen Platz. Teams wie der Karlsruher SC, 1. FC Union Berlin und der FC St. Pauli sind punktgleich in Lauerstellung. Nun hat auch beim 1. FC Kaiserslautern das Training nach der Winterpause wieder begonnen. So haben rund 100 Fans die erste Einheit am Fritz Walter Stadion verfolgt. Auch Neuverpflichtung Chinedu Ede ist begrüßt worden. ...[mehr]
07.01.2014 13:49

Köln-Trainer Stöger warnt: „Wir haben eine schwere Zeit vor uns“

Der 1. FC Köln hat ohne ein Spielerquartett die Vorbereitung auf die anstehende Rückrunde in der 2. Fußball-Bundesliga begonnen. Hoffentlich sind es die letzten 15 Zweitligapartien auf absehbarer Zeit, denn am Saisonende soll der fünfte Aufstieg ins Fußball-Oberhaus nach 2000, 2003, 2005 und 2008 stehen. Beim ersten Training nach der Winterpause musste Coach Peter Stöger allerdings auf Matthias Lehmann, Dominic Maroh, Roman Golobart und Neuzugang Kazuki Nagasawa verzichten. Zufriedenheit herrschte allerdings beim norwegischen Neuzugang Bard Finne, der mit seinen 18 Jahren glänzende Anlagen an den Tag gelegt hat. ...[mehr]
07.01.2014 12:57

DSC Arminia Bielefeld: Der Personalkarussel dreht sich munter

Zweitliga-Aufsteiger DSC Arminia Bielefeld wird auf dem Transfermarkt noch einmal tätig. So haben die Ostwestfalen nach 19 absolvierten Partien 21 Punkte auf der Habenseite und stehen damit auf dem Nichtabstiegsplatz 15. Damit sind die Schützlinge von Stefan Krämer punktgleich mit dem Tabellenvorletzten SG Dynamo Dresden. Auf dem Transfermarkt sind die Bielefelder noch einmal tätig geworden. So wurde vom Zweitliga-Primus 1. FC Köln der junge Stürmer Kacper Przybylko zu einer Rückholaktion bewegt. Die Suche nach einem Flügelspieler und einem Innenverteidiger wird nun noch weitergehen. ...[mehr]
07.01.2014 11:52

Bochums Neururer will die Basis für die Bundesliga legen

Am heutigen Montag gab es beim Zweitligisten VfL Bochum die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs nach der Winterpause. Coach Peter Neururer hat sich gegenüber der vereinseigenen Homepage umfassend geäußert. Dabei hat er Auskunft gegeben, welche Akteure er mit ins anstehende Trainingslager nehmen wird. Zugleich hat er sich über die Chancen in der Rückrunde geäußert. ...[mehr]
06.01.2014 17:15

Japaner Yuya Osako im Anflug auf den TSV 1860 München

Der TSV 1860 München hat in der 2. Bundesliga noch sämtliche Optionen auf den Aufstieg. So stehen die Schützlinge von Trainer Friedhelm Funkel mit 28 Punkten auf dem achten Tabellenplatz und haben damit drei Punkte weniger auf der Habenseite als der Tabellendritte 1. FC Kaiserslautern. Mit einer guten Vorbereitung und gezielten Neuzugängen soll in diesem Jahr die Rückkehr in die Bundesliga nach zehnjähriger Zweitliga-Abstinenz gelingen. Mit dem japanischen Angreifer Yuya Osako gibt es nun womöglich den ersten Qualitätstransfer. ...[mehr]
06.01.2014 10:41



Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Wenn Sie immer auf dem neusten Stand sein möchten, folgen Sie uns bei Facebook, Twitter oder Google+.

RSS Feed
Anzeige
Anzeige